logo

Die Vor- und Nachteile von 6 Einfahrtsmaterialien

Beton ist top, wenn es um Haltbarkeit und Vielseitigkeit geht, aber er ist nicht sehr umweltfreundlich. (David Beaulieu/Die Fichte)

VonDaniel Bortz 3. Juli 2019 VonDaniel Bortz 3. Juli 2019

Egal, ob Sie Ihre Einfahrt neu pflastern oder von Grund auf neu bauen, die Auswahl des richtigen Materials ist entscheidend. Es gibt jedoch eine Handvoll Optionen zur Auswahl, und jede hat ihre Vor- und Nachteile in Bezug auf Preis, Haltbarkeit, Ästhetik und Umweltfreundlichkeit.

9 Hauswartungsaufgaben für deine To-Do-Liste im NovemberPfeilRechts

Hier erfahren Sie, was Sie über die gängigsten Materialien wissen müssen.

Beton

Kosten: 5 bis 6 US-Dollar pro Quadratfuß

Lebensdauer: 25 bis 50 Jahre

Vorteile: Beton ist top, wenn es um Haltbarkeit und Vielseitigkeit geht. Beton, der aus verschiedenen Arten von Gesteinskörnungen besteht, die durch Wasser und ein Bindemittel auf Kalkbasis zusammengehalten werden, bietet ein glattes, stabiles und sicheres Fundament, das jedem Klima gut standhält und wenig bis gar keine Wartung erfordert, sagt Allison Bean, Redaktionsleiterin bei Home Improvement Webseite TheFichte.com .

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Das Material leitet nicht nur leicht Wasser, Beton bleibt auch bei direkter Sonneneinstrahlung relativ kühl, sagt Hunter Macfarlane, Projektexperte bei Lowes , und sein schlichtes Aussehen kann mit Farbe aktualisiert oder gestempelt werden, um ein einzigartiges Erscheinungsbild zu bieten.

Werbung

Nachteile: Beton sei nicht nur relativ teuer, sondern auch nicht der attraktivste Baustoff, sagt Bean.

Hat Gatorade Zero Aspartam?

Umweltfreundlichkeit: Beton soll eine feste Oberfläche sein, die nichts durchdringen kann – einschließlich Wasser, sagt Macfarlane. Große undurchlässige Oberflächen können überschüssiges Regenwasser in die Kanalisation und in die Wasserstraßen statt in den Boden leiten, was die Wassersysteme belasten und verschmutzen. Im Großen und Ganzen ist Beton eine der am wenigsten umweltfreundlichen Optionen für eine Einfahrt oder ein Hardscape, Jean-Paul LaCount, Gründer und Herausgeber von der schicke Ökologe , eine grün lebende Nachrichten- und Informationswebsite, sagte in einer E-Mail. Beton besteht hauptsächlich aus Zement, der bei seiner Herstellung einer der größten Verursacher von Kohlendioxidemissionen (CO2) ist, zusammen mit erheblichen Emissionen flüchtiger organischer Verbindungen (VOC).

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Die gute Nachricht: Verbraucher können sich für „kohlenstoffarme“ Betonmischungen entscheiden, und sie sind jetzt leichter verfügbar denn je, sagt Wes Sullens, technischer Entwicklungsleiter von Codes bei der U.S. Green Building Council . Sie können auch einen Betonlieferanten finden, der recycelte Zuschlagstoffe verwendet – im Wesentlichen unter Verwendung von zermahlenem Beton als Ersatz für rohen Kies in Beton, sagt Sullens.

9 Wege, grün zu sein, ohne auch pleite zu sein

Kies

Kosten: 1 bis 3 US-Dollar pro Quadratfuß

Werbung

Lebensdauer: Bis zu 100 Jahre (je nach Winterwetter in Ihrer Nähe)

Vorteile: Kies ist eine großartige Option für Budgetbewusste, insbesondere für Menschen mit längeren Auffahrten, sagt Bean. Ein weiteres Verkaufsargument: Kies verdichtet sich viel besser als normales Gestein und schafft eine stabilere Oberfläche, die Wasser leicht abstößt, sagt Bean.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Nachteile: Die meisten Schotterauffahrten müssen alle ein oder zwei Jahre erneuert werden, je nachdem, wie viel Verkehr passiert, sagt Bean und fügt hinzu, dass Schotterauffahrten in wärmeren Gefilden besser halten. Ihre Auffahrt wird mit einer Schneefräse schwieriger zu pflügen oder zu räumen, da das Gemisch aus Steinen, Sand und Lehm viel besser an Eis und Schnee haften kann als andere Materialien, sagt sie. Am Ende eines langen Winters stellen Sie möglicherweise fest, dass Sie eine gute Menge Ihres Kieses ersetzen müssen.

Kokosmilch vs Mandelmilch
Werbung

Umweltfreundlichkeit: Kies hat die zweitniedrigste Auswirkung aus dem Bündel, kann lokal bezogen werden und bietet eine poröse Oberfläche für die Absorption von [Regenwasser], sagt LaCount.

Um die Umweltbelastung zu minimieren, empfiehlt Sullens die Verwendung von recyceltem Kies. Oftmals zerkleinern Recyclingzentren alten Beton in Größen, die für den Einsatz als Grundmaterial für Auffahrten oder sogar für die letzte Kiesschicht geeignet sind, sagt er.

Asphalt

Kosten: 2 bis 5 US-Dollar pro Quadratfuß

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Lebensdauer: 12 bis 20 Jahre

Vorteile: Asphalt besteht hauptsächlich aus Gestein, Sand und Asphaltzement und hat als Auffahrmaterial eine Reihe attraktiver Eigenschaften. Bei richtiger Installation fühlt sich eine Asphaltauffahrt ähnlich an und verhält sich wie Beton, ist aber viel billiger, sagt Bean. Da Asphalt ein Erdölprodukt ist, ähnlich wie Teer, ist er außerdem flexibel und bricht laut Bean weniger leicht unter den Elementen.

Werbung

Nachteile: Obwohl extrem langlebig, müssen Asphalteinfahrten alle paar Jahre versiegelt werden, sagt Bean, und können im Sommer sehr heiß werden.

Umweltfreundlichkeit: Asphalt ist wahrscheinlich am wenigsten umweltfreundlich, sagt LaCount. Bestehend aus Öl und anderen Erdölnebenprodukten in Kombination mit Gesteinspartikeln muss ich wahrscheinlich nicht erklären, wie schädlich sowohl das Bohren, die Verarbeitung als auch die Anwendung von Erdölprodukten für unsere Umwelt sind.

wie oft soll man duschen
Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Die Verwendung von recyceltem Asphalt oder kalt gemischtem Asphalt, bei dem keine übermäßige Wärme zum Verlegen benötigt wird, kann dazu beitragen, die negativen Auswirkungen einer Asphaltauffahrt auf die Umwelt zu reduzieren, sagt Sullens.

Obwohl ein Teil von Asphalt als porös angesehen werden kann, lässt er laut Bean kein Regenwasser zu, das den darunter liegenden Grundwasserspiegel erreicht.

Pflastersteine

Kosten: 15 bis 30 US-Dollar pro Quadratfuß

Werbung

Lebensdauer: Bis zu 100 Jahre

Vorteile: Bei richtiger Verlegung können Pflastersteinauffahrten bis zu einem Jahrhundert halten und haben viel Charakter, was sie zu einer großartigen Option für zusätzliche Attraktivität für Bordsteine ​​macht, sagt Bean. Pflastersteine ​​aus robustem Granit, Steinplatten oder anderem Stein erfordern wenig Wartung und verhindern, dass sich Wasser ansammelt. Leben Sie in einem Gebiet mit starkem Schneefall? Unter den Pflastersteinen kann ein Heizsystem installiert werden, um die Ansammlung von Schnee zu verhindern, sagt Joe Raboine, Director of Residential Hardscapes bei Belgard , ein nationaler Anbieter von Landschaftsdesign und -produkten.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Nachteile: Pflastersteine ​​sind teuer und das Verlegen ist arbeitsintensiv, daher müssen Sie ein gutes Stück Geld ausgeben, um dieses Auffahrtsmaterial zu verwenden.

Umweltfreundlichkeit: Pflastersteine, die aus Steinbrüchen auf der ganzen Welt stammen, können relativ umweltfreundlich sein. Sie sollten nach Möglichkeit lokale Steine ​​​​verwenden, die in der Nähe geerntet werden, und sicherstellen, dass der Anbieter während der Extraktion den Umweltschutz befolgt hat. Ziehen Sie bei der Installation in Betracht, Sand oder kleine Steine ​​​​zwischen Steinen anstelle eines zementbasierten Füllstoffs zu verwenden. Dadurch wird die Durchlässigkeit verbessert, sodass mehr Regenwasser in den Boden eindringen kann, anstatt abzufließen.

Ziegel

Kosten: 5 bis 10 US-Dollar pro Quadratfuß

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Lebensdauer: Ungefähr 25 Jahre

Vorteile: Lehmziegel, ein Standardbaumaterial für Einfahrten, hält normalem Gebrauch und gemäßigtem Wetter problemlos stand, sagt Bean. Außerdem bietet Ziegel bei richtiger Installation eine merklich glatte Oberfläche.

Nachteile: Gemauerte Einfahrten bedürfen einer regelmäßigen Wartung. Sie müssen zweimal im Jahr mit Hochdruck gewaschen werden, sagt Bean, und die Ziegel sollten nach jedem Waschen neu versiegelt werden, um zu verhindern, dass der Ton abblättert oder abblättert.

Umweltfreundlichkeit: Oft als umweltfreundliches Baumaterial verwechselt, werden die meisten Ziegel heute aus abgebautem Ton hergestellt, der in energieintensiven Öfen erhitzt wird, sagte LaCount. Ziegel, die mit Mörtel oder einem anderen undurchlässigen Füllstoff verlegt wurden, haben die gleichen Abflussprobleme wie Beton und Asphalt, daher wäre das Aufspachteln mit Sand oder Schmutz eine Möglichkeit, den Ökofaktor dieses Materials zu erhöhen.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Wie immer, sagt Sullens, ist die Verwendung von recycelten Materialien am besten für die Umwelt.

beste Verdauungsenzyme gegen Blähungen

Muschel

Kosten: Ungefähr 5 $ pro Quadratfuß

Lebensdauer: Ein bis fünf Jahre, je nach Wetter und Ihrer bevorzugten Ästhetik. Je mehr Sie auf der Oberfläche fahren, desto mehr brechen und verdichten sich die Muscheln. Wenn Sie also das Aussehen größerer Muschelstücke mögen, möchten Sie möglicherweise die Auffahrt von Zeit zu Zeit auffüllen, sagt Bean. Auch Muscheleinfahrten in Gebieten mit starkem Wind, Erosion oder Wasseraktivität – wo Muscheln beschädigt, mit Sand bedeckt oder weggespült werden können – müssen möglicherweise häufiger erneuert werden, sagt Bean.

Vorteile: Obwohl es vor allem für Häuser an der Küste eine beliebte Option ist, haben Muscheleinfahrten einen Reiz, der selbst die am meisten umschlossene Einfahrt ruhig und strandig aussehen lässt, sagt Bean. Die Schalen – typischerweise eine Kombination aus Muscheln, Austern und Jakobsmuscheln – zerbrechen mit der Zeit in kleinere Stücke, wodurch eine gut verteilte, stabile Oberfläche entsteht. Muscheleinfahrten sind auch umweltfreundlich, da sie Abfälle aus der Fischindustrie recyceln, sagt Bean.

Werbung

Nachteile: Da Muscheln nicht in allen Gebieten verfügbar sind, kann die Installation einer Muscheleinfahrt teuer sein. Außerdem könnten Sie aus traumatischen Kindheitserfahrungen sprechen, wenn Sie versuchen, barfuß auf einer dieser Einfahrten zu laufen, warnt Bean. Wie Kies können Muschelauffahrten schwierig für die Schnee- und Eisentfernung sein.

Umweltfreundlichkeit: Aus ökologischer Sicht sind dies die besten, sagt Sheridan Foster, Gründer von Elementares Grün , eine umweltfreundliche Ressource für den Hausbau und die Renovierung. Die Schalen enthalten keine Giftstoffe. Sie bestehen aus einem nachwachsenden Rohstoff, der ein Abfallprodukt der Lebensmittelindustrie ist. Muscheln bauen sich im Laufe der Zeit ab und bilden Boden, sodass das Ende des Lebens sichergestellt ist.

Die Beschaffung der Muscheln ist jedoch wichtig, sagt Sullens. Kommen sie von weit her? Wurden die Muscheln legal und nach bewährten Verfahren geerntet? Stellen Sie diese Fragen den Lieferanten.

eine Wand mit Spiegeln dekorieren

Mehr von Lifestyle:

Denken Sie über die Anschaffung von Sonnenkollektoren nach? Hier sind die richtigen Fragen.

So bereiten Sie Ihren Outdoor-Grill auf seine Blütezeit vor

Eine neue Gummiquelle könnte Wasser sparen, Regenwälder erhalten und sogar allergischen Reaktionen vorbeugen

Willst du ein toller Nachbar sein? Hier sind 9 Dinge, die Etikette-Experten sagen, dass Sie tun sollten.

KommentarKommentare GiftOutline Geschenkartikel Loading...