logo

Deshalb stinkt deine Trainingskleidung auch nach dem Waschen

(iStock)

VonElizabeth Mayhew 5. März 2019 VonElizabeth Mayhew 5. März 2019

Lisa Ryan, eine 26-jährige New Yorker Marketingmanagerin und Workout-Enthusiastin, ist frustriert. Ich trainiere jeden Tag und egal wie oft ich meine Sportkleidung wasche, sie scheint nie ganz sauber zu sein.

9 Hauswartungsaufgaben für deine To-Do-Liste im NovemberPfeilRechts

Ryan ist nicht allein. Fast alle Sportklamotten stinken auch nach dem Waschen.

Mary Johnson, eine leitende Wissenschaftlerin bei Procter & Gamble, sagt, dass wir zuerst verstehen müssen, was Gerüche in Textilien verursacht, um zu verstehen, warum unsere Sportkleidung riecht. Laut Johnson werden 70 Prozent des Wäscheschmutzes durch Körperverschmutzungen verursacht, die für das Auge unsichtbar sind – Schweiß, Hautzellen, Salz und ein wachsartiges Fett namens Talg. Wenn sie nicht mit einem wirksamen Reinigungsmittel entfernt werden, sammeln sich diese Verschmutzungen an und setzen sich in den Fasern unserer Kleidung fest. Am schwierigsten zu entfernen ist Talg, da er, wie Johnson erklärt, sehr klebrig ist und beim Einsetzen in die Fasern andere geruchsverursachende Verschmutzungen anzieht, die dann an den Stoffen haften.

Warum Küchenböden aus Holz überall in Zeitschriften und Blogs zu finden sind (und wie man sie gut aussehen lässt)

Das Waschen von Kleidung in heißem Wasser schmilzt den Talg, aber die meisten von uns trainieren nicht in Kleidung aus Naturfasern wie Baumwolle, die hohen Temperaturen standhält. Stattdessen tragen wir Kleidung aus synthetischen Fasern, die mit kaltem Wasser gewaschen werden müssen, sodass der Talg buchstäblich in der Nähe bleibt.

Sind Sie sicher, dass Sie Ihre Wäsche richtig sortieren? Hier sind acht Tipps, die in der Waschküche helfen. (Erin Patrick O'Connor/Die DNS-SO)

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Dieses Problem wird bei Funktionskleidung verschlimmert, die Kanäle oder Rillen enthält, die die Feuchtigkeitsaufnahme verbessern, sagt Johnson. Körperschmutz kann sich in diesen Rillen festsetzen und so noch schwieriger zu entfernen sein. Aus diesem Grund sind Gerüche ein häufiges Problem bei Performance-Stoffen. Tatsächlich nennen Johnson und ihre Mitarbeiter solche Stoffe Schmutz- und Geruchsmagnete.

Johnson betont, wie wichtig es ist, das richtige Waschmittel zu verwenden, um geruchsverursachende Verschmutzungen aus Ihrer Kleidung zu entfernen. Einige Waschmittel sind bei der Entfernung von Körperverschmutzungen, die Gerüche verursachen, nicht besser als Wasser allein. Schwere Parfums in diesen Waschmitteln überdecken die Gerüche aus der Wäsche, aber wenn die Parfums verblassen, werden die Gerüche wieder wahrnehmbar. Wenn deine Kleidung sauber aussieht, aber schlecht riecht, ist sie nicht sauber.

Drew Westervelt, Gründer und Chief Operating Officer von HEX Performance, das ein Waschmittel der neuen Generation herstellt, das speziell für die Bekämpfung von Gerüchen in synthetischen Fasern entwickelt wurde, sagt, dass sich die von uns verwendeten Stoffe geändert haben, unsere Waschmittel jedoch nicht. Mehr als 60 Prozent der heutigen Wäsche sind synthetische oder Mischgewebe, aber herkömmliche Waschmittel wurden nie für die Reinigung dieser Stoffe entwickelt – sie waren immer auf die Fleckenentfernung ausgerichtet. Aber Gerüche von Bakterien, Schimmel und Schimmel sind jetzt das eigentliche Problem und können nicht durch einfaches Überdecken mit zusätzlichen Duftstoffen beseitigt werden.

wie funktionieren luftreiniger
Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

HEX-Waschmittel hat keinen wahrnehmbaren Duft und ist eine klare Flüssigkeit (es hat eher die Konsistenz von Wasser als herkömmliche Flüssigwaschmittel). Westervelt sagt, dass HEX mit seiner proprietären Wissenschaft auf bakteriellen Gestank abzielt, aber auch sichtbare Flecken entfernt. Und obwohl es entwickelt wurde, um Kunststoffe zu reinigen, funktioniert es genauso gut auf Naturfasern. HEX ist umweltfreundlich, biologisch abbaubar, allergikerfreundlich und hat noch einen weiteren Vorteil: Es verleiht Stofffasern einen geruchshemmenden Schutz, sodass beim Trocknen aktiv eine erneute Geruchsentwicklung verhindert wird. HEX stellt auch ein Anti-Stink-Spray her, das Sie für Schuhe, Sportgeräte oder Ausrüstung verwenden können, die nicht in die Waschmaschine dürfen – einfach aufsprühen und trocknen lassen.

Die Bekämpfung von stinkenden Kunststoffen ist ein wachsender Markt, und auch andere Marken tauchen auf. Das kanadische Unternehmen Sport Suds stellt ein rückstandsfreies, nicht parfümiertes Pulver her, das sowohl in heißem als auch in kaltem Wasser wirksam ist. Paul Yung, Präsident und Gründer des Unternehmens, sagt, dass das Waschmittel von Sport Suds Schmutz und Verunreinigungen von Stoffen löst und sie dann wegspült, um sicherzustellen, dass nach dem Waschen nichts im oder auf dem Stoff zurückbleibt. Herkömmliche Waschmittel bewirken das Gegenteil, sagt er. Sie hinterlassen Dinge wie Duftstoffe, Weichmacher, Fleckenschutzmittel und andere Gegenstände.

Tide hat auch eigene Produkte herausgebracht, um den Gestank zu bekämpfen. Tide Plus Febreze Sport Odor Defense Flüssigwaschmittel und Tide Pods Plus Febreze 4-in-1 Sport Odor Defense entfernen geruchsverursachende Verschmutzungen auch bei niedrigeren Temperaturen und sind mit Enzymen versehen, um Flecken abzubauen. Sie haben auch Anti-Wiederablagerungs-Polymere, die dafür sorgen, dass sich Schmutz im Waschwasser nicht wieder an Ihrer Kleidung festsetzt. Laut Johnson ist dies besonders wichtig bei hocheffizienten Waschmaschinen, die sehr wenig Wasser für sehr große Ladungen verbrauchen, was zu stark verschmutztem Waschwasser führt.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Welche Waschmittelmarke Sie auch immer verwenden, es ist wichtig, beim Waschen Ihrer Sportkleidung die richtige Dosierung zu verwenden. Die Dosierung richtet sich nach der Größe Ihrer Ladung und der Verschmutzung, sagt Johnson. Wenn Sie zu wenig Waschmittel verwenden, werden Ihre Flecken nicht nur nicht entfernt, sondern es können sich auch Körperschmutz auf Ihren Stoffen ansammeln, was zu Gerüchen, Schmutz und Mattigkeit führt.

Und lassen Sie keine Sportausrüstung oder Handtücher in unbeleuchteten Bereichen oder in Ihrer Sporttasche liegen, solange sie feucht sind. Johnson sagt, dass Schimmel und Mehltau innerhalb von sechs bis 12 Stunden wachsen können. Lassen Sie Ihre Kleidung oder Handtücher immer an der Luft trocknen, bevor Sie sie in einen Wäschekorb oder einen anderen geschlossenen Raum legen. Und da Gerüche zwischen den Kleidungsstücken übertragen werden, empfiehlt Johnson, einen separaten Wäschekorb für die Trainingsausrüstung zu habenHalten Sie es von Ihrer Arbeits- und Alltagskleidung fern.

7 Tipps, um deine Sportkleidung in Topform zu halten

Lululemon, ein führender Anbieter von Sportbekleidung, empfiehlt die folgenden Pflegehinweise, um die Lebensdauer Ihrer Hochleistungsausrüstung zu verlängern:

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

• Zuerst lesen: Informationen zur Pflege Ihrer Kleidung finden Sie immer auf dem Pflege- und Inhaltsetikett.

•Kaltwäsche, Lufttrocknen: Waschen Sie die Artikel in kaltem Wasser und legen Sie sie zum Trocknen flach hin. Dies trägt dazu bei, die Lebensdauer von Lycra und anderen Kunststoffen zu schützen und die Form Ihrer Kleidung zu erhalten.

• Leuchten bleiben bei hellen: Wasche helle Farben allein, bevor du sie trägst. Waschen Sie weiterhin helle Kleidung mit ähnlichen Farben. Halten Sie im nassen Zustand helle Kleidungsstücke von anderen Stoffen fern.

•Gegenstände umdrehen: Wenn du deine Kleidung vor dem Waschen auf links drehst, schützt du die Außenflächen deiner Kleidung und lässt das Reinigungsmittel den Schmutz direkt angreifen.

• Ähnliche Artikel zusammen waschen: Waschen Sie synthetische Stoffe zusammen und vermeiden Sie es, sie mit Scheuermitteln wie Jeans oder Kleidungsstücken mit Klettverschluss oder Reißverschlüssen zu waschen.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

•Vermeiden Sie das Mischen von Luon mit Baumwolle: Waschen Sie Luon getrennt von anderen Materialien, insbesondere Baumwolle (insbesondere Handtücher) – die Baumwollflaum bleibt am Luon haften.

Werbung

•Kein Weichspüler verwenden: Vermeiden Sie die Verwendung von Weichspüler, da er technische Stoffe überzieht und deren Feuchtigkeitstransport hemmt.

Mayhew, ein Experte für den Stil der Today-Show und ehemaliger Zeitschriftenredakteur, ist der Autor von Flip! zum Dekorieren.

gesunde Alternative zu Erdnussbutter

Mehr von Lifestyle:

Bleach ist nicht so gruselig – wenn Sie wissen, wie man es richtig anwendet

Ist eine Badewanne eine Notwendigkeit oder ein Luxus? Für einige könnte sich die Antwort ändern.

Lieben Sie Ihre seidig weißen Laken? So machen Sie sie haltbar.

KommentarKommentare GiftOutline Geschenkartikel Loading...