logo

RUSHMORE-MÜNZENLAUNCH

DAS LETZTE MAL, als Beamte der US-Münzanstalt in Washington einen Satz Münzen auf den Markt brachten, holten sie zwei riesige babyblaue Münzpressen aus Philadelphia und parkten sie neben dem US-Kapitol. Die daraus resultierende Zeremonie zog viel Medienaufmerksamkeit auf sich, aber der Verkauf der neuen Münzen zum Gedenken an den 200. Jahrestag des Kongresses war schwach.

Die Beamten der Friday Mint werden es erneut versuchen. Um 10 Uhr versammeln sie sich im Ford's Theatre, um mit dem Verkauf des diesjährigen wichtigsten Gedenkmünzensatzes zu beginnen, den drei Münzen zum 50. Jahrestag des Mount Rushmore National Memorial.

Im Gegensatz zur Zeremonie für die Kongressmünzen von 1989 wird die Veranstaltung keine 'Erstschlagzeremonie' sein, bei der der Finanzminister symbolisch die ersten Münzen der Serie prägt. Stattdessen wird die Veranstaltung in Washington als „Enthüllung“ der eigentlichen Münzen und als Beginn einer Aktion angekündigt, um durch den Verkauf der Gedenkmünzen bis zu 18,7 Millionen US-Dollar für das Denkmal zu sammeln.

'Wir hatten von einigen unserer alten Freunde gehört, dass unsere Erstschlagzeremonien nett sind, aber dass sie einen kleinen alten Hut bekommen', sagte Mint-Direktorin Donna Pope. Münzbeamte dachten zunächst über eine Zeremonie am South Dakota Memorial nach, aber die Aussichten auf schlechtes Wetter und die Wahrscheinlichkeit einer relativ geringen Berichterstattung durch die nationalen Medien brachten sie zurück nach Washington.

Das Ergebnis wird eine Zeremonie sein, die das Denkmal nach Washington bringt. Während viele Beamte aus South Dakota zusehen, wird Mary Ellis Borglum Powers, Tochter des Bildhauers Gutzon Borglum, an die 14 Sommer erinnern, die sie mit ihrem Vater verbrachte, als er das Denkmal für George Washington, Thomas Jefferson, Theodore Roosevelt und Abraham Lincoln schuf auf der Seite eines der Black Hills.

'Sie waren von seiner Größe überwältigt, aber Sie haben nicht aufgehört, es zu analysieren, weil es Teil unseres Lebens und Teil unserer Familie war', sagte sie.

Papst hofft, dass die Popularität des Denkmals – es bekommt 2 Millionen Besucher pro Jahr – die Münzen zur 'am meisten verkaufbaren' von drei Gedenkmünzen macht, die die Münzanstalt in diesem Jahr herausgeben wird. Da später im Jahr Gedenkfeiern für die United Services Organization (USO) und den Koreakrieg fällig werden, sagte Pope, es sei „schwer, einen Ausverkauf zu prognostizieren“, aber sie hofft, dass die Mount Rushmore-Münzen 14 Millionen US-Dollar für das Denkmal einbringen könnten.

Die meisten Sammler wissen, dass es noch einen weiteren Grund gibt, die Münzen frühzeitig zu bestellen. Alle Bestellungen mit Poststempel bis zum 28. März qualifizieren sich für ermäßigte Vorausgabepreise, die erhebliche Einsparungen gegenüber dem regulären Preis bieten. Dieser Anreiz stimuliert traditionell den frühen Verkauf der meisten Gedenkmünzen und gibt den Münzbeamten eine frühe Vorstellung davon, wie erfolgreich das Münzangebot sein wird.

Vorläufige Designs für die drei Mount Rushmore-Münzen wurden letztes Jahr bekannt gegeben, als sie der Commission of Fine Arts vorgestellt wurden, dem Bundesgremium, das alle Münzdesigns überprüft, bevor sie in Produktion gehen.

Die Mount Rushmore-Münzen, die in Sets in Proof-Qualität zu einem Vorausgabepreis von 225 US-Dollar verkauft werden, umfassen:

Eine 5-Dollar-Goldmünze, geprägt in West Point, N.Y., mint. Die Vorderseite der Münze zeigt einen Adler im Flug über den Mount Rushmore und die Rückseite trägt den Schriftzug 'Mount Rushmore National Memorial'.

Der Kongress genehmigte die Prägung von bis zu 500.000 der Goldmünzen. Die Münzen wiegen 8,359 Gramm und bestehen zu 90 Prozent aus Gold. Sie werden zu einem Vorausgabepreis von 195 US-Dollar in Proof-Qualität und 185 US-Dollar in unzirkuliertem Zustand verkauft. Der Preis beinhaltet einen Zuschlag von 35 US-Dollar, der zwischen dem Denkmal und der Reduzierung der Staatsschulden aufgeteilt wird.

Eine 1-Dollar-Silbermünze, die 26,73 Gramm wiegt und zu 90 Prozent aus Silber und zu 10 Prozent aus Kupfer besteht. Das Gesicht der Münze zeigt eine Ansicht des Denkmals, das von einem Lorbeerkranz umgeben ist, und die Rückseite zeigt ein Adlerwappen über einer Umrisskarte der Vereinigten Staaten, die den Standort des Denkmals markiert. Bis zu 2,5 Millionen der Silberdollars werden mit einem Zuschlag von 7 USD autorisiert.

Proof-Versionen des Dollars, die für jeweils 28 US-Dollar verkauft werden, werden in San Francisco geprägt. Unzirkulierte Versionen, die für 23 US-Dollar angeboten werden, werden in Philadelphia gestrichen.

Ein halber Dollar aus 91,67 Prozent Kupfer und 8,33 Prozent Nickel, der 11,34 Gramm wiegen wird. Es wird für 8,50 US-Dollar in Proof-Qualität und 6 US-Dollar in unzirkuliertem Zustand verkauft, ein Preis, der einen Aufpreis von 1 US-Dollar beinhaltet. Die halben Dollars werden in San Francisco geprägt und die unzirkulierten Münzen in Denver.

Das Gesicht des halben Dollars zeigt eine andere Ansicht des Denkmals mit einem Sonnendurchbruch und die Rückseite zeigt eine Ansicht eines amerikanischen Büffels.

INFORMATIONEN zum Kauf der Mount Rushmore-Münzen erhalten Sie beim Customer Service Center, U.S. Mint, 10001 Aerospace Dr., Lanham, MD 20760. Rufen Sie 301/436-7400 oder 800/545-1111 an.

Bill McAllister ist Mitglied des nationalen Personals der DNS SO.