logo

Sie hat eine neue Klimaanlage gekauft und jetzt ist ihr Haus voller Schimmel

Eine Leserin möchte wissen, warum sich in ihrer Wohnung Schimmel bildet, nachdem eine neue Klimaanlage und Heizung installiert wurde. (Leserfoto)

wird die Nationalgarde eingesetzt?
VonJeanne Huber 29. Oktober 2018 VonJeanne Huber 29. Oktober 2018

Q: Letzten Dezember haben wir unsere 25 Jahre alte Klimaanlage und den Ofen für das ganze Haus wegen Problemen mit dem Ofen ausgetauscht. Alles war komfortabel durch Winter und Frühling. Aber Anfang Juli bemerkten wir Klebrigkeit und Feuchtigkeit, und es wurde schlimmer. Wir riefen den Installateur an und er bestand darauf, dass das System funktionierte und die Installation in Ordnung war.

9 Hauswartungsaufgaben für deine To-Do-Liste im NovemberPfeilRechts

Wir fingen an, Schimmel auf den Mänteln in unserem vorderen Schrank zu sehen – so schlimm, dass ich einige wegwerfen musste. Ich habe unseren Kellerentfeuchter ausgetauscht, aber keine Hinweise auf Wasserlecks gefunden. Dann entdeckte ich Schimmel an den Möbeln, die eine Klimaanlage flankierten, die ebenfalls mit Schimmel bedeckt war. Jetzt habe ich Schimmel an meinem Esszimmerstall, zwei Marmeladenschränken und in einem Keller, der in den 22 Jahren, die wir hier leben, in Ordnung war.

Verursacht das Wetter das? Die neue Klimaanlage? Die Installation?

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Herndon, Er.

ZU: Es kann verschiedene Ursachen geben oder eine Kombination davon.

Höchstwahrscheinlich ist Ihre neue Heizungs- und Klimaanlage überdimensioniert. Das mag gut erscheinen, denn es hilft Ihrem Haus, sich im Winter schnell aufzuheizen und im Sommer schnell abzukühlen. Weil aber auch die Kühlphase einer Heizungs- und Klimaanlage entfeuchtet, kühlt eine überdimensionierte Anlage ein Haus so schnell, dass es abschaltet, bevor es genügend Feuchtigkeit abtransportiert hat.

Fügen Sie das erstaunlich nasse Wetter der letzten Monate, eine möglicherweise zu niedrige Lüfterdrehzahl, möglicherweise zu enge Kanäle und einige andere mögliche Probleme hinzu, und Sie haben die Zutaten, um den idealen Lebensraum für Schimmelpilze zu schaffen.

Geben Sie Ihren Vintage-Gasherd nicht auf. Es kann behoben werden.

Die Klimaanlagen-Contractors of America ( acca.org ), ein Handelsverband, hat ein Protokoll namens Manual J, das Auftragnehmer verwenden können, um die richtige Größeneinheit zu berechnen. Sie hängt von vielen Faktoren ab, darunter Konstruktionsdetails, die Anzahl der voraussichtlich im Haus lebenden Personen (bezogen auf die Anzahl der Schlafzimmer plus eins), das Verhältnis der Fensterfläche zur Grundfläche, die Fensterausrichtung und das Kanalsystem.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Aber viele Bauunternehmer haben immer noch Flügel- und Basiseinheitsgröße auf der Grundfläche. Oder, für Ersatzsysteme, sienurentsprechen der größe vondasalte Einheiten.

Laut Donald Prather, Technical Services Manager bei ACCA, gibt es viele Gründe, warum ein neues System kleiner sein muss als das alte. Die meisten von Bauherren installierten Systeme hatten übergroße Einheiten und unterdimensionierte Kanäle, sagte er. Und im Laufe der Jahre fügten die Leute Isolierung, bessere Fenster und Türen hinzu, nahmen alte Glühbirnen heraus und setzten Leuchtstoffröhren und dann LEDs ein. Alle diese Verbesserungen reduzieren die Größe, die in einer Klimaanlage benötigt wird.

Einige Experten raten zu einem einfachen Test, um zu sehen, ob Sie ein übergroßes Gerät haben: Zeit, wie lange es an einem heißen Tag läuft, bevor es abschaltet. Wenn es weniger als 10 Minuten dauert, ist das Gerät zu groß. Prather stimmte zu, dass dies ein gültiger Test ist – vorausgesetzt, ein System ist korrekt installiert. Wenn der Installateur beispielsweise die Lüftergeschwindigkeit nicht richtig eingestellt hat, könnten Sie irregeführt werden.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Ein überdimensioniertes System führt besonders wahrscheinlich zu Schimmelproblemen, wenn ein Auftragnehmer die Lüftergeschwindigkeit des neuen Geräts nicht richtig eingestellt hat, sagte Prather. Befindet sich der Schimmel an den Lüftungsschlitzen der Klimaanlage auf der Zuluftseite (wo kalte Luft in den Raum bläst), ist der Luftstrom wahrscheinlich zu gering, und eine höhere Lüfterdrehzahl kann helfen.

Sie können auch versuchen, Abluftventilatoren, einschließlich eines Wäschetrockners, weniger zu betreiben, wenn die Außenluft besonders feucht ist, da die Verwendung von viel Raumluft dazu führt, dass feuchte Außenluft durch Risse, Lüftungsschlitze und andere Öffnungen nach innen dringt.

Auch das Reinigen des Filters der Klimaanlage hilft, denn so bleibt die Verflüssigungsspirale sauberer und entfeuchtet besser. Und überprüfen Sie, dass nichts die Schläuche verstopft, wo das Kondenswasser nach außen abfließt.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Wenn diese einfachen Lösungen nicht ausreichen, entscheiden Sie, ob Sie einen Berater (nicht den Installateur, den Sie bereits beauftragt haben) hinzuziehen oder einkaufen gehenein oder mehrzusätzliche Entfeuchter.

Werbung

Wenn Sie sich für die Beauftragung eines Beraters entscheiden, sollten Sie sich einen Berater besorgen, der über die Diagnosetools verfügt, um eine Bewertung des Heizungs- und Klimatisierungsbedarfs im gesamten Haus durchzuführen. Zwei Organisationen, die Schulungen und Links zu qualifizierten Fachleuten in der Nähe jeder Postleitzahl anbieten, sind das Building Performance Institute ( bpi.org ) und das Residential Energy Services Network oder Resnet ( resnet.us ). Suchen Sie auf der BPI-Site nach zertifizierten Bauanalysten. Suchen Sie bei Resnet nach einem Energiebewerter/Auditor. Beide Standorte führen auch geschulte Auftragnehmer.

Wenn Sie den Entfeuchtungsweg gehen möchten, können Sie ein oder mehrere Obergeschosse hinzufügen oder in ein ganzes Haussystem investierenriesigUnterschied. Dedizierte Luftentfeuchter sind zuverlässiger, als nur davon abhängig zu sein, was eine Klimaanlage bietet, sagte Prather.

wie man die zuckersucht bekämpft
Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Die der Bundesregierung Energy Star-Programm bietet Einkaufstipps und Bewertungen zu bestimmten Produkten. Ein Luftentfeuchter für das ganze Haus kann ein paar tausend Dollar kosten, einschließlich der Installation. EIN Whynter tragbares 70-Pint-Gerät die Sie nur einstecken und einschalten müssen, kostet bei Home Depot 246,64 USD. Es ist mit dem Energy Star bewertet und deckt bis zu 3.800 Quadratmeter ab. Um das Wasser aus der Luft zu entfernen, können Sie den Eimer manuell entleeren oder das Wasser automatisch ablassen, indem Sie es an ein Abflussrohr anschließen oder einen Schlauch und die eingebaute Pumpe verwenden, die das Wasser bis zu 4,50 m vertikal anhebt.

Mehr von Lifestyle:

Ist es möglich, ein „antikes“ Finish von Schrankbeschlägen wiederherzustellen?

Meine Holzböden wurden seit 15 Jahren nicht richtig gereinigt. Wie kann ich sie wieder zum Leben erwecken?

Was tun bei Bodenschonern, die nicht an Ort und Stelle bleiben?

KommentarKommentare GiftOutline Geschenkartikel Loading...