logo

'SINATRA'

Warum, könnten Sie sich fragen, würden Frank Sinatra und seine Tochter Tina mit einer zweitägigen, fünfstündigen Miniserie über das Leben und die Zeiten von The Voice nach vorne kommen?

Bank of America 17500 Zuschuss

Ist dies nach so vielen Gerüchten, Anschuldigungen, Artikeln und Büchern eine Chance, die Sache richtigzustellen? Vielleicht ein bisschen Tünche auftragen?

'Ich nehme an, wir stellen einige Rekorde richtig', sagte Tina Sinatra, Executive Producer von 'Sinatra', die am Sonntag um 8 Uhr und dienstags um 9 Uhr auf CBS ausgestrahlt wurde. „In erster Linie wollen wir unterhalten. Aber ich glaube, man lernt dabei viel mehr die Wahrheit, als wenn er nicht selbst für das Material verantwortlich gewesen wäre.'

Aber es gab Zeiten, sagte sie, da überraschte sie die Offenheit ihres Vaters, die Einzelheiten seines Lebens niederzuschreiben. „Frank Sinatra schämt sich seines Lebens nicht. Und er ist sehr stolz auf sein Leben“, sagte sie. »Und er bereut es nicht. Es gab Zeiten, in denen ich ihn während des Schreibprozesses fragte, ob Sie sicher sind, dass Sie dies oder das nicht befürchten? Und es war nie etwas anderes als ‚Ich habe es getan. Ich würde es wieder tun.''

Zweifellos auf seine Art.

'Sinatra' ist eine von zwei Miniserien in diesem Monat, die sich mit legendären Persönlichkeiten aus dem Musikbusiness beschäftigen. Nächste Woche wirbt ABC mit seiner Interpretation der Jackson 5 um ein etwas jüngeres Publikum. Auch diese Produktion wird von der Familie der Gruppe unterstützt.

'Sinatra' beginnt 1925 mit Franks Hoboken-Kindheit und folgt ihm 49 Jahre lang. Die ersten drei Stunden beschäftigen sich im Wesentlichen mit seinem ehrgeizigen Aufstieg in die Musikwelt. Die letzte Tranche hat seine Karriere und sein Privatleben im freien Fall, wobei am Ende durch eine Wiederbelebung seiner Karriere im Jahr 1974 ein gewisses Maß an Würde wiederhergestellt wird.

Unterwegs treffen wir seine Eltern, gespielt von Joe Santos und Olympia Dukakis. Dukakis ist besonders angenehm, da sie bemerkenswerte Kilometer aus einer Linie herausholt, ihr Lieblingsgruß für Frank - 'Du Hurensohn!'

Gina Gershon leidet ebenso darunter wie die quälend treue Ehefrau Nancy, die hilflos zusieht, wie Frank in Affären mit anderen Frauen gerät. Marcia Gay Harden ist gut als Ava Gardner, die Liebe von Sinatras Leben. Und später treffen wir Nina Siemaszko als dritte Ehefrau Mia Farrow.

Im Mittelpunkt der Show steht Philip Casnoff, der als The Voice in fast jeder Szene auftaucht. Er scheint Sinatra im Laufe der Show immer ähnlicher zu werden, aber er sieht nie so aus, als würde er versuchen, eine Nachahmung zu machen. Die Tatsache, dass er selbst ein erfahrener Sänger ist – „Ich bin ein Tenor, er ist ein Bariton“ – verstärkt seine Leistung, was wahrscheinlich für seine außergewöhnliche Fähigkeit zur Lippensynchronisation verantwortlich ist. Alles in allem ist es eine Leistung, an die man sich zur Emmy-Zeit erinnern wird.

Die Produktion wurde von Regisseur James Sadwith geleitet, der sein Vorstellungsgespräch mit dem Produzenten mit der Ankündigung begann, dass er mit der Musik ihres Vaters nicht allzu vertraut sei und was er wusste, gefiel ihm nicht.

Balanceball für Bürostuhl

„Scooby-dooby-doo“ und „Etwas Dummes“, sagte Sadwith verächtlich. 'Als sich Ende der sechziger Jahre mein Musikgeschmack entwickelte, war er musikalisch und politisch nicht der Richtige.'

Zu Sadwiths jüngsten Credits zählen 'Crossroads', eine von ihm kreierte ABC-Serie, letztjährige 'Deadly Intentions...Again' und 'In Broad Daylight'. Als Tina Sinatra sich bei der 'Sinatra'-Stelle bewarb, hatte Tina Sinatra bereits ein Drehbuch in der Hand, aber Sadwith sagte, er wisse, dass es aus strukturellen Gründen weitere Arbeiten erfordern würde und sei 'besorgt, wie es weitergehen könnte'. Er sagt hartnäckig, dass er nicht Teil einer Schönfärberei sein wollte.

Später würde es das Netzwerk geben, mit dem man sich zusammen mit Warner Brothers Television befassen musste, das mit Tinas Produktionshaus verbunden ist, und er habe seine Absichten allen klar gemacht, sagte er.

wie viel gemüse am tag

„Ich wollte nichts Absurdes oder Abgewohntes machen oder Sinatra Tribut zollen“, sagte er. „Als ich hineinging, dachte ich, der beste Weg wäre, absolut ehrlich zu sein, anstatt zu hoffen, dass ich das Drehbuch später auf meine Weise drehen könnte.

„Es wurde zu einem Mantra für mich – ich war nicht daran interessiert, ‚The Al Jolson Story‘ zu machen. Ich wollte es eher wie 'Raging Bull' machen.

Als er in das Projekt einstieg, gibt der 40-jährige Sadwith zu, vom Umfang der Musik überrascht zu sein. In den zwei Nächten kreuzt Sinatra die Wege mit einer Reihe von Musikgiganten, darunter Harry James, Tommy Dorsey – der versucht, ihn an einen lebenslangen Vertrag zu binden, der 43 Prozent des Gesamtvolumens ausmacht – Jo Stafford, Buddy Rich, Sy Oliver und Billie Holiday. „Es war aufregend, den Soundtrack zu hören“, sagte Sadwith.

Die Sinatra-Stimme, die während des größten Teils der Show zu hören ist, ist laut dem Netzwerk Franks, mit Ausnahme eines klangähnlichen Teenagers Frank (Tom Berlinson aus Australien) und des älteren Frank, der einen Halsschaden überwindet. Frank Jr. macht in dieser Zeit seinen Vater.

Wenn während der Show keine Sinatra-Musik gespielt wird, ist dies nicht der Fall. Sadwith schätzt, dass der Hintergrund-Score weniger als eine Viertelstunde der Serie einnimmt. Es ist eine spärliche Partitur, die genau in den richtigen Momenten „It Was a Very Good Year“ widerspiegelt.

Sadwith stützte sich auf viele der Quellen, die die Sinatra-Familie im Laufe der Jahre wahrscheinlich verabscheut hat, einschließlich Kitty Kellys nicht autorisierter Biografie. „Ich fand es sehr wertvoll“, sagte er. Er erinnerte sich an seine Erfahrung beim Schreiben und bei der Regie von 'Baby M' im Fernsehen, die sich auf einen Streit zwischen einer Leihmutter und einem leiblichen Elternteil konzentrierte, und sagte: 'Es war so gut dokumentiert. Sie konnten jedermanns Version dessen lesen, was passiert ist. Durch das Wiegen der beiden bekam ich das Gefühl, dass ich wusste, was passiert war. So ging es mir bei der Recherche auch hier. Es war schön, einen Standpunkt von jemandem zu sehen, der beim Schreiben weniger als die Familie im Sinn hatte. Es war ein wertvolles Werkzeug ... Man kann nie wissen, was im Drehbuch eine Weißwäsche ist. So konnte ich mich zügeln oder steuern, wie ich es für nötig hielt. Franks Beziehung zu Ava war meiner Meinung nach in diesem Buch gut definiert.'

wie man die stoffwechselrate erhöht

Sadwiths erste und einzige Auswahl an Schauspielerinnen, die Ava spielen sollten, war Harden, mit der er zuvor zusammengearbeitet hatte. Trotzdem war er gezwungen, Vorsprechen zu bestehen, bei denen eine Reihe anderer atemberaubender Frauen nach der Rolle von Ava kamen.

„Wir hatten glamourösere Schauspielerinnen als Marcia Gay Harden“, sagte er, „aber ich wusste von Anfang an, dass ich sie wollte. Ich hatte sie in 'Miller's Crossing' gesehen, fand sie ziemlich gut und fand sie in 'Broad Daylight' großartig. Wir hatten andere Frauen, die hereinkamen, so umwerfend, dass man umfallen wollte.'

Wenn es ein Vergnügen war, Ava zu besetzen, brachte die Besetzung von Sinatra ein bisschen Angst mit sich. Nachdem er Schauspieler an beiden Küsten vorgesprochen und Tonbänder aus der ganzen Welt gesammelt hatte, ließ jemand den Namen Casnoff fallen. Zu seinen Broadway-Credits zählen 'Shogun', 'Chess' und 'Grease'. Er hat eine Rolle im Feature 'Jersey Girls'. Er hatte Rollen in einer Reihe von Fernsehfilmen und Miniserien. Aber am beeindruckendsten war er wahrscheinlich als der brutale kleine Drill-Sergeant in 'Nord und Süd'.

'Wir konnten keinen Interessenten finden, von dem wir dachten, dass er es tun könnte', sagte Sadwith. »In letzter Minute haben wir ein Tonband von Phil Casnoff bekommen … Er hat uns von unseren Stühlen gestoßen. Er sah aus wie Sinatra, und er las Zeilen so, wie sie sich auf der Seite anfühlten.'

Casnoff nimmt den Charakter von seiner Bühne mit großen Augen – er wurde von Major Bowes von „Amateur Hour“ zu einem Teil der hoffnungslosen Hoboken Four – durch seine harte Starphase – Sinatra scheint es geliebt zu haben, Reporter und Fotografen zu schubsen und zu schlagen .

Haarausfall bei Frauenbehandlung

Es gibt auch die Rat-Pack-Tage und sein Ellenbogenreiben mit der Kennedy-Familie und Gangstern wie Sam Giancana (Rod Steiger in einem raffinierten Cameo-Auftritt).

In seiner Anfangszeit, so Casnoff, habe Sinatra seiner Meinung nach eine gewisse Qualität mit anderen populären Sängern geteilt. „Viele Sänger – Elvis, Mick Jagger – haben in ihrer Anfangszeit eine Schwachstelle.

'Für Sinatra gab es auch eine androgyne Qualität, die auch die Jugend-Mittelalter-Transformation interessant macht. Es gibt auch eine gewisse Unschuld und Verletzlichkeit. Etwas Besonderes geschah – als er auf der Bühne aufstand, war er von der Gabe verwandelt.“

Casnoffs Leistung ist zurückhaltend und verfällt nie in Parodie. »Das ist der Schlüssel«, sagte Sadwith. „Wenn du zu viel imitierst, sieht es so aus. Es gibt einen feinen Unterschied zwischen dem Erstellen eines eigenen Charakters und dem Duplizieren von ihm.'

Wie nah denkt Sadwith am Ende also, ein genaues Bild von Sinatra zu projizieren?

»Ich weiß es nicht«, sagte er nach einer Pause. Einige Leute, die das Programm gezeigt haben, erwarteten mehr latente Gewalt oder Gefahr in dem Mann, sagte er. „Leute, die sagen, es sei eine Tünche, werden sagen, dass das fehlt. Andere, die Sinatra gut kennen, fragen: Wo ist der kleine Junge, der Wohltäter, der verletzliche, sanfte Mann?'

Vielleicht, sagte Sadwith, ist er eine Mischung aus all diesen Dingen, nicht das eine oder das andere Extrem. In diesem Film 'wird er nicht Mutter Teresa sein, er wird nicht Michael Corleone sein'.