logo

Miss Manieren: Große Menschen sind im Allgemeinen gerne bereit, den Kurzfilm zu unterstützen

Sehr geehrte Frau Manieren: Ich bin eine zierliche Frau (5 Fuß 2) und habe Probleme, mein Handgepäck in den Fächern über den Sitzen zu verstauen, da ich meinen Koffer in der Regel nicht anheben und im Gepäckraum ablegen kann. Noch schlimmer ist es, es herauszuholen, ohne dass es jemandem auf den Kopf fällt!

In der Regel warte ich, bis die Passagiere hinter mir ausgestiegen sind, und bitte dann den größten Flugbegleiter um Hilfe, oder ich frage einen größeren Mitreisenden.

Früher habe ich nur mein Gepäck aufgegeben, aber jetzt verlangen die meisten Fluggesellschaften ziemlich viel dafür, und ich ziehe es vor, meinen Kunden keine Rechnung für das Aufgeben eines zusätzlichen Gepäcks zu stellen, nur weil ich Probleme habe, es zu erreichen.

Da ich sowohl im Inland als auch im Ausland häufig fliege, kommt dieses Thema häufig auf. Ich bin ehrlich gesagt etwas verlegen, als ich mich nach einer großen Person umschaue, die mir hilft, aber ich weiß nicht, was ich sonst tun soll. Da ich normalerweise eine Handtasche trage, passt diese unter meinen Sitz, sodass darunter kein zusätzlicher Platz für einen Handgepäckkoffer ist.

Percussion-Massagepistole in meiner Nähe

Das andere Problem ist das Lebensmittelgeschäft, in dem ich häufig nicht in der Lage bin, die oberen Regale oder Regale zu erreichen, in denen sich Artikel im hinteren Teil des Regals befinden. Wieder finde ich es peinlich, jemanden suchen zu müssen, der größer ist, um mir zu helfen.

Ich weiß nicht, ob Sie einen Rat haben, da ich das Gefühl habe, dass es keine Alternativen gibt und ich froh sein sollte, dass meine Statur mein einziges Handicap ist, aber ich habe vor kurzem ernsthaft darüber nachgedacht, auf den Bordruf der Passagiere zu antworten, die sie brauchen zusätzliche Hilfe beim Einsteigen in das Flugzeug. Wäre das zu viel? Oder soll ich vorher um Hilfe bitten?

Was wäre dein Leiden Sein? Dass Sie vertikal herausgefordert sind?

Da sie selbst eine etwas kleine Größe (aber eine große Persönlichkeit) hat, hat Miss Manners eine gewisse Sympathie, aber wenn jeder Passagier auf besondere Umstände plädiert und ein frühes Einsteigen in die Fluggesellschaften verlangt, würden sie nicht einmal Gruppe 1 anrufen.

Oh, warte, das Problem besteht bereits.

was bedeutet hartes wasser

Geben Sie Ihr Bestes, um Ihr Gepäck zu verstauen oder selbst hohe Lebensmittelregale zu erreichen, und sehen Sie dabei so erbärmlich und demütig aus, wie Sie es aufbringen können. Miss Manners ist sich sicher, dass Ihnen jemand zu Hilfe kommen wird – schon deshalb, weil niemand von tieffliegender Fracht auf den Kopf gestoßen werden will.

Sehr geehrte Frau Manieren: Wenn man sich mit Freunden trifft, z. B. Kartenklub, Bastelabend, Buchklub, Bibelstudium, und jeder Teilnehmer ein Gericht zum Teilen mitbringt, wenn der Abend vorbei ist und Essen übrig ist, wer bekommt es?

Darf derjenige, der das Treffen veranstaltet hat, alles, was nicht gegessen wurde, behalten? Oder darf derjenige, der das Gericht mitgebracht hat, nicht gegessenes Essen mit nach Hause nehmen, das er zum Teilen gekauft hat?

Derjenige, der gebracht hat Das Gericht darf das Serviergeschirr mit nach Hause nehmen, mit der Möglichkeit, alles, was am Boden haftet, abzukratzen, der Gastgeberin anzubieten oder mit nach Hause zu nehmen. Miss Manners will einfach nichts von einem Bibelstudium mit anschließendem Streit um die Reste hören.

Neue Kolumnen zu Miss Manners werden sonntags, dienstags und donnerstags auf washingtonpost.com/advice veröffentlicht. Sie können Fragen an Frau Manners auf ihrer Website senden, missmanners.com .

2016, von Judith Martin