logo

Rauchen: Schlecht für Tomaten

F: Stimmt es, dass Zigaretten in der Nähe von Tomatenpflanzen nicht geraucht werden sollten? A: Etwa 40 Prozent des Zigarettentabaks können mit einem Tabakmosaikvirus infiziert sein, das bei der Heilung nicht abgetötet wird. Wenn Sie infizierten Tabak berühren und kurz darauf die Tomatenpflanze berühren, kann sie sich infizieren. Auch Pfeffer- und Kartoffelpflanzen sind in gewissem Maße anfällig. Auch Tabakkauer können die Viruserkrankung verbreiten. Das Waschen der Hände in Milch nach dem Berühren des Tabaks kann das Virus entfernen. F: Ich habe Tomaten und Bohnen im Hinterhof gepflanzt, wo Gras gewachsen war. Nach dem starken Regen letzte Woche stand dort zwei Tage lang Wasser. Ist das ernst? A: Eine schlechte Drainage kann die Pflanzenwurzeln ernsthaft schädigen. Wenn die Sauerstoffzufuhr unterbrochen oder erschöpft ist, können die Wurzeln absterben. F: Wie lange können Stiefmütterchen im Frühjahr blühen? Ich habe im Juni einige Blüten gesehen, obwohl meine fast immer Mitte Mai aufgehört haben. A: Stiefmütterchen blühen am besten im zeitigen Frühjahr, wenn die Tagestemperaturen mild und die Nachttemperaturen kühl sind. Einige neue Sorten sind toleranter gegenüber heißem Wetter und blühen viel länger. Das Mulchen mit mittelgrobem Torf oder einer 2'-Schicht Kiefernrinde trägt dazu bei, dass sie länger blühen; es kontrolliert die Wasserverdunstung und bekämpft Unkraut. Stiefmütterchen sind sehr flachwurzelnd und leiden schnell unter Wassermangel. F: Was ist der Unterschied zwischen einer bestimmten und einer unbestimmten Tomatenpflanze? A: Die determinierte Pflanze schließt ihre Stängel in Blütenbüscheln ab, praktisch alle Früchte reifen gleichzeitig und dann ist sie durch. Die unbestimmte Pflanze setzt sich mit Verlängerung der Stängel fort und blüht und trägt die ganze Saison über Früchte. Die bestimmten Sorten werden meist von großen Züchtern verwendet, die die gesamte Ernte gleichzeitig ernten können. F: $ ist Zoysia wirklich ein Wundergras, wie manche behaupten? Ich denke darüber nach, Stecker davon zu pflanzen. A: Meyer Zoysia hat dunkelgrüne Blätter und ist, sobald sie sich gut etabliert hat, normalerweise resistent gegen Abnutzung und Wocheneinbruch. Es wächst in fast allen Bodenarten. Nach dem ersten starken Frost verlieren die Blätter ihre grüne Farbe und bleiben bis zum warmen Wetter im Frühjahr strohfarben. Wenn es an einen Bluegrass-Rasen angeschlossen wird, sind für ein gutes Wachstum niedriges Mähen (ca. 1' und häufiges Düngen im Frühjahr und Sommer erforderlich; dies ist jedoch für Bluegrasses und Schwingel katastrophal. F: Ich habe einen Miniatur-Orangenbaum, den ich aus Samen gezogen habe. Es ist fast zwei Fuß groß und bekommt grüne Orangen; aber wenn sie etwa die Größe eines Nickels haben, fallen sie alle ab. Warum? A: Wahrscheinlich, weil sie nicht genug Licht bekommen. Sie brauchen sehr gutes Licht, vorzugsweise viel Sonnenlicht F: Wie lagere ich meine übrig gebliebenen Gemüsesamen am besten, damit ich sie nächstes Jahr verwenden kann? A: Bewahren Sie sie in einem fest verschlossenen Glas auf der Rückseite des Kühlschranks auf. F: Wie weit sollte ich meine Eiben vom Haus entfernt pflanzen? A: Als allgemeine Regel gilt, dass zwischen Haus und Strauch mindestens 1,2 m Abstand stehen. Kleinwüchsige Eiben und andere kleinwüchsige Sträucher wie Zwerg-Yaupon oder Chinesische Stechpalme dürfen bis zu einem Meter vom Haus entfernt gepflanzt werden einige zeitgenössische Designs, großwüchsige Sträucher werden bis zu 60 cm vom Haus entfernt aufgestellt, aber sie müssen fast jedes Jahr geschoren werden. F: Ich habe keinen Platz, um Tomaten zu pflanzen, wo sie volle Sonne bekommen. Können sie bei sehr gutem Licht, aber ohne Sonnenlicht gezüchtet werden? A: Pflanzen und Situationen variieren, aber im Allgemeinen ist mindestens ein halber Tag direktes Sonnenlicht erforderlich, um Tomaten anzubauen, und Sonnenlicht den ganzen Tag ist viel besser.