logo

Sonnenblumen: Die Spätsommerstars des Gartens

Eine einzelne Sonnenblume besteht aus Hunderten einzelner Röschen, von denen jedes nach der Bestäubung durch Bienen zu einem Samen wird. (Matt McClain/Der DNS-SO)

wie viel kostet ein Generator
VonAdrian Higgins 21. August 2018 VonAdrian Higgins 21. August 2018

Zu Beginn des Sommers dachte ich, ich würde meine Verachtung für Amaranth – so grob, so viktorianisch – beiseite legen und ganze Stände davon anbauen, damit ich mich herablassen könnte, meine Ansicht über diese zwielichtige Einjährige zu ändern.

Stattdessen verschmähte mich der Amaranth. Kein Wunder, dass die Leute es auch Liebeslügen-Bluten nennen. Die winzigen schwarzen Körner von Amaranth-Samen keimten in ihren Töpfen, aber sie schienen sich nie über das aufkommende Stadium hinaus zu entwickeln, bis ich sie verpflanzen konnte. Ich hatte sie zu spät angefangen, und der seltsam trockene Juli half nicht.

9 Hauswartungsaufgaben für deine To-Do-Liste im NovemberPfeilRechts

Ich tröstete mich, indem ich andere wärmeliebende Einjährige pflanzte: Tithonien, Zinnien und die guten alten Sonnenblumen. Allen drei geht es recht gut, was vielleicht mit ihrer natürlichen Verwandtschaft zu tun hat. Alle von ihnen sind Teil des riesigen Blumenstammes, der als Composites bekannt ist. Auch als Korbblütler bekannt, bildet sie mit bis zu 32.000 Arten die größte Gruppe blühender Pflanzen. Die Amaranth-Familie hingegen hat nur 800. Nehmen Sie das, Amaranth.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Botaniker nennen die zusammengesetzte Familie Asteraceae. Ja, Astern gehören zum Clan, aber keine einzige Art projiziert ihre kühne Ikonographie mehr als die einjährige Sonnenblume, die in ihrer Größe ausgefallen, aber in ihrer Form schlicht und ehrlich ist. Es ist eine Blume, die ein Kind verstehen kann. Ich werde meinen ersten Blick auf ein Sonnenblumenfeld in Südfrankreich nie vergessen, unzählige Tausende von Siebenfuß, deren glückliche Gesichter sich mit der Sonne bewegten.

Der Bauer dachte, er oder sie würde eine Ölsaat anbauen, aber für mich war es eine Kunstinstallation, bei der die Macht der Größe dem Spektakel eine surreale und transzendente Qualität verleiht.

Der chinesische Künstler Ai Weiwei untersuchte 2010 in seiner Installation Ku Hua Zi ( Sonnenblumenkerne) in der Tate Modern in London, als der gesamte Boden der Turbinenhalle mit 100 Millionen Sonnenblumenkernen aus Porzellan gefüllt war, die von 1.600 chinesischen Kunsthandwerkern handgefertigt wurden. Die Arbeit könnte als Unterordnung des Individuums gelesen werden, aber der Gärtner vertritt die umgekehrte Ansicht, da er weiß, dass jeder Samen einer Pflanze genetisch einzigartig ist und eine ganz neue Pflanze hervorbringen kann.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Die großen Sonnenblumensorten sind für meinen Geschmack zu ursprünglich, aber die kleineren überragen den Spätsommergarten immer noch in ihrer Fähigkeit, trotz Hitze und Feuchtigkeit zu leuchten. Wenn mich Amaranth nicht abgelenkt hätte, hätte ich im Mai meine bevorzugten Sonnenblumensorten gesucht und sie wachsen lassen, wenn sich der Boden erwärmte. Dazu gehören Italian White, eigentlich ein Zitronengelb; oder Buttercreme, Primelgelb; oder andere drei bis vier Fuß große Sorten mit mehreren Blüten und vielen Verzweigungen. Jetzt gibt es rot blühende Sonnenblumen im Überfluss, darunter Moulin Rouge, Chocolate und Autumn Beauty. Wenn Sie Platz haben, pflanzen Sie sie zum Schneiden in große Blöcke.

Die Tithonia oder mexikanische Sonnenblume ist eine große, aber selbsttragende einjährige Pflanze mit schönen, samtigen graugrünen Blättern, die von leuchtend orangefarbenen Gänseblümchen gekrönt sind. Ich habe im Juni drei kleine Topfpflanzen in eine Ecke gepflanzt, wo ein Johannisbeerstrauch gestanden hatte. In einem dreieckigen Muster mit einem Abstand von etwa 12 Zoll bilden die drei jetzt einen einzigen, großzügigen Stand, zwei Meter hoch, fünf Meter breit und mit Blüten und Schmetterlingen bedeckt. Es wird eine Show bis Oktober bieten.

Wenn Sie wissen möchten, wie reich die zusammengesetzte Familie ist und wie sehr sie Kulturen auf der ganzen Welt geprägt hat, holen Sie sich ein Exemplar des neuen Buches von Stephen A. Harris: Sonnenblumen . Sonnenblumen mit ihren massiven gelben Blütenköpfen, die einen einzigen Stiel überragen, und der Fähigkeit der jungen Köpfe, die Sonne zu verfolgen, haben seit ihrer Einführung aus Amerika im frühen 16. Jahrhundert nach Europa Aufmerksamkeit erregt, schreibt er.

Trinkst du Kabelinstallateure?
Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Der Gänseblümchen-Archetyp ist eine zentrale Scheibe aus fruchtbaren Blüten, die von einer Halskrause aus Blütenblättern umgeben ist – Strahlen, werden sie genannt.

Bei einigen ist die Familienähnlichkeit offensichtlich – zum Beispiel bei Sonnenhut oder Shasta-Gänseblümchen. Topinambur ist eine schöne Blüte, aber ihre Stiele verbergen kaum essbare, aber zähe Knollen. Sie sind weder Artischocken noch aus Jerusalem. Wie andere ein- und mehrjährige Sonnenblumen stammen sie aus Nordamerika. Harris sagt uns, dass der Name möglicherweise eine Verfälschung von girasol war, italienisch für Sonnenblume.

Einige Mitglieder des Clans sind nicht so offensichtlich. Salat ist mit Sonnenblumen verwandt, obwohl so wenige von uns sie in Blüte sehen, wenn sie von Natur aus ungenießbar sind. Die Disteln Schottlands sind zusammengesetzte Pflanzen, ebenso wie das Edelweiß der Alpenländer. So ein großer Clan hat seine Schurken. Ambrosia, dessen Pollen meine Nebenhöhlen verstopfen, ist einer von ihnen. Ein anderer ist der Löwenzahn. In Europa ist das Kreuzkraut, eine hübsche Ansammlung von gelben Gänseblümchen, für Nutztiere giftig.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Aber Gartenverbundstoffe sind einige meiner Lieblingspflanzen. Mir gefällt, dass das, was wie eine große, einfache Blüte aussieht, in Wirklichkeit eine Ansammlung von unzähligen Röschen ist, von denen jedes auf eine Biene wartet und jedes bereit ist, den Fibonacci-Walzer zu tanzen. Ich mag die Art und Weise, wie Stieglitz an den Samen reißt und die Anwesenheit des Gärtners ignoriert.

Der vielleicht liebenswerteste Aspekt von Kompositen ist, dass sie gegen Ende der Vegetationsperiode in den Vordergrund treten, wenn wir Blumen am meisten brauchen. Astern, Goldruten, Zinnien, Dahlien, Chrysanthemen – alle betreten die Bühne für den letzten Akt.

Angesichts ihrer Größe, schreibt Harris, liefere die Composite-Familie relativ wenig an wirtschaftlich wichtigen Anlagen. Die Familie der Hülsenfrüchte hat die Hälfte der Arten, aber weitaus mehr Nutzpflanzen. Die Familie der Nachtschattengewächse hat gerade mal 2.600 Arten, aber von ihr bekommen wir alle Variationen von Kartoffeln, Tomaten, Auberginen und Paprika, ganz zu schweigen von Tabak.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Aber lassen Sie uns das Nützliche beiseite legen und uns Zeit nehmen, um die Gänseblümchen zu riechen. Wie Harris schreibt, brauchen Tausende verschiedener Insekten und Hunderte von Wirbeltieren Asteraceae und die von ihnen geschaffenen Lebensräume. Zählen Sie mich zu diesen Wirbeltieren.

@adrian_higgins auf Twitter

Hiit Workouts zum Fettabbau

Tipp der Woche

Die beste Zeit zum Nachsäen und Renovieren von Rasenflächen mit Kaltsaison-Gräsern ist von Anfang September bis Mitte Oktober im Mittelatlantik. Wenn Sie früh in dieser Zeit säen, müssen Sie das Saatbett sorgfältig feucht halten, aber ab Mitte des Herbstes sind die Sämlinge besser für die Entfernung von Blatttropfen gerüstet.

— Adrian Higgins

Mehr von Lifestyle:

Das Altersproblem der Gartenbaubranche ist größer als man denkt

DC-Sommer können ein Slog sein. Das Gegenmittel des Gärtners? Eine kleine Herbstplanung.

ist cerave gut bei akne

Die besten Gärten sind nicht statisch. Ein typisches Beispiel: Chanticleer.

KommentarKommentare GiftOutline Geschenkartikel Loading...