logo

Polospieler, die hoch am Basin Sport of Kings reiten, erfordern Mut, Hingabe und Geld, sagen Teilnehmer an wöchentlichen Spielen

Am Wochenende des 4. Juli packte William Fannon 18 Pferde, zwei Pferdepfleger, sechs Sättel und 20 Schlägel und fuhr dann 60 Meilen von seiner Farm in Castletown, Virginia, zum West Potomac Park – alles für zwei Stunden Polo. „Man muss sich dem Spiel widmen“, sagte er.

Fannon, ein Eigentümer von Fannon Oil Companies, ist ähnlich wie andere Polospieler – er ist süchtig nach dem schnelllebigen Sport, der viel Zeit, Geld, Geschick und Mut erfordert. Immerhin beinhaltet das Spiel das Reiten auf 2.000-Pfund-Pferden, die 40 Meilen pro Stunde treten, drehen, springen und laufen.

Die donnernde Herde verhedderter Hufe, Arme und Schlägel ist von Mai bis Oktober an den meisten Sonntagnachmittagen im West Potomac Park zu sehen, während sie im Schatten des Washington Monuments eine Staubschüssel aufwirbelt.

Während die Polospiele eines der am besten gehüteten Geheimnisse Washingtons sind, umgeben regelmäßige Scharen von 400 bis 1.000 Fans das Feld mit Decken und Klappstühlen, um den Sport zu beobachten, der dem Begriff heiß zu traben eine neue Bedeutung verleiht, während die Pferde und Reiter mit Venen pochen und Nasenlöcher blähen.

Polo, der Sport der Könige, hat in Washington seit 1968 Tradition, als das erste Spiel von der National Capital Polo Association gesponsert wurde. Seitdem wurden mehr als 2.000 Spiele zwischen dem Washington Monument und dem Tidal Basin auf einem 300 Meter langen und 160 Meter breiten Riesenfeld ausgetragen – das entspricht fast neun Fußballfeldern.

Bundeskindersteuergutschrift 2021

'Gen. George Patton hat vor Jahren auf demselben Feld gespielt, als die Armee in Fort Myer Pferde hielt“, sagte Jack Sted, Geschäftsführer der National Capital Polo Association, auch Lincoln Mall Polo Club genannt.

In der Gegend von Washington gibt es etwa 180 Polospieler, darunter 10 Frauen.

'Es ist ein sehr vielseitiges Spiel', sagte Tom Hulfish, der als Schiedsrichter fungiert. Der West Potomac Park ist der einzige Ort im Bezirk, an dem Polo gespielt wird. Hulfishs Sohn Charles dient als Spielansager.

„Du nutzt die Regeln zu deinem Vorteil und es wird sehr zerebral. Sie müssen ungefähr acht Sekunden im Voraus denken, sonst können Sie sich wirklich verletzen“, erklärte der ältere Hulfish. „Polo ist kein Sport. Es ist eine unheilbare Krankheit.'

Eigentlich ist es ein bisschen wie Hockey zu Pferd, das Ziel ist es, einen 3 1/2-Zoll-Plastikball durch Torpfosten im Abstand von acht Metern an beiden Enden des Feldes zu schlagen.

Lücken im Holzboden füllen

Das Spiel, das von vierköpfigen Teams gespielt wird, ist in sechs „Chukker“ unterteilt, die jeweils 7 1/2 Minuten dauern, mit fünfminütigen Pausen zwischen den Chukkern, um den Spielern Zeit zu geben, das Pferd zu wechseln. Außerdem gibt es eine 15-minütige Halbzeitpause. Jedes Pferd kann zwei Chukker spielen, wenn es genügend Zeit zum Ausruhen hat.

Der Sport zieht alle möglichen Leute an, sagte Hulfish.

'Wir haben Leute, die Schmiede sind, die spielen, wir haben Leute, die einen Truck fahren und spielen, und wir haben Leute, die Millionäre sind, die spielen', sagte Hulfish. 'Es hängt davon ab, wie engagiert Sie sind.'

Erwarten Sie jedoch nicht, dass an einem bestimmten Sonntagnachmittag in Washington zu viele Lkw-Fahrer Polo spielen. Es ist einfach kein billiger Sport. 85 Prozent der Polopferde sind Vollblüter, die zwischen 5.000 und 15.000 US-Dollar pro Stück kosten. Wenn Sie sich mit einem Quarter Horse zufrieden geben müssen, müssen Sie mit 2.000 bis 2.500 USD pro Pferd rechnen.

'Wenn Sie einen Lastwagen und einen Pferdeanhänger kaufen, sprechen Sie von 10.000 Dollar', sagte Fannon, der den Rappahannock Polo Club besitzt. Poloclubs gibt es auch in Potomac, Middleburg und Charlottesville.

wie man eine betonwand flickt

Sted sagte, der Verband habe in den letzten 10 Jahren mehr als 80.000 US-Dollar ausgegeben, um das Feld zu erhalten, das sich auf dem Land des National Park Service befindet. 'Wir geben jedes Jahr zwischen 6.000 und 8.000 US-Dollar für das Feld aus und machen im August eine Pause, um es für den Herbst wieder fit zu machen.'

cerave Gesichtswasser und Feuchtigkeitscreme

Andere Kosten beinhalten einen Pferdepfleger für 100 bis 200 US-Dollar pro Woche und das Futter kostet 30 US-Dollar pro Woche pro Pferd. . . Die meisten lokalen Clubbeiträge belaufen sich auf 1.500 bis 2.000 US-Dollar und die großen Clubgebühren betragen durchschnittlich 5.000 US-Dollar pro Jahr“, sagte Fannon. Dann gibt es die Poloschläger, die jeweils 60 US-Dollar kosten, 'und Sie durchlaufen etwa 20 Schläger pro Saison'. Sättel und Zaumzeug sind extra.

Für die Zuschauer ist es ein Erlebnis wie kein anderes in Washington. Um die Fahrer vorbeirasen zu sehen, die mit einer Hand an einer keuchenden Masse schäumender Muskeln baumeln, kann man genauso gut eine Figur in einem James-Bond-Roman sein, der im Hong Kong Polo Club Tanqueray Gin schlürft. Es ist ein Gentleman-Sport mit einer eleganten Geschichte.

'Wenn Sie Polo mögen, ist es besser, es im West Potomac Park als in Potomac Maryland zu sehen', sagte Cherri Corbin von Falls Church kürzlich bei einem Spiel. „In Potomac ist es viel kommerzieller. . . Sie haben die Bar und die Leute kleiden sich wirklich für Spiele. Es ist eher ein soziales Ereignis und es ist nicht einfach, das Spiel zu sehen.'

'Ich liebe es, den Spielern beim Balancieren auf den Pferden und dem Körperkontakt zuzusehen', sagte Susan Medjo von Northwest, als sie ängstlich durch ein Fernglas auf ein kürzliches Spiel blickte. 'Ich denke, es braucht viel Talent, um diese Pferde zu reiten.'

Polospieler werden Ihnen sagen, dass die Pferde einen eigenen Kopf haben, temperamentvoll sein können und, wie ein Spieler es so zart ausdrückte, 'sie sind dumm'. Es braucht mindestens zwei Jahre tägliches Training, um ein Pferd auf Polo vorzubereiten, und dann muss es täglich weiter trainiert werden, um in bester körperlicher Verfassung zu bleiben.

Holly Hamilton kennt Pferde. »Schau ihn dir an, er liebt das«, sagte sie und wusch das verschwitzte Gesicht eines grauen Pferdes, das gerade vom Feld gekommen war. An diesem Nachmittag waren es 97 Grad, und das Pferd glitzerte vor Schweiß.

Hamilton, die die Brüder Tom und Allen Nash pflegt, sagte, sie brauche sieben Minuten, um ein Pferd zum Spielen vorzubereiten, einschließlich jedes Beins zu wickeln, die Zaumzeug anzuziehen, Schnitte zu verbinden und Insektenspray aufzutragen.

Das Spiel kann anstrengend sein. Vor einigen Jahren wurde Fannon beim Polospielen in Argentinien zu Boden geworfen, als sein Pferd den Halt verlor. Fannon brach sich die Schulter, einen Arm und mehrere Finger und brach vier Rippen und eine Hüfte. »Du lernst zu fallen«, sagte er. 'Ich fahre jeden Tag und wenn du nicht in Form bleibst, wirst du durchgeknallt.'

Name des Hundes des Grinch

Vincey Rizzo, der von seiner 50 Hektar großen Farm in West Virginia reist, um in Washington zu spielen, sagte, Polo habe in seiner Familie Tradition. „Mein Vater hat gespielt, mein Cousin spielt und mein Onkel spielt. Es ist ein Familiensport.“

'Es ist die Wettbewerbsfähigkeit', sagte Spieler Phillip Staples.

'Es gibt nur zwei Gründe, warum Sie Polo aufgeben', erklärt Hulfish, der Anfang 50 ist und seit 17 Jahren Polo spielt. 'Entweder du stirbst oder du gehst pleite.'