logo

Retinoide bleiben der Goldstandard zur Bekämpfung von Akne und Falten. Hier ist, was Sie wissen sollten.

(iStock)

VonJanna Mandell 4. Mai 2021 um 8:00 Uhr EDT VonJanna Mandell 4. Mai 2021 um 8:00 Uhr EDT

Obwohl es sie seit Jahrzehnten gibt, bleiben die als Retinoide bekannten Vitamin-A-Derivate der Goldstandard für die Behandlung von Akne und Falten, wobei die Hautpflege- und Pharmaindustrie weiterhin neue Produkte mit ihnen entwickeln und herstellen. Retinoide – einschließlich des bekanntesten Retinols – sind sowohl in verschreibungspflichtigen Medikamenten als auch in rezeptfreien Formulierungen in einer Vielzahl von Stärken und Produkttypen enthalten.

Tipps für den Beginn und die optimale Nutzung der TherapiePfeilRechts

Aber trotz ihrer Langlebigkeit und nachgewiesenen Ergebnisse behalten diese Verbindungen das Potenzial für unerwünschte Nebenwirkungen wie sich ablösende Haut und Sonnenempfindlichkeit. Daher ist es wichtig, die verschiedenen Arten von Retinoiden zu verstehen und die sichersten Möglichkeiten, sie in eine Hautpflege zu integrieren.

Versuche, Retinoide zu verwenden, um Akne zu zähmen, stammen aus der Mitte des 20. Jahrhunderts, als Tretinoin, ein Derivat von Vitamin A, auch bekannt als Retinsäure, in Europa zur Behandlung von Hauterkrankungen untersucht wurdeeinschließlich Akne und Hautkrebs. Obwohl es für den praktischen Gebrauch als zu irritierend erachtet wurde, hat der amerikanische Dermatologe Albert Kligman entschlossen, die optimale Dosierung für die Aknebehandlung zu finden. In den 1960er Jahren testete er Tretinoin notorisch an Häftlingen bei Holmesburg Gefängnis in Philadelphia, bis er eine verträgliche Dosierung fand. Dies führte 1971 zur Zulassung von Tretinoin durch die Food and Drug Administration, das anschließend unter dem Markennamen vermarktet wurde Retina .

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Im Jahr 1986, nachdem erwachsene Patienten, die Tretinoin zur Behandlung von Akne verwendeten, berichteten, dass das Produkt auch ihre Falten reduziert und ihren Teint verbessert, führten Kligman und seine Mitarbeiter eine lernen an 400 erwachsenen Frauen, die daraus schließen, dass topisches Tretinoin in der Lage ist, die strukturellen Schäden übermäßiger Sonneneinstrahlung zumindest teilweise umzukehren und bei der Verlangsamung der Lichtalterung Prozess.

dr mercola Wasserstoffperoxid-Vernebler

Seit Kligmans Arbeit von 1986 gibt es Tausende Studien zu Tretinoin, was es zu einem der am besten erforschten Anti-Aging-Wirkstoffe in der Dermatologie macht. Tretinoin gilt aufgrund der umfangreichen Forschungskörper das unterstützt, wie gut es bei der Steigerung des Zellumsatzes funktioniert, sagte Ranella Hirsch , einem Dermatologen mit Sitz in Cambridge, Massachusetts. Diese Steigerung des Zellumsatzes hilft, die Kollagenproduktion zu steigern, verstopfte Poren zu reinigen (ein Weg, um Akne zu behandeln), feine Linien zu glätten, das Auftreten von Sonnenschäden zu reduzieren und dunkle Flecken zu behandeln, fügte Hirsch hinzu.

Peeling ist nicht notwendig. Aber wenn Sie es tun, befolgen Sie die Tipps dieser Dermatologen.

Die Fähigkeit von Retinoiden, Akne und Falten zu beseitigen, wurde jedoch von ihrem Ruf für schmerzhafte Nebenwirkungen wie Peeling, Schuppung, Rötung, Sonnenempfindlichkeit, Reizung und bei einigen Hauttypen Hyperpigmentierung begleitet. Evan Rieder , ein in New York ansässiger Dermatologe und Psychiater an der NYU Langone, hält die Aufklärung über Retinoide für genauso wichtig wie die Produkte selbst. Ich habe ein Bild von meinem zweiten Tanz in der High School, wo meine Haut buchstäblich von meinem Gesicht abfällt, weil ich zu viel Retin-A zur Behandlung meiner Akne verwendet habe, weil er nicht die richtigen Informationen erhalten hat, sagte er. Ein Teil davon ist also die Schuld der Dermatologen. Wir müssen den Menschen die richtigen Informationen darüber geben, wie sie ein Retinoid sicher und verträglich einführen können. Das bedeutet, zu wissen, mit welcher Stärke Retinoid man beginnen sollte und wie oft man es anwenden sollte.

ist Mayonnaise schlecht für Cholesterin?
Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Retinoide werden normalerweise danach kategorisiert, wo sie auf dem Umwandlungsweg zu Retinsäure zu finden sind, die am stärksten ist und am wahrscheinlichsten zu Reizungen führt. Zum Beispiel Tretinoin ist Retinsäure, daher ist sie viel stärker als rezeptfreie Versionen, da keine Umwandlung erforderlich ist, bevor sie eine biologische Wirkung auf die Haut hat, sagte Joshua Zeichner , einem in New York ansässigen Dermatologen und Direktor für kosmetische und klinische Forschung in der Dermatologie am Mount Sinai Hospital. Auf der Verpackung rezeptfreier Artikel sollte klar angegeben sein, welche Art von Retinoid im Produkt enthalten ist; Eines der am häufigsten vorkommenden ist Retinol.

Wenn Hirsch ihren Patienten die unterschiedlichen Retinoidstärken erklärt, leiht sie sich gerne eine Analogie der königlichen Familie von der Autorin und Hautpflegeexpertin Caroline Hirons : Stellen Sie sich verschreibungspflichtige Retinsäure (Tretinoin, Retin-A) als Königin Elizabeth vor; es ist das stärkste, da keine Konvertierung erforderlich ist. Retinaldehyd (Retinal) ist Prince Charles, weil es nur eine Umwandlung von Retinsäure entfernt ist; Retinol ist Prinz William, weil es zwei Konvertierungen entfernt ist; und Retinoidester (Retinylpalmitat, Retinylacetat und Retinyllinoleat) sind Prince George, die schwächsten der Retinoide und in der Regel am besten verträglich.

Und nicht jeder muss zur Königin. Manche Leute werden nie mehr brauchen als Prinz William oder Prinz George, sagte Hirsch.

LED-Masken gegen Falten: Das sollten Sie wissen

Der Schlüssel zur sicheren und verträglichen Einführung eines Retinoids liegt nicht nur darin, mit einer geringen Stärke zu beginnen, sondern auch nur zwei- bis dreimal pro Woche eine Erbsengröße des Retinoids aufzutragen, je nach Verträglichkeit Ihrer Haut, sagte Rieder. Ich liebe es, meine Patienten ein oder zwei Monate lang mit Retinol oder Retinaldehyd [Retinal] zu beginnen und sie dann auf verschreibungspflichtiges Tretinoin umzustellen, sagte Sarvenaz Zand , einem Dermatologen mit Sitz in Marin County, Kalifornien. Diese Kur hilft, alle Reizungen, Peelings und Rötungen zu vermeiden, die Sie bekommen können, wenn Sie ein Retinoid in verschreibungspflichtiger Stärke auf Anhieb beginnen.

gibst du Bauarbeitern Trinkgeld?
Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Retinoide können bei Menschen mit dunkleren Hauttönen Akne und Hyperpigmentierung behandeln. Aber wenn sie überstrapaziert werden, können sie eine weitere Hyperpigmentierung und dunkle Flecken durch das Peeling und die Entzündung verursachen, sagte Susan Taylor , einem in Philadelphia ansässigen Dermatologen und Gründer von die Skin of Color Society . Helle Haut kann rot, trocken und schuppig werden, aber Retinoide verursachen bei hellen Hauttönen nicht unbedingt Dunkelheit, sagte sie. Bei farbigen Patienten, sagte sie, tendiere ich dazu, die niedrigste Konzentration zu wählen und dann langsam aufzutitrieren. Sie beginnt oft damit, diese Patienten mit Adapalen zu behandeln, das als rezeptfrei erhältlich ist Unterscheiden sich in , weil es als etwas milder empfunden wird.

Diese reduzierten pandemischen Schönheitsgewohnheiten sind besser für Ihre Haut, Haare und Nägel, sagen Experten

Hautpflegemarken haben in den letzten Jahren eine neue Generation hochfester Retinoide entwickelt, die durch die Zugabe von feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen in die Formeln besser von der Haut vertragen werden sollen, wie z RoC-Retinol , eine Linie, die Cremes und Seren umfasst; Medik8 Kristallnetzhaut , in vier verschiedenen Stärken erhältlich, damit Benutzer langsam auftitrieren können; und Altreno, ein verschreibungspflichtiges Medikament von den Herstellern von Retin-A. Obwohl diese neuen Formeln Retinoide verträglicher machen sollen, sollten Sie dennoch mit einigen Irritationen rechnen, sagte Zeichner.

In den ersten zwei bis vier Wochen der Anwendung durchläuft die Haut einen Prozess namens Retinization, bei dem sich Ihre Haut an die Anwendung des Produkts anpasst, sagte er. Und dies kann zu Rötungen, Trockenheit, Brennen, Stechen, Peeling führen. Wenn Sie Reizungen entwickeln, müssen Sie den Fuß auf die Bremse treten, das Retinoid weniger häufig verwenden und es mit einer Feuchtigkeitscreme kombinieren, damit Ihre Haut es vertragen kann, sagte Zeichner.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Eine weitere berichtete Nebenwirkung, insbesondere bei Menschen mit aktiver Akne, sind neue Ausbrüche, die als Hautreinigung bekannt sind. Purging ist in der Regel ein Zeichen dafür, dass sich Akne unter der Hautoberfläche befand und dass der schnelle Hautzellumsatz des Retinoids die Akne an die Oberfläche zwingt, wodurch die Akne schlimmer erscheint, bevor sie besser wird, sagte der in Chicago ansässige Dermatologe Caroline Robinson . Dermatologen sagen jedoch, dass sich die Säuberung normalerweise innerhalb von Wochen auflöst, wenn die Patienten den Kurs beibehalten.

Wenn Sie erwägen, ein Retinoid in Ihre Hautpflegeroutine aufzunehmen, denken Sie daran, dass Retinoide für schwangere Frauen und Frauen, die eine Schwangerschaft planen, kontraindiziert sind. Außerdem sollten Sie andere Peeling-Produkte vermeiden, sagte Robinson. Dies bedeutet chemische Peelings wie Hydroxysäuren und physikalische Peelings mit Bürsten, Handtüchern und Pads.

Jaderoller: Wundermittel gegen Falten oder sinnlose (aber hübsche) Täuschung?

ist Butternusskürbis ein Gemüse

Sie betonte auch, dass Sie, wenn Sie ein Retinoid in Ihrer Routine haben, immer einen geeigneten Sonnenschutz und eine Feuchtigkeitscreme tragen sollten, um Reizungen zu vermeiden.Das größte Problem, das ich bei dunkleren Hauttönen und Retinoiden sehe, ist, wenn die Patientin keinen angemessenen Sonnenschutz oder keine Feuchtigkeitscreme verwendet, dies zu Reizungen führen und die Haut einem gewissen Risiko einer Hyperpigmentierung aussetzen kann, sagte sie.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Hirsch fordert Patienten auf, mit der Einnahme anderer hautpflegender Wirkstoffe wie Benzoylperoxid, Hydroxysäuren oder Vitamin C zu warten, wenn sie ein Retinoid einarbeiten. Was ich den Patienten sage, ist, dass das Retinoid der Star der Show sein muss. Sie ist ein bisschen wie eine Diva, und man muss ihr wirklich Zeit lassen, die Bühne so zu gestalten, wie sie es will, bevor man die Nebendarsteller auf die Bühne lässt.

Rieder legte Wert auf Geduld, wenn es darum geht, Ergebnisse von Retinoiden zu sehen, sei es zur Behandlung von Akne oder Falten. Ich sage meinen Patienten immer, dass Sie sich am Anfang fragen werden: „Warum zum Teufel tue ich das mit meiner Haut?“, nachdem Sie wochenlang gereizte, schuppige Haut hatten und überhaupt keinen Unterschied sehen. Es ist wie dieser Sechs-Monats-Punkt, dieser Ein-Jahres-Punkt, an dem Sie wirklich beginnen, Ergebnisse zu sehen. Aber es ist eine Reise, eine lange Reise.

Zeichner sagt seinen Patienten, dass es sich am Ende lohnen wird. Es ist, als würde man von New York nach Hawaii gehen, sagte er. Es dauert sehr lange, um dorthin zu gelangen, aber wenn Sie dort angekommen sind, sind Sie im Paradies.

Mandell ist Journalist in der Gegend von San Francisco und befasst sich mit der Schönheitsindustrie.Folge ihr auf Instagram und Twittern.

Was ist das Vermögen von Donald Trump?

Mehr von Wellness

Geimpft und bereit fürs Fitnessstudio? Hier erfahren Sie, wie Sie die Risiken einschätzen.

Guter Schlaf bedeutet mehr als genug Stunden zu bekommen. Ein konsistenter Zeitplan ist auch wichtig

TikToker trinken flüssiges Chlorophyll. Experten entlarven diesen Wellness-Wahn.

KommentarKommentare GiftOutline Geschenkartikel Loading...