logo

Pakistan sagt, dass ein indisches grenzüberschreitendes Feuer ein Mädchen in Kaschmir tötet

VonZugehörige Presse 13. September 2020 VonZugehörige Presse 13. September 2020

ISLAMABAD – Ein 11-jähriges pakistanisches Mädchen wurde getötet und vier weitere Dorfbewohner lebensgefährlich verletzt, als indische Truppen in den von Pakistan verwalteten Teil der umstrittenen Region Kaschmir schossen, teilte das pakistanische Militär am Sonntag mit.

Das Militär sagte, das unprovozierte Beschuss durch indische Truppen mit Langstreckengeschützen und Artillerie zielte am Freitagabend auf die pakistanischen Grenzdörfer Hotspring und Rakhchikri entlang der sogenannten Kontrolllinie in Kaschmir, die zwischen Indien und Pakistan geteilt ist und von beiden beansprucht wird in seiner Gänze.

Pakistan und Indien tauschen oft Feuer entlang der hochmilitarisierten Grenze in der umstrittenen Himalaya-Region aus, wobei beide die andere Seite für die Einleitung des Feuers verantwortlich machen.

Was macht Jade Roller?
Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Das pakistanische Militär teilte mit, dass unter den vier am Freitag verletzten Zivilisten eine 75-jährige Frau sei. Das Militär sagte, seine Streitkräfte hätten darauf reagiert, indem sie auf indische Armeeposten schossen, ohne näher darauf einzugehen.

Werbung

Oberstleutnant Devender Anand, ein Sprecher der indischen Armee, sagte, pakistanische Soldaten hätten am Samstag und Sonntag mehrere indische Militärpositionen entlang der umstrittenen Grenze angegriffen. Er sagte, an beiden Tagen hätten pakistanische Soldaten das Feuer und den Beschuss eingeleitet, worauf sich indische Soldaten gebührend rächen, und dass es auf indischer Seite keine Verluste gegeben habe.

Das pakistanische Außenministerium teilte mit, es habe den diplomatischen Vertreter Indiens vorgeladen, um gegen die grenzüberschreitende Entlassung zu protestieren.

Trinkst du Zauninstallateure?

Im Juni machten pakistanische Beamte indische Truppen für die Tötung von vier Dorfbewohnern in der pakistanischen Region Kaschmir verantwortlich. Tage später sagten sie, indischer Beschuss habe erneut ein 13-jähriges Mädchen getötet und ihre Mutter und ihren Bruder verletzt.

beste gefälschte weihnachtsbäume 2016
Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Die Spannungen zwischen Pakistan und Indien sind seit August 2019 in die Höhe geschnellt, als die hinduistisch-nationalistisch geführte Regierung des indischen Premierministers Narendra Modi den jahrzehntelangen halbautonomen Status des mehrheitlich muslimischen Kaschmirs aufhob und damit Wut im indisch kontrollierten Kaschmir und in Pakistan auslöste.

Seit ihrer Unabhängigkeit von der britischen Herrschaft im Jahr 1947 haben die beiden mit Atomwaffen bewaffneten Nachbarn zwei ihrer drei Kriege um Kaschmir geführt.

Copyright 2020 The Associated Press. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Material darf ohne Genehmigung nicht veröffentlicht, gesendet, umgeschrieben oder weiterverbreitet werden.