logo

Formulare zur vorsexuellen Einwilligung für vorsichtige Sportler

Vielleicht ist es ein Zeichen der Zeit – oder nur ein Gimmick – aber Prominente, Sportler und hochrangige Geschäftsleute, die Schutz vor möglichen Vergewaltigungen oder anderen sexuellen Anschuldigungen wünschen, können jetzt Einverständniserklärungen erhalten, die ihr angehender Partner unterschreiben muss Das Paar ist dabei, einvernehmlichen Sex zu haben.

'Dies ist wirklich für jemanden, den Sie nicht kennen', sagte Anwalt Evan Spencer, der das einseitige Formular 'Vorgeschlechtliche Vereinbarung' für Protect Condoms Inc. aus Colorado verfasste Straße, und du triffst auf jemanden, den du nicht kennst, sicherlich will ein bescheidener Mensch durch so etwas geschützt werden.'

Laut Präsident Nelson Banes hat das Unternehmen mehr als 4.000 Formulare zu je 7,99 US-Dollar verkauft. Die Standard-Einwilligungsformulare sind einseitige Dokumente, die von zwei Parteien zu unterzeichnen sind Kondome in seiner Verpackung.

behr premium plus vs ultra

Banes sagte, er sei auf die Idee gekommen, nachdem der Los Angeles Laker-Star Kobe Bryant letztes Jahr wegen sexueller Übergriffe angeklagt wurde, das Ergebnis einer Begegnung, die Bryant in der Nacht des 30 ein Bergresort in der Nähe von Vail, Colorado Bryant, ein Vater und Ehemann, hat zugegeben, mit der Frau Geschlechtsverkehr gehabt zu haben, sagte aber, es sei einvernehmlich gewesen. Die Frau sagte, Bryant habe gewaltsam Sex mit ihr gehabt, während sie weinte, und sagte: 'Nein.' Der Prozess soll noch in diesem Jahr beginnen.

'Ich bin mir nicht sicher, ob die Jungs es benutzen werden oder nicht', sagte Steve Blake, der ehemalige Star der University of Maryland und ein Rookie Guard bei den Washington Wizards. „Ich bin mir sicher, wenn ein Mann einem Mädchen gegenüber misstrauisch war und sie vielleicht zu ihm nach Hause zurückkehrten und sich wirklich Sorgen über diese Art von Problem machten, würde ihnen das helfen. Ich habe nicht allzu viele Gedanken dazu, weil ich mir keine Sorgen machen muss. Ich habe eine Freundin.'

Wizards-Stürmer Jerry Stackhouse, ein seit acht Jahren verheirateter Veteran, sagte, dass die Verträge Vor- und Nachteile haben.

So reparieren Sie die Teppichkante

'Ich glaube nicht, dass das in Bezug auf Untreue und all das Zeug funktionieren wird', sagte Stackhouse. 'In Kobes speziellem Fall hat ihm das nicht geholfen.'

Ob eine solche Einwilligungserklärung vor Gericht standhält, bleibt abzuwarten.

was ist mit wilkins kaffee passiert?

„Mir scheint, dass Dinge wie [die Einwilligungsformulare] jemals eine Anklageerhebung ausschließen würden“, sagte Daniel Dodson, Direktor für öffentliche Angelegenheiten der National Association of Criminal Defense Lawyers. 'Es wäre sicherlich ein Indikator dafür, dass die Person freiwillig da war und dem Sex zugestimmt hatte.'

-- Thomas Heath und Steve Wyche