logo

Patti Labelle auf eigene Faust, ein mächtiges Phänomen

Nachdruck aus den gestrigen Spätausgaben.

Bei ihrem ersten Soloauftritt in Washington seit der Auflösung des Labelle-Konzerns Anfang des Jahres. Patti Labelle bewies, dass das Labelle-Phänomen in ihr immer noch lebendig ist.

Alle drei Sänger, die Labelle ausmachten, sind jetzt Single-Acts. Doch am Dienstag im Kennedy Center, wo Patti Labelle zusammen mit Lenny Williams, einem guten, dynamischen Sänger, zwei Shows aufführte, ließen sich die beiden anderen nicht entgehen.

In der Konzerthalle brüllte das ausverkaufte Publikum, bevor Labelle erschien, und jubelte sogar, als ihre neun Musiker auf der Bühne paradierten. Das Publikum sang und stampfte, als sie einen alten Trick versuchte und ihren Song 'Is't It a Shame' hinter der Bühne begann.

Steuerabzug im Homeoffice 2020

Als sie schließlich in einem haarverzierten, zebragestreiften Cattan über schwarzen Trikots auftauchte, reichten sie ihr Blumen. Als sie sich beklagte, dass ihre Wimperntusche ihr die Augen zusetzte, reichten sie ihr Seidenschals. Und als sie mit ihren Liedern fertig war und ihre Musiker die Bühne verlassen hatten, schrien sie, bis sie zurückkam.

Als die Gruppe Labelle in den letzten Jahren in Washington auftrat, zog sie ein sehr enthusiastisches Publikum an, mit einer ordentlichen Portion Glitzerfreaks. Das Publikum am Dienstag war sehr ungemütlich, nicht mehr so ​​gespenstisch psvehedelisch wie in der Vergangenheit, aber genauso rasend. Und Labelle enttäuschte nicht mit ihrer Unverschämtheit.

wo kann ich teppich kaufen

Sie hat die meisten ihrer Songs aus ihrem neuen Album, das einfach 'Patti Labelle' genannt wird, mit ihrer sehr kraftvollen und geschmeidigen Stimme geholt, um die Texte schrill wie ein Shen zu vertonen. Sie hat das Talent, unerschöpflich und königlich auszusehen, selbst wenn sie stöhnt und sich am Mikrofon festklammert.

Im Wesentlichen hat Tuesday Labelle bewiesen, wer das Phänomen von vor einigen Jahren wirklich war.