logo

Verkaufen Sie Ihre gebrauchten Möbel? Diese Unternehmen können es einfacher machen.

VonElisabeth Leamy Elisabeth Leamy Folgen 7. November 2017

Diane Roberts versucht immer, das Richtige zu tun. Als sie das Homeoffice für ihr Rundfunk- und Kommunikationsgeschäft aufwertete, versuchte sie, ihre nicht benötigten Möbel an Bedürftige zu spenden. Aber so viele Orte haben viele Regeln, sagte Roberts. Wer wusste?

Roberts 'Stücke waren weiß, und mehrere Wohltätigkeitsorganisationen, die sie kontaktierte, akzeptierten keine weißen Möbel. Einige Wohltätigkeitsorganisationen hatten eine minimale Anzahl von Stücken, die sie abholen würden, andere eine maximale. Roberts Nummer fiel genau dazwischen.

Also machte sie sich widerwillig daran, stattdessen ihre Möbel zu verkaufen. Einige Stücke verkaufte sie über Craigslist und andere an Nachbarn in ihrem Wohnhaus. Am Ende habe ich ein wenig Geld für meine neuen Möbel bekommen, sagte Roberts. Ich hatte gehofft, es würde einfach sein. Aber um etwas zu verkaufen, muss man wirklich Zeit investieren.

Hätte es einfacher sein können? Und hätte sie mehr machen können?

Mehrere neue Spieler sind im Möbel-Wiederverkaufsspiel aufgetaucht – einige sind bereits gekommen und gegangen –, um zu versuchen, die Macht des Internets für gebrauchte Möbel zum Laufen zu bringen. Craigslist und eBay sind natürlich die Klassiker. Die Herausforderung bei diesen Seiten besteht darin, dass Ihre Kirschtruhe oder Tweedcouch zwischen Kirschentkernern und Tweedmänteln verloren gehen kann. Außerdem sind Leute, die auf Craigslist einkaufen, oft Schnäppchenjäger. Die neueren möbelspezifischen Websites können Käufer anziehen, die motiviert sind, mehr für schöne Stücke zu bezahlen.

Die neuen Seiten versuchen sich auch durch kompetente Hilfe zu profilieren. Zum Beispiel, EBTH , was für 'Alles außer dem Haus' steht, funktioniert ähnlich wie ein Full-Service-Immobilienverkaufsunternehmen, das Mitarbeiter zu Ihnen nach Hause schickt, um Ihre Gegenstände, einschließlich Möbel, zu organisieren, zu katalogisieren und zu bewerten. „Unsere geschulten Experten untersuchen Stücke auf ihren Wert und ihre Echtheit“, sagt Andy Nielsen, Geschäftsführer von EBTH. 'Dadurch entdecken wir oft verborgene Schätze.' Auf der Website sind beispielsweise Möbel aufgeführt, wie z Mitchell Gold + Bob Williams Sofa , ein antikes Missionsmessingbett und ein Herman Miller Eames Stuhl .

[ Haben Sie ein Kindermädchen oder ein Dienstmädchen? So verhindern Sie, dass ein einfacher Unfall Sie bankrott macht. ]

Im Folgenden finden Sie mehrere Websites, die den Verkauf von Möbeln mit verschiedenen Servicestufen erleichtern. Ich habe nur Websites aufgenommen, die positive Bewertungen und/oder keine Beschwerden beim Better Business Bureau aufweisen. Der Ruf von Unternehmen ändert sich jedoch im Laufe der Zeit, also überprüfen Sie sie selbst, bevor Sie mit ihnen Geschäfte machen.

Mache Hiit-Workouts, verbrenne Fett

Wohnungstherapie Marktplatz

Wohnungstherapie ist eine Website mit Artikeln und Fotos, die Inspiration für die Dekoration Ihrer Wohnung geben. Anfang dieses Jahres kaufte die Website eine Website für den Wiederverkauf von Möbeln namens Krrb und benannte sie in Apartment Therapy Marketplace um. Sie erstellen Ihren eigenen Laden auf dem Marktplatz, um Möbel an das Publikum von Apartment Therapy zu verkaufen. Sie können angeben, ob Sie Ihre Möbel einem lokalen oder globalen Publikum zeigen möchten, je nachdem, wohin Sie versenden möchten.

Beste für: Stilvolle Möbel, die Wohnungsbewohner ansprechen würden.

Gebühren: Apartment Therapy erhebt keine Angebotsgebühr oder Provision, aber Sie können Credits für 5 bis 400 US-Dollar kaufen, um Ihre Angebote in der Warteschlange nach oben zu verschieben, damit sie mit größerer Wahrscheinlichkeit gesehen werden.

verstopfte Schweißdrüse in der Achsel

Vorsitzende

Sie senden Fotos und Beschreibungen Ihrer Artikel an Vorsitzende , und die Site akzeptiert oder lehnt sie innerhalb von 24 Stunden ab. Dieser kuratierte Ansatz hält die Ware gehoben und die Kunden interessiert. Chairish bearbeitet auch Ihre Fotos und Beschreibungen, um den Verkauf Ihrer Möbel zu unterstützen. Die Website bietet mehrere landesweite Versandoptionen an, oder Käufer können die Artikel vor Ort abholen.

Beste für: Schönere Designermöbel.

Gebühren: 3 bis 20 Prozent des Verkaufspreises.

EBTH

EBTH bietet seinen umfassenden Immobilienverkaufsservice in 22 Märkten im ganzen Land an. Dieser Service umfasst die Inspektion, Preisgestaltung, Fotografie und Katalogisierung Ihrer Einrichtung. Kunden in den kontinentalen Vereinigten Staaten können kleinere Artikel per Post einreichen. EBTH unterteilt seine Möbelkategorie in 15 Unterkategorien, um Käufern zu helfen, Ihre Artikel zu finden.

Beste für: Holen Sie sich Hilfe von Experten/verkaufen Sie viele Artikel auf einmal.

Gebühren: 40 Prozent des Verkaufspreises für Immobilienverkaufsservice; 15 bis 50 Prozent für den Konsignationsdienst.

Facebook

Es gibt zwei Möglichkeiten zu verwenden Facebook Möbel zu verkaufen. Einer ist der des Unternehmens Facebook-Marktplatz 2016 eingeführtes Tool, mit dem Sie Artikel anzeigen können, die von Personen in Ihrer Nähe zum Verkauf angeboten werden. Die andere Methode besteht darin, den Namen Ihrer Metropolregion und 'Garage Sale' oder 'Yard Sale' in das Facebook-Suchfeld einzugeben. Dadurch werden von Benutzern erstellte Facebook-Gruppen angezeigt. Zum Beispiel gibt es einer für den Bezirk mit fast 10.000 Mitgliedern. Diese Methode ist weniger anonym als Craigslist, hat aber keinen der Käufer-/Verkäuferschutze von eBay.

Beste für: Überprüfen Sie Kunden, bevor sie zu Ihnen nach Hause kommen.

Gebühren: Keiner.

[ 16 Möglichkeiten, Geld bei Aktivitäten für Kinder zu sparen ]

Das RealReal

Diese Luxus-Consignment-Website hat ein robustes ' Kunst und Zuhause “ mit hauptsächlich Designermöbelmarken. Das RealReal ist dafür bekannt, Waren vor dem Verkauf zu authentifizieren, damit sich die Kunden wohl fühlen. Die Website fotografiert und bewertet Ihre Artikel für Sie. Bei Möbeln fordert RealReal Sie auf, Fotos per E-Mail zu senden. Wenn Ihr Artikel genehmigt wird, organisiert und bezahlt das Unternehmen den Frachtversand zu seinem Lager und dann zum Kunden. Der RealReal hat einen internationalen Kundenstamm und wird in viele Länder versenden.

Beste für: Designermöbel.

wie man Nagelknaller repariert

Gebühren: 30 bis 50 Prozent des Verkaufspreises.

Viyet

Diese Website ist nur für Designermarken. Versuchen Sie nicht, Ihre Ikea- oder Pottery Barn-Sachen hier zu verpfänden. Viyet handelt mit Möbeln mit einem Wiederverkaufswert von mindestens 1.000 US-Dollar und schickt einen Kurator zu Ihnen nach Hause, um die Möbel zu bewerten, die Sie verkaufen möchten. Sie können die Möbel bis zum Verkauf in Ihrem Haus lassen oder eine Umzugs- und Lagergebühr bezahlen, um sie im Lager von Viyet zu verwahren. Sie genehmigen die Preisspanne und Viyet kann Ihre Möbel innerhalb dieser Spanne rabattieren, um den Verkauf zu unterstützen. Käufer werden ermutigt, ein Angebot abzugeben, das Sie annehmen, widersprechen oder ablehnen können. Käufer zahlen für den Versand.

Beste für : Designer-, Vintage- und Antikmöbel.

Gebühren : 50 Prozent des Verkaufspreises, wenn Sie 20 oder weniger Artikel verkaufen; 40 Prozent, wenn Sie 21 oder mehr verkaufen.

Mehr von Lifestyle:

Machen Robo-Calls Sie verrückt? So blockieren und schlagen Sie sie.

Wenn Unternehmen Verbraucher betrügen, greift die FTC ein. Und sie hat möglicherweise Bargeld für Sie.

Möchten Sie Ihren Pendelverkehr aufgeben? Einen Job von zu Hause aus zu finden ist einfacher denn je.

kannst du duschfliesen streichen?

12 Möglichkeiten, um einen niedrigeren Autopreis zu feilschen