logo

SÄNGERIN FINDET IHRE SEELE IM STÄDTISCHEN JUGENDMINISTERIUM

Ein Statistiker für Billboard, eine Wochenzeitung des Musikhandels, listet Candi Staton als einen der 100 radiofreundlichsten Soulsänger aller Zeiten. Dies trotz der Tatsache, dass sie seit einem Jahrzehnt kein einziges 'Baby, Baby' geseufzt hat.

wie viele namen gibt es

Stattdessen hat Staton Christus in Liedern verkündet und für unerlöste Seelen gekämpft. Ihr neues Album 'I Give You Praise' ist zum Teil das Ergebnis ihres Kampfes, ihren eigenen Sohn Clarence vor einem kriminellen Leben zu retten.

Staton sagte, sie sei über das bloße Singen hinaus bewegt worden, als Clarence anfing, mit dem Gesetz in Konflikt zu geraten. Sie begann, auf andere Eltern zuzugehen, deren Kinder in die Irre gegangen waren, indem sie für sie betete und ihre Erfahrungen mit ihrem Sohn erzählte.

Dann schrieb ein triumphierender Staton letzten Herbst in einem Brief an ihre Unterstützer des Ministeriums: 'Gott hat meinen Sohn Clarence von 11 Verbrechen befreit und er ist einem Leben im Gefängnis entkommen.' Clarence hat ein kriminelles Leben hinter sich gelassen und hilft jetzt in Statons Dienst.

Die Leute um Staton sagen, dass sie entschlossen war, Clarence aus „den Fängen Satans“ zu retten. Seitdem hat Staton ein mütterliches Interesse daran, andere gefährdete Stadtjugendliche mit dem Evangelium zu erreichen.

Solltest du dein Gesicht peelen?

Toni Foxx, die Staton letztes Jahr auf einem von der Full Gospel AME Zion Church in Temple Hill gesponserten Retreat sprechen hörte, sagte, dass Statons Aussage ihre Einstellung zu den rechtlichen Problemen ihres eigenen Sohnes geändert habe.

„Ich habe eine Sache mit meinem Sohn durchgemacht, die inhaftiert war, und sie teilte eine sehr ähnliche Situation, die sie mit ihrem Sohn hatte. Dadurch, dass sie das teilte, benutzte Gott Candi. . . um Frieden in mein Herz zu bringen.'

Staton bezeichnet sich selbst als evangelisierende Psalmistin. Sie singt von der Erlösung und versucht dann, die Menschen zur Erlösung zu führen. In den letzten zwei Jahren hat Staton monatelange Kreuzzüge im Wohnprojekt East Lake Meadows außerhalb von Atlanta veranstaltet, das wegen der dort stattfindenden Gewaltverbrechen den Spitznamen Little Vietnam trägt. Sie verteilt kostenlose Hot Dogs und Erfrischungsgetränke, um die Mieter aus ihren Häusern zu locken, und predigt dann darüber, „Gott dein Leben zurückzugeben“.

„Ich rede einfach mit ihnen und kümmere mich um sie wie:“ Was ist das Problem? Junge, du weißt, dass du diese Drogen besser absetzen solltest. Drogen werden dich verrückt machen!' ' Sie lachte. „Und sie sehen mich an, als wäre ich verrückt. Aber wenn es Zeit für den Altar ist, kommen sie herauf und geben ihr Herz dem Herrn.'

Lüftungsreinigung in meiner Nähe

Als Teenager tourte Staton mit dem Jewell Gospel Trio durch die Welt; aber nach mehreren schmerzlichen Erfahrungen in der Kirche und einer zerbrochenen Ehe verließ sie die christliche Gemeinschaft, „um den Blues zu singen“. Sie begann 1969 mit Liedern über Ehebruch, unerwiderte Liebe und Trash ('Clean Up America' von 1974). Unterwegs erhielt Staton Lob von Elvis, vier Grammy-Nominierungen und ein paar goldene Schallplatten, wie zum Beispiel 1976er 'Young Hearts Run Free', der als Disco-Klassiker gilt.

Auf dem Höhepunkt dieses Ruhms zog Staton nach Reston, um in der Nähe eines Bruders zu sein, der in Alexandria lebte. Sie verließ drei Jahre später nach Problemen mit ihrem dritten Ehemann; Sie haben sich geschieden. Sie hat starke lokale Verbindungen zu der Region aufrechterhalten, wobei Full Gospel AME als spiritueller Partner von Beracah Ministries in Atlanta dient, das 1983 von Staton und ihrem Ehemann der letzten 14 Jahre, Rev. John Sussewell, gegründet wurde.

Statons Rückkehr zu Gott begann, als sich die Platten nicht mehr verkauften und sie darauf reduziert wurde, in heruntergekommenen Jukehäusern zu singen.

„Als ich 1982 erkannte, dass ich das Problem war – es waren nicht andere Leute, die mir Unrecht getan hatten –, empfing ich schließlich den Herrn in meinem Leben“, sagte sie.

Mit anfänglicher Unterstützung von Jim und Tammy Bakker begann Staton ihre Gospelkarriere neu. Letztes Jahr gründete sie zusammen mit Sussewell die Upon This Rock Church in Atlanta. Staton, die gerade ihre Autobiografie 'This Is My Story' geschrieben hat, sagte, sie habe die Mission, junge Schwarze zu erreichen, die überproportional Opfer von Tötungsdelikten, Abtreibungen, Drogenmissbrauch und Teenager-Schwangerschaften sind.

geschlechtsneutral herr kartoffelkopf

Staton sagte, dass es nicht viel Glamour oder finanziellen Gewinn gibt, was sie tut. Aber das ist in Ordnung mit ihr.

„Ich möchte, dass diese Leute befreit werden“, sagte sie. „Ich habe es satt, dass unsere schwarzen Männer jedes Wochenende getötet, unsere Frauen vergewaltigt und die Babys ermordet werden. . . . Ich habe es satt und es ist an der Zeit, dass wir als schwarze Rasse etwas dagegen unternehmen und aufhören, auf Gesetze zu warten, auf das Weiße Haus zu warten, darauf zu warten, dass alle anderen kommen und unsere Arbeit machen.

'Deshalb mache ich das.'