logo

Das Restaurieren von Schrankfurnier kann mehr als Ellenbogenfett erfordern

Q: Meine Küchenschränke haben ein Furnier, das an bestimmten Stellen durch Feuchtigkeit verrottet ist. Wie kann ich die Original-Finish der Schrankpaneele wiederherstellen?

Potomac

ZU: Wenn es sich tatsächlich um ein Furnierproblem handelt – und es gibt einige Zweifel daran unter mehreren professionellen Möbellackierern, die sich das von Ihnen gesendete Bild angesehen haben – wäre es einfacher, Ersatztüren und Schubladenfronten zu kaufen, als zu versuchen, das Furnier zu ersetzen. Furnier ist wirklich schwer zu entfernen, sagte Joe Henel von Pro Refinish in Fredericksburg (703-853-9665; prorefinish.com ). Und wenn Sie neues Furnier aufbringen, müssen Sie es noch schleifen und fertigstellen. Es ist also besser, sich einfach eine neue Schublade oder Tür zu besorgen und diese zu färben.

Außerdem, als Peter Simonello, Inhaber von Kabinett Restaurierung Co. in Manchester, Virginia. (443-292-5650; Schrankrestaurierung unlimited.com ), wies darauf hin, dass der Kauf neuer Türen kostengünstiger und am Ende ein besseres Produkt wäre. Wenn Ihre Schränke ein Holzfurnier haben, handelt es sich mit ziemlicher Sicherheit nicht um Massivholz darunter; es ist viel wahrscheinlicher, dass es sich um ein hergestelltes Produkt wie mitteldichte Faserplatten handelt. Aber wenn Sie die Ersatzteile kaufen, können Sie auf Massivholz umrüsten und müssen sich nie wieder Sorgen um Furnierschälen machen.

Der Stil, den Sie haben, ist ein Flat-Panel-Shaker, den fast alle Gehäusehersteller herstellen. Auf Ihren Bildern ist es schwer zu erkennen, aber wenn die Oberfläche Furnier ist, scheint es Kirsche oder Mahagoni zu sein – auch gängige Schrankoptionen. Sie sollten also relativ leicht Ersatzteile finden können.

Ein Leser hat es versäumt, diese Betonarbeitsplatte zu warten, und jetzt ist ihre Oberfläche narbig, was unansehnlich und unhygienisch ist. (Leserfoto)

Und wenn es kein Furnierproblem ist? Sie brauchen keine Ersatzteile.

Simonello sagte, er sei zu 99 Prozent sicher, dass es sich bei Ihrem Problem um einen Wasserschaden handelt, den Sie feststellen können, indem Sie mit dem Finger über die Oberfläche fahren. Wenn Sie eine gezackte Kante spüren, wo die Kirschfarbe aufhört, handelt es sich um Furnier. Ansonsten ist Simonellos Vermutung wohl richtig. Wenn ein Wasserschaden die Farbe von einem Schrank entfernt, ist es normalerweise der Fall, dass die gesamte Farbe in die Oberfläche aufgetragen wurde und nicht ein Fleck, der auf das rohe Holz gewischt und in das Holz eingedrungen wäre. Ein Hersteller könnte dies tun, um einen bestimmten Look zu kreieren oder einfach nur Geld zu sparen, weil es schneller ist. Da die getönte Oberfläche jedoch auf der Oberfläche sitzt, geht die gesamte Farbe ab, wenn die Oberfläche beschädigt wird. Was sie also sehen, ist roher Ahorn unter dem Finish ohne Farbe darunter.

Egal, ob Sie Ersatzteile benötigen oder nur nachlackieren, Ihre große Herausforderung besteht darin, die Farbe zu Ihren anderen Schränken zu bringen. Da die Farbe wahrscheinlich etwas anders ausfällt, möchten Sie möglicherweise zunächst eine Tür- oder Schubladenfront zu einem Unternehmen mitnehmen, das einen Ausstellungsraum für Küchenschränke hat, und sehen, ob es Schrankteile im Shaker-Stil gibt, die Ihrer Farbe entsprechen brauchen. Wenn ja, auch wenn es nicht perfekt zusammenpasst, möchten Sie vielleicht damit gehen.

Die Wissenschaft hinter dem Verlangen nach Zucker

Andernfalls müssen Sie Beize individuell mischen oder Hilfe von einer Firma suchen, die Erfahrung mit der Reparatur von Schränken hat und bereit ist, kleine Arbeiten zu erledigen. Manche Firmen übernehmen nur ganze Küchen. Cabinet Restoration Co. akzeptiert kleine Arbeiten, aber Simonello warnt davor, dass es fast unmöglich ist, eine perfekte Farbabstimmung zu erzielen, wenn Sie an einem einzigen Gehäuse arbeiten. Was wir normalerweise tun, ist, alle Schränke oder zumindest diesen Abschnitt zu bearbeiten, weil es schwierig ist, einen Schrank zu überarbeiten und anzupassen, sagte Simonello. Zum Beispiel könnte die Crew alle Schränke auf einer Seite einer Küche nacharbeiten. Aber viele Schränke zu erneuern wird teuer; Simonello sagte, dass der durchschnittliche Preis seines Unternehmens für einen Job in der gesamten Küche im vergangenen Jahr 7.900 US-Dollar betrug.

Wenn Sie bereit sind, die Möglichkeit in Kauf zu nehmen, dass die Farbe etwas anders wird, mischt Simonellos Firma die Beize individuell und trägt sie auf, um sie mit einem klaren, schützenden Finish zu versehen. Das Nacharbeiten einer Tür oder das Aufbringen einer neuen Oberfläche kostet normalerweise 125 bis 175 US-Dollar pro Tür und 75 bis 95 US-Dollar pro Schubladenfront, vorausgesetzt, Sie bringen die Teile in den Laden des Unternehmens. Gegen einen Aufpreis von oft etwa 750 US-Dollar geht das Unternehmen zu Ihnen nach Hause, um die Teile zu entfernen und dann wieder zu installieren. So ersparen Sie sich das lästige Einstellen der neuen Türen und das Ausrichten der Schubladenfronten.

Wenn Sie die Arbeit selbst in Angriff nehmen möchten und das vorhandene Furnier abkratzen möchten, können Sie in einem Holzgeschäft Ersatzfurnier kaufen. Holzhandwerk ( woodcraft.com ), das ein Geschäft in Springfield hat, verkauft Furnier mit einer Dicke von einem sechzehntel Zoll in einem Paket von drei Quadratmetern. Zum Kirsche , der Preis beträgt ; zum Mahagoni- , es ist . Auch für Furnierarbeiten geeignete Klebstoffe sowie Kirsch- und Mahagonifurniere mit Haftkleberücken führt das Geschäft.

sind die menschen immer noch arbeitslos

Q: Vor 18 Jahren haben wir in unserer Küche attraktive Betonarbeitsplatten eingebaut. Ich gebe zu, dass ich mich nicht richtig um sie gekümmert habe, weil ich glaubte, dass Küchentische keine Pflege benötigen würden. Vor allem neben der Spüle ist die Oberfläche narbig, was unansehnlich und unhygienisch ist. Ich verspreche, es besser zu machen. Aber gibt es jemanden oder eine Möglichkeit, sie zu reparieren?

Washington

ZU: Ihre Arbeitsplatten sind gepresster Beton, sagte Bill Kulish, Eigentümer von Kulish Design Co. in Springfield (703-451-4859; kulishdesignco.com ). Pressbeton-Arbeitsplatten werden kopfüber in einer Form aus einer steifen Betonmischung geformt. Wenn die Arbeitsplatte aus der Form genommen und umgedreht wird, zeigen sich relativ große Luftspalte auf der Oberfläche. Diese werden dann mit einer Betonschlämme gefüllt, die normalerweise eine andere Farbe als die Hauptmischung hat. In Ihrer Arbeitsplatte haben diese Lückenfüller die gelben Akzente gesetzt. Kulish repariert keine bestehenden Arbeitsplatten, und er kannte keine Firma in der Gegend, die dies tut.

Tim Seay, Eigentümer von Decorative Concrete of Virginia (434-851-3510; dekorativer betonofvirginia.com ), sagte, dass seine Firma diese Arbeit macht. Aber es ist nicht billig. Selbst wenn eine Küche relativ wenig Platz auf der Arbeitsplatte hat, kostet die Überarbeitung der Theken normalerweise etwa 2.000 US-Dollar, sagte Seay. Es ist teuer, weil es ein Zwei- oder Drei-Reisen-Deal ist, sagte er.

Es ist möglich, Beton staubfrei zu erneuern, indem Wasser verwendet wird, um den Staub in eine Aufschlämmung zu verwandeln. Aber Ihre Küche mit Wasser und Betonschlamm zu bespritzen, würde ein Durcheinander anrichten. Wenn es also keine Möglichkeit gibt, die Arbeitsplatte zu entfernen und draußen oder in einem Geschäft nachzuarbeiten, müsste die Crew Trockenschleifer mit Staubsauger verwenden. Selbst dann müssten sie Plastikfolien installieren, um den Staub einzuschließen, den das Vakuum nicht einfängt. Ihre Familie könnte die Küche wahrscheinlich mehrere Tage nicht benutzen.

Die Crew begann mit dem Schleifen mit 50-Korn-Schleifmittel, das sehr grob ist. Nachdem sie den Beton bis zum Boden der Gruben abgeschliffen hatten, gingen sie vier weitere Male mit immer feineren Schleifmitteln darüber und endeten mit 400er Körnung. (Je größer die Körnung, desto feiner das Schleifmittel.)

Manchmal ist die Oberfläche nach dem Schleifen glatt genug, um für eine durchdringende Versiegelung bereit zu sein, und dann kann es losgehen. Aber oft hat der Beton Luftspalte, die mit einer Aufschlämmung aus Zement, Pigment und einer weißleimähnlichen Flüssigkeit oder mit Epoxid gefüllt werden können. Der Füller braucht möglicherweise einen Tag zum Aushärten, und dann könnte die Crew ihn leicht schleifen und die Versiegelung auftragen.

Einige Reparaturarbeiten sind noch komplizierter. Wenn beispielsweise eine Arbeitsplatte eine Epoxidbeschichtung hat – die laut Seay laut dem von Ihnen gesendeten Bild nicht zu sein scheint – müsste seine Crew sie mit Chemikalien entfernen, was den Job um einen Tag bereichern würde.