logo

Stehpulte sitzen gut bei mehr Mitarbeitern

Abgesehen von dem Tattoo, das unter seinem hochgekrempelten rechten Ärmel hervorlugt, sieht Scott Eichinger nicht wie ein großer Revolutionär aus. Doch vor zwei Jahren bezog der bärtige und bebrillte Eichinger in seiner beengten Eckkabine Stellung.

Dann stellte er zwei 8-Dollar-Ikea-Beistelltische auf seinen Schreibtisch, erhöhte seinen Computermonitor und machte sich wieder an die Arbeit.

Wenn die Leute hier reinkamen, bemerkten sie es und sagten: 'Hey, du stehst auf', sagt Eichinger, jetzt 38, der Manager für individuelle Spenderbeziehungen an der University of Maryland Clarice Smith Performing Arts Center . Als seine Kollegen ihn mit Fragen zu dem Setup, das er online gefunden hatte, überhäuften, konnte Eichinger nicht umhin zu schwärmen – seine Kopfschmerzen waren weg, seine Rückenschmerzen waren verschwunden, sein Energielevel war durch die Decke gegangen.

UV-Luftreiniger für das ganze Haus

Also beschloss Renee Sicchitano, die im Flur arbeitet, auch zu versuchen, mit derselben Ikea-Lösung zu stehen: Ich habe einfach von Scott kopiert. Zwei Wochen später gehörten ihre quälenden Wadenkrämpfe der Vergangenheit an und jeder, der vorbeiging, konnte sie buchstäblich vor Freude hüpfen sehen. (Ein Nebeneffekt eines Stehpults und des Musikhörens ist, dass Sie möglicherweise anfangen zu tanzen, warnt Sicchitano.)

Im Flash-Forward auf heute haben 11 Personen – oder 25 Prozent der Mitarbeiter des Zentrums – den Wechsel vollzogen.

Die Geschichte wird in Büros im ganzen Land wiederholt. Es beginnt immer mit einem einzelnen Soldaten, der einen Zug und schließlich eine ganze Armee inspiriert, sagt Jason McCann, Präsident von Edelsteinindustrie , ein in Texas ansässiges Unternehmen, das seine Varidesk in 2012.

Laut McCann gingen die Verkäufe für die breite Plattformeinheit, die auf jedem Schreibtisch ruht und leicht in eine erhöhte Position gleitet, in die Zehntausende. Der Varidesk ist an der Nationales Gesundheitsinstitut , das Sekretariat der Vereinten Nationen , das Bundesreservebank und eine endlose Liste von Unternehmen. Fast jede Erstbestellung, sagt McCann, sei eine Anfrage für nur eine gewesen.

Bei der Amerikanischer Getränkeverband , das war für Chief Financial Officer Mark Hammond. Der 55-Jährige erklärte sich im vergangenen Herbst bereit, ein Versuchskaninchen für die Idee zu sein, nachdem er bei einem Geschäftsessen begeisterte Kritiken gehört hatte. (Der Finanzvorstand der American Coatings Association prahlte, dass ein Varidesk ihm beim Abnehmen half, ohne seine Ernährung oder seine Trainingsroutine zu ändern.)

Anstatt sich nach seiner täglichen 75-minütigen Fahrt in die Innenstadt von Washington sofort auf einen Stuhl zu setzen, hat sich Hammond angewöhnt, aufzustehen, um E-Mails zu beantworten. Schon bald stand er für andere Aufgaben zur Verfügung, und auch er bekam diesen bekehrten Eifer. Er empfahl, jeden Mitarbeiter zu kaufen, der einen Varidesk für 300 Dollar haben möchte.

Das war vor sechs Monaten, und bereits 24 von 38 Mitarbeitern haben das Angebot angenommen, sagt Hammond. Und wenn die Stehoption ihre Lebensqualität – und Produktivität – verbessert, so wie er sagt, ist dieser Preis ein Schnäppchen, sagt er.

Nicht alle Arbeitgeber erlauben das Stehen, und einige verlangen ein ärztliches Attest, damit ein Arbeitnehmer die Erlaubnis hat. Selbst in Büros, die für die Schicht geöffnet sind, wird von Mitarbeitern oft erwartet, dass sie die Rechnung für ihre Standlösung bezahlen (daher die Popularität der Ikea-Option im Clarice Smith Center).

Die Revolution zeigt sich also am deutlichsten dort, wo die Arbeitgeber die Idee angenommen haben und auch die Stehpulte kaufen.

Von den 310 Mitarbeitern am Hauptsitz des Energieeffizienzunternehmens in Arlington Opower , zwei Drittel haben höhenverstellbare Schreibtische, damit sie bei der Arbeit stehen können. Die Leute fangen an, sie zu sehen, und sie wollen sie, sagt Büroleiter Steven Yates, der feststellt, dass der Trend seinen Ursprung in der Konstruktionsabteilung hat.

Yates wurde im letzten Jahr so ​​mit Anfragen überschwemmt, dass Opower entschieden hat, dass jeder neue Schreibtisch, den es kauft, anpassbar sein wird. Und weil sich das Stehen als beliebt erwiesen hat, hat er letzte Woche zwei Laufband-Schreibtische im Büro eingeführt. Das sind Stehpulte mit darunterliegendem Laufband, damit die Mitarbeiter während der Arbeit gehen können.

Der frühe Konsens der Mitarbeiter? Die richtige Geschwindigkeit ist 1,1 Meilen pro Stunde, sagt Yates.

Laufband-Schreibtische könnten der nächste Schritt sein Milken Institute School of Public Health an der George Washington University, die letzte Woche eröffnet wurde. In dem neunstöckigen Gebäude ist der Schreibtisch jedes Fakultätsmitglieds verstellbar.

kann sich bei der Arbeit nicht konzentrieren

Das liegt zum Teil an der Arbeit einer anderen Revolutionärin: Loretta DiPietro, Vorsitzende des Lehrstuhls für Bewegungswissenschaft. Vor vier Jahren, als sie und andere Forscher auf dem Gebiet Als sie begann, die schädlichen Auswirkungen des langen Sitzens zu erkennen, rappelte sie einen hohen Tisch hoch, um ihn als ihren Schreibtisch umzufunktionieren.

Selbst ihre Kollegen aus dem Gesundheitswesen waren von der Entscheidung fassungslos. Aber sie konnten der Wissenschaft nicht widersprechen, die zeigte, dass ein kräftiges tägliches Training nicht all den schlechten Dingen entgegenwirken kann, die Ihrem Körper passieren wenn du zu lange sitzt .

Das Beste an einem Stehpult ist, dass Licht, das sich bewegt, die Sitzzeit verdrängt, sagt DiPietro, dessen neueste Studie zeigte, dass Probanden, die über den Tag verteilt ein paar kurze Spaziergänge machen, ihren Blutzucker besser kontrollieren als diejenigen, die einen längeren, anhaltenden Spaziergang machen.

Ihr stärkster Beweis für die Vorteile von Stehpulten stammt jedoch aus ihrem persönlichen Experiment. Durch die Reduzierung des Sitzens von fast 10 Stunden am Tag hat sie die stechenden Schmerzen in ihren Beinen verbannt und an Gewicht verloren.

Zusammen mit denen 10.000 Schritte jeder täglich anstreben soll, würde DiPietro noch drei Stunden Stehen drauflegen. Es muss nicht alles auf einmal sein, fügt sie hinzu.

Aber die Option muss vorhanden sein, weshalb DiPietro bei der Konzeption des neuen Gebäudes des Gesundheitswesens die GWU-Verwaltung bedrängte und bedrängte, verstellbare Schreibtische zum Standard zu machen. (Sie schätzt, dass 80 Prozent der Mitarbeiter – einschließlich der frühen Skeptiker – die Auf-Ab-Funktion bereits genutzt haben.) Mehrere Klassenzimmer verfügen außerdem über einen erhöhten Tisch im hinteren Teil, damit die Studenten während der Vorlesungen stehen können.

So sollten alle Gebäude aussehen, sagt DiPietro, der die stehende Bewegung mit einer anderen Public-Health-Kampagne vergleicht. Als ich aufwuchs, war nie jemand angeschnallt. Nun, die meisten Leute würden nicht daran denken, ein Auto ohne eines zu starten.

Bald, prognostiziert sie, werden wir bei höhenverstellbaren Schreibtischen genauso denken. Niemand wird daran denken, einen Job ohne einen zu beginnen.

Ihre Stehpult-Fragen, beantwortet:

Wie viel kostet es?

Da das Aufstehen zum Mainstream geworden ist, sind die Preise für Produkte gesunken. Dennoch können die schicksten Modelle mehrere tausend Dollar kosten, insbesondere Laufband-Schreibtische. (Rebellenschreibtisch , erstellt von einem Capitol Hill-Ehepaar, ist eine der günstigeren Optionen sowohl für das Laufband als auch für den Schreibtisch.) Der Kauf eines Geräts, das auf Ihrem normalen Schreibtisch steht, wie z Standfest (190-300 US-Dollar) – entworfen von einer Wienerin, nachdem ein Autounfall das Sitzen schmerzhaft machte – oder Varidesk (275-350 US-Dollar) kann ein wirtschaftlicherer Ansatz sein. Die günstigste Alternative ist immer noch der Eigenbau. Es gibt einfache Anleitungen online für die Ikea Lack Tischhack , und viele Menschen sind kreativ geworden, indem sie Schuhregale, Aktenschränke und Büromaterial umfunktionieren.

Stimulus Check Runde 3 Tracker

Was brauche ich noch?

Sie werden wahrscheinlich in der Lage sein, einige Zeit zu sitzen. Wenn Ihr Schreibtisch also nicht verstellbar ist, ist ein Barhocker oder ein hoher Stuhl eine praktische Ergänzung für das Büro. Viele Stehpultbenutzer schwören auch auf ihre gepolsterten Anti-Ermüdungsmatten, die das Aufstehen angenehmer machen können. Loretta DiPietro, Vorsitzende des Lehrstuhls für Sportwissenschaft an der George Washington University, wechselt für den gleichen Effekt oft in Memory-Foam-Flip-Flops. (Und sie rät dringend davon ab, den ganzen Tag in High Heels zu stehen.)

Was gilt als richtige Haltung?

Ergonomie ist in jeder Büroeinrichtung wichtig. Ein verstellbarer Stehschreibtisch kann es einfacher machen, den Sweet Spot zu finden, der keine Arm- oder Nackenbelastung verursacht. Wenn Sie immer noch davon besessen sind, wie Sie stehen, ist das gut so, sagt DiPietro: Wenn ich sitze, liege ich. Ich bin mir der Körperhaltung viel bewusster, weil ich stehe. Wenn Sie feststellen, dass Sie eine Hüfte ausstrecken, auf Ihren Ellbogen ruhen oder Ihre Knie festhalten, ist dies eine Erinnerung daran, sich ein wenig zu bewegen, um in eine bessere Position zurückzukehren. DiPietro empfiehlt, die Stehzeit im Büro zu nutzen, um das Gleichgewicht durch Stehen auf einem Bein zu verbessern. Sie macht auch Knieheben, Kniebeugen und Liegestütze gegen die Kante ihres Schreibtisches, obwohl diese Bewegungen möglicherweise nicht in jede Arbeitsumgebung passen.

Gibt es Gefahren beim Stehen?

Einige Studien haben gezeigt, dass übermäßiges Stehen Krampfadern oder andere Probleme verursachen kann. DiPietros Antwort ist, dass es in unserem täglichen Leben so viele andere Möglichkeiten des Sitzens gibt, dass es für den durchschnittlichen Schreibtischarbeiter praktisch unmöglich ist, bei der Arbeit zu viel zu stehen. Natürlich, fügt sie hinzu, ist es wichtig, auf die Signale Ihres Körpers zu hören und es nicht zu übertreiben – viele Stehpult-Anhänger sagen, dass sie nach und nach mehr Stehzeiten in ihren Zeitplan eingebaut haben. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Robustheit Ihres Setups. Ein schlecht konstruierter Schreibtisch könnte umkippen.

Lesen Sie frühere MisFits-Kolumnen unter washingtonpost.com/wellness . Dort können Sie den Lean & Fit Newsletter abonnieren, um jeden Mittwoch Gesundheitsnachrichten per E-Mail zu erhalten.

@vickyhallett auf Twitter

Wie schreibt man einen akademischen Aufsatz?

Hallett bearbeitet den Fit-Bereich von Express.