logo

Die Steuersaison beginnt am 12. Februar. Hier ist, was Sie erwartet.

Einkommensteuerformular A1040 und Lohnbescheinigung W-2 mit Erstattungsscheck durch das Bundesfinanzministerium. (iStock)

VonMichelle SingletaryKolumnist 19. Januar 2021 um 17:06 Uhr Europäische Sommerzeit VonMichelle SingletaryKolumnist 19. Januar 2021 um 17:06 Uhr Europäische Sommerzeit

Die Steuersaison kann selbst in den besten Zeiten frustrierend und mühsam sein.

Handtücher am besten waschen

In diesem Jahr können Sie darauf wetten, dass es noch schlimmer wird.

Wegen der Pandemie werden viele Menschen gezwungen sein, sich virtuell mit Steuerexperten zu treffen, um ihre Zahlen zu berechnen. In der Zwischenzeit bedeuten die Rückstände des IRS, dass Millionen von Antragstellern mit der Arbeit an ihrer Bundeserklärung für 2020 beginnen könnten, bevor die Agentur ihre Rückkehr aus dem Jahr 2019 bearbeitet hat. sowie.

Bei der Vorbereitung Ihrer Steuerunterlagen sind einige Dinge zu erwarten.

Steuerfrist : Der IRS erwartet, dass in diesem Jahr mehr als 150 Millionen Steuererklärungen eingereicht werden. Obwohl der Beginn der Steuersaison auf den 12. Februar verschoben wurde, gibt es bisher keine Anzeichen dafür, dass die Frist vom 15. April wie im Vorjahr verlängert wird.

Reichen Sie keine Papiersteuererklärung für 2020 ein, wenn Sie dies nicht müssen, warnt der IRS-Wachhund

Anreizzahlungen : Viele Menschen, die wirtschaftswirksame Zahlungen erhalten haben, befürchten, dass dies mehr Steuern bedeutet. Also vorweg: Nein, das erhaltene Konjunkturgeld unterliegt nicht der Einkommensteuer.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Eine beliebige Anzahl von Störungen kann dazu geführt haben, dass Sie keine Anreizzahlung oder den vollen fälligen Betrag erhalten haben. Oder vielleicht haben Sie sich nicht beim registriert IRS.gov Non-Filer-Tool letztes Jahr. Möglicherweise haben Sie weiterhin Anspruch auf Entlastung (wenn Sie die Anspruchsvoraussetzungen erfüllen). Sie können das Geld über die Rückerstattungsgutschrift anfordern, wenn Sie Ihre Rückgabe für 2020 einreichen. Steuerberatungsunternehmen, Freiwillige und Steuersoftware sollten Sie durch die Fragen führen, um Ihre Berechtigung zu bestimmen.

Ihre Steuern für 2020 könnten ein heißes Durcheinander sein, und das Coronavirus ist der Grund dafür

Das Konjunkturgeld wurde in zwei getrennten Runden ausgezahlt. Die Zahlung für die zweite Stimuluserleichterung erfolgte automatisch, Sie können also nichts tun, um sicherzustellen, dass Sie sie erhalten, bevor Sie Ihre Rücksendung einreichen. Wenn Sie umgezogen oder Ihre Bankkontodaten geändert haben, müssen Sie bei der Einreichung Ihrer Rücksendung nur das Stimulus-Guthaben von bis zu 600 US-Dollar anfordern. Dies gilt auch für die erste Zahlung.

Da Zahlungen auf der Grundlage von Informationen erfolgen, die IRS bereits gespeichert hat, können Sie keine neuen Routing- oder Kontoinformationen hinzufügen. Wenn Ihre Zahlung aus irgendeinem Grund nicht zugestellt werden kann und an den IRS zurückgesendet wird, müssen Sie die Rückerstattungsgutschrift bei der Einreichung Ihrer Rücksendung anfordern, sagt der IRS.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Der schnellste Weg, um an Ihr Geld zu kommen, besteht darin, elektronisch einzureichen und Ihre Rückerstattung per Direktüberweisung zu erhalten.

Wenn Sie sowohl für die erste als auch für die zweite Runde der Konjunkturzahlungen den vollen Betrag erhalten haben, müssen Sie nichts tun – einschließlich der Angabe von Informationen zu den Zahlungen in Ihrer Steuererklärung 2020.

Haarausfallbehandlung für Frauen

Biden stellt 1,9 Billionen US-Dollar schweres Hilfspaket für Wirtschaft und Gesundheit vor

So reparieren Sie die Teppichkante

Stimulus-Berechtigung für junge College-Studenten/abhängige Erwachsene : In dieser Hinsicht gab es viele Missverständnisse, auch von einigen Steuerfachleuten, die ich konsultiert habe. Das hat mir der IRS gesagt :

Eine der Regeln, um eine Zahlung zu erhalten, lautet, dass Sie nicht als unterhaltsberechtigt geltend gemacht werden können. Aber es geht nicht nur darum, ob Sie beansprucht wurden, sondern ob Sie von Ihren Eltern beansprucht werden können. Es stellt sich die Frage, ob die Person selbsttragend ist. Es ist möglich, dass dies bei einem Hochschulabsolventen der Fall ist. Wenn Sie jedoch mehr als die Hälfte der Unterstützung für eine Person über 17 leisten, kann diese Person keine Konjunkturzahlung gemäß den im letzten Jahr verabschiedeten Gesetzen zur Konjunkturhilfe erhalten. Für anspruchsberechtigte Kinder unter 17 Jahren sind Zahlungen von 500 US-Dollar in der ersten Runde und 600 US-Dollar in der zweiten Runde vorgesehen, bis zu einer Gesamtsumme von 1.100 US-Dollar für ein unterhaltsberechtigtes Kind.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Kostenlose Datei : Der IRS hat eine Partnerschaft mit der Free File Alliance, einer Gruppe von Steuersoftwareanbietern, die sich bereit erklärt haben, ihre Steuererklärungsprodukte Steuerzahlern, deren bereinigtes Bruttoeinkommen im Jahr 2020 72.000 USD oder weniger betrug, kostenlos zur Verfügung zu stellen. In einigen Fällen Möglicherweise können Sie auch Ihre Staatserklärung kostenlos einreichen lassen. Um sicherzustellen, dass Sie zu diesem kostenlosen Service (und nicht zu kostenpflichtigen Produkten derselben Unternehmen) weitergeleitet werden, gehen Sie zu irs.gov/freefile .

Obwohl sich der Beginn der Steuersaison verzögert, können Steuerzahler jetzt mit der Einreichung von Steuererklärungen über IRS Free File-Partner beginnen, die Steuererklärungen im Voraus akzeptieren. Die Rücksendungen werden aufbewahrt und dann ab dem 12. Februar an den IRS übermittelt.

Wenn Sie zu viel verdienen, um sich für das Free File-Programm zu qualifizieren, können Sie Ihre Rücksendungen dennoch kostenlos über Free File Fillable Forms einreichen, bei denen es sich um eine elektronische Version von IRS-Papierformularen handelt. Dieser Service wird erst ab dem 12. Februar verfügbar sein.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Identitätsdiebstahl: Einige Steuerzahler kämpfen um ihre eigenen Rückerstattungen, nachdem Identitätsdiebe mit gestohlenen persönlichen Daten betrügerische Steuererklärungen eingereicht haben. Steuerzahler, deren Identität zur Einreichung von betrügerischen Steuererklärungen verwendet wurde, haben im Allgemeinen Anspruch auf eine spezielle Identitätsschutz-PIN (IP-PIN), bei der es sich um einen sechsstelligen Code handelt, der nur ihnen und dem IRS bekannt ist. Ab diesem Jahr sagte der IRS, dass jeder, der sein Steuerkonto sperren möchte, eine IP-PIN anfordern kann, sofern er einen strengen Identitätsüberprüfungsprozess besteht, sagte die Agentur. Bei Interesse gehen Sie zu IRS.gov/IPPIN .

Elektronische Rücksendungen, die nicht die richtige IP-PIN enthalten, werden abgelehnt, und Papierrücksendungen werden einer zusätzlichen Prüfung auf Betrug unterzogen, sagte IRS-Kommissar Chuck Rettig in einer Erklärung zur Erweiterung.

In dieser Steuersaison ist viel los. Ich würde vorschlagen, dass Sie irs.gov mit einem Lesezeichen versehen und die Website häufig besuchen, um Updates zu einer möglicherweise problematischen Saison zu erhalten.

Steuertag 2021: Was Sie wissen müssen

Rückstand: Steuerrückerstattungen verzögert sich durch IRS-Bearbeitungsrückstand, Personalmangel und defekte Drucker

Der Steuertornado 2021: Alle Probleme, die mit dieser Steuersaison einhergehen

tragbares Wechselstrom-Fenster-Kit

Ihre Steuern einreichen

Tipps für Steuerberater: Warnsignale, dass Ihr Steuerberater ein Betrüger ist

Stimulus und Ihre Steuern FAQ: Suchen Sie auf Ihrem Steuerformular 1040 nach Zeile 30

Steuerbescheid: Rufen Sie zuerst den IRS an, wenn Sie Schulden haben und Ihre Steuerrechnung nicht bezahlen können

Online einreichen | Datei früh | Kostenlos archivieren

Ihre FSA oder HSA: Masken fallen nicht unter diese Steuervorteilsprogramme

Rückerstattungen

dünner werdendes Haar im Vergleich zu normalem Haar

Ein Darlehen zur Steuerrückerstattung kann Ihre nächste Anreizzahlung verzögern

Feiern Sie keine große Steuerrückerstattung | Was tun mit Ihrer Steuerrückerstattung

Fragen und Antworten: Michelle Singletary beantwortet Ihre Fragen zum Steuertag.