logo

Jetzt Zwiebeln zum Überwintern pflanzen

Es ist wieder Zeit, Zwiebeln zu pflanzen, aber ich meine nicht Tulpen. Ich rede von Zwiebeln.

Typischerweise werden Zwiebeln im Frühjahr gepflanzt, für die Ernte im Spätsommer gesät und so lange wie möglich über den Winter gehalten. Aber selbst bei guten, kühlen und trockenen Lagerbedingungen werden Ihre Winterzwiebeln irgendwann in der Mitte dunkel und senden lange, grüne Triebe aus, und es dauert lange, bis die Ernte im nächsten Jahr stattfindet. Wer will schon ohne Zwiebeln kochen? Sie lassen alles besser schmecken.

Der beste Weg, die Zwiebellücke zu überbrücken, besteht darin, sie jetzt zum Überwintern zu pflanzen. Herbstpflanzung ist das, was man normalerweise mit Knoblauch macht. Knoblauch geht im Herbst in den Boden und bildet gerade genug Wurzelwachstum, um sich zu etablieren und dann im Frühling einsatzbereit zu sein. Das Timing ist wichtig, denn Sie möchten nicht, dass es jetzt seinen Lebenszyklus abschließt. Das gleiche gilt für Zwiebeln. Zu früh gepflanzt, bilden sie zu viel Wachstum und gehen im Frühjahr aus, anstatt schöne große Zwiebeln zu bilden. Eine Pflanzung im September ist also genau richtig.

Einige Sorten eignen sich besser zum Überwintern als andere. Walla Walla Sweet, erhältlich bei Hohes Mähen , Territoriale Saat und anderen Unternehmen, hat für uns sehr gut funktioniert. Eine andere gute ist Candy, eine tagneutrale Sorte. Am winterhartesten ist der treffend benannte Bridger aus Johnny's Selected Seeds . Da das Zwiebelwachstum oberirdisch ist und nicht so winterhart ist wie das von vergrabenem Knoblauch, ist es ratsam, Zwiebeln in Zone 6 und höher einen gewissen Schutz zu geben, indem man sie in einem Frühbeet oder unter schnellen Reifen (niedrig wachsende Tunnel) anbaut.

Direktsaat – ohne Ausdünnung – ist die beste Methode. (Suchen Sie nach pelletierten Samen, um dies zu erleichtern.) Wenn das Wachstum beginnt, können Sie die Extras ausdünnen, indem Sie sie in Schalengröße ernten. Stehlen Sie einige der kleinen Zwiebeln, während sie sich bilden; Sie sind so unglaublich süß und frisch im Geschmack. Es ist am besten, ein scharfes Messer direkt unter die Zwiebel zu führen, um die Wurzeln zu schneiden, anstatt sie zu zerreißen. Auf diese Weise vermeiden Sie, diejenigen zu stören, die Sie im Boden lassen. Diese sollten einen Abstand von drei bis vier Zoll haben. In Washington (das ist D.C., nicht Walla Walla) sollten Sie im April Frühlingszwiebeln, im Mai kleine Zwiebeln und im Juni fette, ausgewachsene Schönheiten haben.

Walla-Walla-Zwiebeln. (Saatgut mit hohem Mähwert/Saatgut mit hohem Mähwert)

Die überwinternden Arten sind keine Dauerbrenner, also aufbrauchen. Halbieren und rösten, mit Olivenöl und Kräutern bestrichen, warm servieren oder als Antipasti bei Raumtemperatur servieren. Kombinieren Sie sie mit Spargel, dann grünen Erbsen, dann jungen Zucchini in einer Reihe von frühen Gartensuppen, leicht, aber ein wenig cremig. Kochen Sie sie selbst zu einem marmeladenartigen Relish und vergraben Sie Burger darunter. Nicht sparen und nicht horten. Die späte Ernte ist bald auf dem Weg und bereit zum Stehlen.

Damrosch ist freier Autor und Autor von Die Gartengrundierung .

Ein manueller Vertikutierrechen ist das perfekte Werkzeug für die Nachsaat von Rasenflächen in diesem Monat. Der Rechen entfernt Stroh und Drahtgras, während dünne Bereiche des Rasens für die Nachsaat vorbereitet werden. Grassamen müssen guten Bodenkontakt haben, um zu keimen. Vertikutieraufsätze für Rasenmäher neigen dazu, den Rasen ernsthaft zu schuppen.

wie oft spülmaschine reinigen

— Adrian Higgins