logo

POPS STAPLES: EIN BRILLANTER VATER'

MIT SEINEN bunt gekleideten Töchtern, die über die Bühne springen und mit ihren Stimmen am Dachbalken klappern, wird der grauhaarige, grau gekleidete Roebuck 'Pops' Staples leicht übersehen, wenn die Staples Singers die Bühne betreten. Bewundernde Musiker wie Albert King, Steve Cropper, Ry Cooder, Bonnie Raitt und Jackson Browne, die alle zu den Alben von Pops beigetragen haben, wissen, wie wichtig er ist; Sie erkennen, dass es Pops' Stacheldraht-Gitarren-Phrasierung und -Gesang ist, die die Spannung erzeugen, die durch die Schreie seiner Töchter freigesetzt wird. Und auf seinem brillanten neuen Soloalbum 'Father Father' arbeitet Pops Staples diese Spannung-und-Release-Formel wie ein Meister.

Cooder, der zwei Tracks auf Pops' bahnbrechender '92er Aufnahme 'Peace to the Neighborhood' produziert hat, produziert zwei weitere auf 'Father Father'. Cooders Gitarre und Jim Keltners Schlagzeug verbinden sich mit Pops' Gitarre und Stimme, um die kleinsten Schattierungen von Ton und Zeit auf 'Downward Road' und 'Jesus Is Going to Make Up (My Dying Bed)' auszuhandeln; die Ergebnisse sind genauso hypnotisch und afrikanisch klingend wie die von Cooders jüngster Zusammenarbeit mit Ali Farka Toure. Pops' bekannteste Tochter Mavis (alias 'Bubbles') Staples hat zwei der besten Songs des Albums mitproduziert, den Titelsong und 'Hope in a Hopeless World'. Pops' dünnes, flüsterndes, leises Stöhnen beschwört ein Gefühl der Angst bei diesen beiden Prophezeiungen über eine auseinanderbrechende Welt herauf, und Mavis gesellt sich zu ihren Schwestern Cleotha und Yvonne in voller Kehle und beantwortet Rufe.

An anderer Stelle auf dem Album erzählt Pops von seiner Freundschaft mit Martin Luther King Jr., liest Bob Dylans 'Gotta Serve Somebody' schön dezent vor, remaket Mack Rices 'Getting Too Big for Your Britches' aus dem 1974er Album der Staple Singers, „City in the Sky“ und wendet sich erneut an seinen Lieblings-Pop-Gospel-Songwriter Curtis Mayfield für eine aufregende Version von „People Get Ready“. POPS STAPLES -- 'Vater Vater' (Pointblank). Auftritt am Freitag in der Barns of Wolf Trap in einem Programm mit dem Titel 'Good Friday Gospel' mit der Madison Prayer Band und dem United House of Prayer Choir, Teil der 'Folk Masters'-Reihe. Um einen kostenlosen Sound Bite von diesem Album zu hören, rufen Sie 202/334-9000 an und drücken Sie 8103. UNTERSCHRIFT: Pop Staples erhält Hilfe von Tochter Mavis und Ry Cooder bei seinem neuesten Album.