logo

Die Philadelphia Flower Show zieht wegen Covid ins Freie. Das kann nicht schlimm sein.

Die Blüte und Düsternis der Philadelphia Flower Show. Die im Pennsylvania Convention Center der Stadt abgehaltenen Blumenarrangements treffen auf den schlammigen Effekt des künstlichen Lichts der Ausstellungshalle. Dies ist die Eingangsanzeige für die Messe 2017. (Matt Rourke/AP)

VonAdrian HigginsKolumnist 3. Februar 2021 um 7:00 Uhr EST VonAdrian HigginsKolumnist 3. Februar 2021 um 7:00 Uhr EST

Das Tolle an der Philadelphia Flower Show: Im Spätwinter werden die Leidenschaft, das Können und die reine Arbeit zahlreicher Gärtner, Floristen und Designer in die riesige Betonhöhle, bekannt als das Pennsylvania Convention Center, gegossen.

9 Hauswartungsaufgaben für deine To-Do-Liste im NovemberPfeilRechts

Hier ist, was an der Show nicht so toll ist: All diese gärtnerischen Bemühungen werden in die riesige Betonhöhle gegossen, die als Pennsylvania Convention Center bekannt ist.

Jedes Jahr im März kommen an neun Tagen eine Viertelmillion Besucher in die Innenstadt von Philly, um die extravaganten, blumenreichen Exponate, die perfekt gepflegten Zwiebeln und die Treibhauspflanzen der Wettbewerbsshow sowie andere pflanzenbezogene Theaterstücke zu sehen.

So üppig die großen Exponate auch sind – viele Monate in der Herstellung, jedes geschmückt mit Tausenden von Blumen, die zum Blühen gebracht wurden – sie können sich dem trüben Effekt des künstlichen Lichts der fensterlosen Ausstellungshalle nicht entziehen. Das leuchtende Blau der Muscari, die tiefen pflaumenfarbenen Iris, die scharlachroten Azaleenblüten – all dies wird durch die Fluten der Deckenlampen viel ihrer Vitalität beraubt. So kreativ und magisch der Höhenflug eines großen Ausstellers auch sein mag, der Besucher kann nicht ganz vergessen, dass sich die Ausstellung nicht in der natürlichen Umgebung des Gartens befindet.

blaue Fensterläden im Süden
Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Aber haltet euch an eure Hauben. Die Pennsylvania Horticultural Society, die Macher der Show, wurde durch die Pandemie gezwungen, umzuziehen die diesjährige Sendung bis Juni und draußen zu inszenieren, bei der Stadt FDR-Park .

Ein Teil der Show wird unter Leinwand sein, aber das meiste wird im späten Frühjahr unter dem weiten, sonnigen Himmel eines Philadelphia sein. Die Umgebung im Freien und eine Begrenzung des Ticketverkaufs ermöglichen den sicheren Abstand zwischen Teilnehmern und Besuchern, sagte Sam Lemheney , der Leiter der Shows und Events der Gesellschaft.

Steuer eip3 irs treas 310

Es ist Baumschnitt-Saison. Hier erfahren Sie, wie Sie es tun können, ohne auf „Crape-Mord“ zurückzugreifen.

Die Ursprünge der Show gehen auf das Jahr 1829 zurück, aber dies ist das erste Mal, dass sie im Freien stattfindet, und sie wird auf 15 Hektar erweitert. Dies scheint ein radikaler Wandel für die traditionsgebundene Gesellschaft zu sein, ist aber zu begrüßen. Hier ist vielleicht eine einmalige Gelegenheit, einige der veralteten Aspekte der Blumenschau abzustreifen und sie mit Blick auf die Zukunft neu zu erfinden.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Die letztjährige Show fand direkt unter dem Pandemie-Draht statt: Erste US-Shutdowns fanden weniger als eine Woche nach ihrer Schließung statt.

Die Messe im Kongresszentrum hat zweierlei: Sie findet im Spätwinter statt, wenn die Menschen den Frühlingsgeschmack am dringendsten brauchen, und das Zentrum bietet die Infrastruktur, die eine Großveranstaltung braucht, einschließlich eines Verkehrsknotenpunkts, Räume für verschiedene Veranstaltungen , Toiletten, Essplätze und Wetterschutz.

Aber eine Outdoor-Show in der Vegetationsperiode bietet das Potenzial für ein noch reicheres Erlebnis. Normalerweise arbeiten Aussteller monatelang mit Gewächshauszüchtern zusammen, um bestimmte Bäume, Sträucher, Stauden und Blumenzwiebeln zu manipulieren, damit sie während der Messe belaubt und blühen (hoffentlich). Eine Ausstellung im Juni hingegen würde Gärtnereien und Gartengestaltern eine viel breitere Palette an Pflanzen in Wuchs und Blüte bieten.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Es hat eine Vielzahl von Pflanzen eröffnet, die Sie präsentieren können, sagte Lemheney. Ich weiß, dass alle unsere Designer begeistert sind.

Die Saisonverschiebung wird es den Baumschulen auch ermöglichen, weit mehr Pflanzen anzubieten, als normalerweise auf dem regulären Marktplatz der Messe verfügbar sind, der ein Übergewicht an Trockenwaren bietet. Ernsthafte Gärtner sind nicht weniger anfällig für den Reiz der Einzelhandelstherapie als gewöhnliche Sterbliche, und die Aussicht, ausgewählte, seltene und interessante winterharte Sträucher und Stauden für den Garten zu finden, wäre eine starke Attraktion.

Dies ist einer der großen Anziehungspunkte der weltberühmten Chelsea Flower Show in London, bei der spezielle Gärtnereien Pflanzen verkaufen und erstaunliche Displays inszenieren. Der Veranstalter, die Royal Horticultural Society, kündigte letzte Woche an, die Show wegen der Pandemie von Mai auf September zu verschieben.

Natürliche Schädlingsbekämpfung in meiner Nähe
Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

In Frankreich strömen die Pariser auf das Gelände von Chantilly für die Frühjahrs- und Herbstshow, die als Les Journées des Plantes bekannt ist. Nächstes Jahr findet die sechsmonatige Floriade in Almere, Niederlande, statt, eine internationale grüne Ausstellung, die einmal im Jahrzehnt stattfindet.

Carolyn Mullet, die Kleingruppentouren zu europäischen Gärten leitet, sagt über Outdoor-Shows wie Chelsea: Es ist alles inszeniert, aber es fühlt sich eher wie ein Garten an, eine natürliche Begegnung mit der Natur, sagte sie. Ich denke, die Gärten zeigen besser. Ihre Firma, Carex-Touren , hat seinen Sitz im Takoma Park, Md.

Ist es möglich, dass die Verlegung der Philadelphia-Show ins Freie sie nicht nur natürlicher macht, sondern auch ihre Zukunft sichert? Was braucht jede Kulturinstitution in den USA in unserer Zeit? Die belebende Wirkung eines jüngeren und vielfältigeren Publikums. Sicherlich besucht eine junge Familie im Juni eher eine helle und sonnige Outdoor-Show als ein Kongresszentrum im März?

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Eine Outdoor-Show bis weit in die Frühjahrs-Anbausaison wird überzeugendere Präsentationen ermöglichen und talentierten Züchtern und Designern ermöglichen, zwei Bereiche des zeitgenössischen Gärtnerns zu erschließen, die ein jüngeres Publikum ansprechen werden: Gärten, die sich der Ökologie verschrieben haben, und Pflanzen, die für die Ernährung gezüchtet werden. (Das Thema der Show 2021 lautet Lebensraum: Meisterwerk der Natur.)

Lemheney sagte, die Show 2022 sei bereits in der Planungsphase für das Kongresszentrum, aber was für eine eventuelle, dauerhafte Verschiebung im Freien? Ich kann diese Frage nicht beantworten, weil wir es noch nicht getan haben, sagte er. Wir wissen nicht, wie die Gästeerfahrung sein wird. Wir müssen abwarten und sehen.

schärferes Bild ionische Brise quadra

@adrian_higgins auf Twitter

Tipp der Woche

Benzin-Rasenmäher verschmutzen weniger und sind effizienter, wenn sie aufeinander abgestimmt sind. Warten Sie nicht bis zum Frühjahrsansturm, um Ihren Service warten zu lassen. Wenn Sie schon dabei sind, ersetzen Sie die Klinge.

Welche Lebensmittel werden nicht verarbeitet

— Adrian Higgins

Mehr von Lifestyle:

Frisches Gemüse mitten im Winter? Es ist möglich, auch in kälteren Gefilden.

Wenn Sie einen robusten Frühlingsgarten wünschen, beginnen Sie jetzt mit dem Samen-Shopping

Biden hat Wilmington auf die Karte gesetzt – aber für Gartenliebhaber war es bereits ein Ziel

KommentarKommentare GiftOutline Geschenkartikel Loading...