logo

Das ist dein Körper auf Fast Food

Schon eine einzige Fast-Food-Mahlzeit kann sich auf Ihre Gesundheit auswirken, wie die Forschung zeigt. (Johnnieshin/Getty Images/iStockphoto)

VonChristy Brissette 1. März 2018 VonChristy Brissette 1. März 2018

Ein Kunde hat mich kürzlich gefragt: Wie oft kann ich Junk Food essen? Sie weiß, dass meine Ernährungsphilosophie die 80:20-Regel ist: Iss so oft wie möglich gesunde Lebensmittel (mindestens 80 Prozent der Zeit), aber genieße auch gelegentlich weniger gesunde Lebensmittel (weniger als 20 Prozent der Zeit), wenn das so ist was du wirklich willst.

Tipps für den Beginn und die optimale Nutzung der TherapiePfeilRechts

Ich habe gesehen, dass dieser Ansatz bei meinen Kunden gut funktioniert, die zuvor eine chronische Diät waren, aber nicht in der Lage waren, Gewicht zu verlieren. Sobald ich ihnen die Erlaubnis gebe, verbotene Lebensmittel zu sich zu nehmen, verlieren diese Lebensmittel ihre Kraft und sie können die meiste Zeit gesündere Entscheidungen treffen.

Es gibt einige Hinweise darauf, dass Cheat-Mahlzeiten (obwohl ich diesen Begriff hasse) dazu beitragen können, den Fettabbau und die psychische Gesundheit bei Diäten zu steigern. Aber ich wollte meinem Kunden eine quantifizierbarere Antwort geben. Könnten ein paar Tage Junk-Food oder sogar eine einzige Fast-Food-Mahlzeit einen Unterschied in Ihrer allgemeinen Gesundheit machen?

Junk Food und Fast Food definiert

Was ist Junk Food? Im Wesentlichen alle Lebensmittel, die stark verarbeitet, kalorienreich und nährstoffarm sind. Junk Food ist normalerweise auch reich an zugesetztem Zucker, Salz und gesättigten oder Transfetten. Einige Hinweise deuten darauf hin, dass Junkfood genauso süchtig macht wie Alkohol und Drogen.

Haare werden vorne dünner
Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Fast Food ist ein Essen, das schnell zubereitet und schnell gegessen oder mitgenommen wird. Obwohl es immer mehr gesündere Fastfood-Optionen gibt, können die meisten Fastfoods immer noch als Junk Food eingestuft werden.

Langzeitfolgen von Junk Food

Eine minderwertige Ernährung mit hohem Junk-Food-Gehalt ist mit einem höheren Risiko für Fettleibigkeit, Depressionen, Verdauungsprobleme, Herzerkrankungen und Schlaganfälle, Typ-2-Diabetes, Krebs und frühen Tod verbunden. Und wie Sie vielleicht erwarten, spielt die Häufigkeit eine Rolle, wenn es um die Auswirkungen von Junk Food auf Ihre Gesundheit geht.

Wenn du denkst, dass Lebensmittelgeschäfte dir Streiche spielen, dann sind sie es wirklich

Ein Rückblick auf Studien zu Fast Food und Herzgesundheit Mehr als einmal pro Woche Fast Food zu sich zu nehmen, war mit einem höheren Risiko für Fettleibigkeit verbunden, während der Verzehr von Fast Food mehr als zweimal pro Woche mit einem höheren Risiko für metabolisches Syndrom, Typ-2-Diabetes und Tod durch koronare Herzkrankheit verbunden war.

Arbeitslosigkeit in den USA
Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Das ist beunruhigend, wenn man bedenkt, dass fast die Hälfte der amerikanischen Erwachsenen Fast Food isst mindestens einmal wöchentlich .

Kurzfristige Auswirkungen von Junk Food

Es liegt in der Natur des Menschen, kurzfristig über Vorteile und Risiken nachzudenken, anstatt die Auswirkungen unserer Entscheidungen auf lange Sicht zu berücksichtigen. Wie wirkt sich der Konsum von Junk Food kurzfristig auf Ihren Körper aus?

ist Schweinefleisch gesünder als Rindfleisch

Ein paar Tage Junkfood

Schon ein paar Tage Junk Food können Ihren Stoffwechsel verändern. Ein kleines lernen von 12 gesunden jungen Männern fanden heraus, dass der Verzehr von Junk Food für nur fünf Tage zu einer verminderten Fähigkeit ihrer Muskeln führte, Glukose in Energie umzuwandeln, obwohl sie im Rahmen der Studie nicht mehr Kalorien zu sich nahmen. Langfristig könnte diese Veränderung zu einer Insulinresistenz und schließlich zu Typ-2-Diabetes führen.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Ein weiterer Effekt von nur ein paar Tagen Junk Food ist eine schlechte Verdauung. Da Junk Food keine Ballaststoffe enthält, kann der Verzehr zu viel davon zu Verstopfung führen.

Eine Junk-Food-Mahlzeit

Diese einzige Fast-Food-Mahlzeit kann Ihre Arterien verengen, was zu einem Anstieg des Blutdrucks führt.

Werbung

Und der schnelle Anstieg Ihres Blutzuckers durch den Verzehr von Junkfood mit hohem Gehalt an raffinierten Kohlenhydraten und zugesetztem Zucker kann einen Anstieg des Insulins verursachen, was zu einem schnellen Abfall des Blutzuckers führt. Dadurch fühlen Sie sich müde, launisch und hungrig nach mehr.

Nur eine Portion Junk Food kann Entzündungen im ganzen Körper verstärken. Weiter, ein Australische Studie weist darauf hin, dass bei Menschen mit Asthma eine Fast-Food-Mahlzeit mit hohem Gehalt an gesättigten Fettsäuren eine Entzündung der Atemwege verstärken kann, was möglicherweise einen Asthmaanfall wahrscheinlicher macht. . Es scheint also, dass der schnelle Hit von Junk Food, obwohl er sich nur flüchtig lohnen kann, kurzfristige Risiken birgt.

Zahnfeilen vorher und nachher

Die gute Nachricht: Jede gesunde Mahlzeit hilft

Das Ausmaß an Entzündungen und oxidativem Stress, das Ihr Körper nach dem gelegentlichen Verzehr von Junk Food erfährt, scheint eine Funktion des Gesamtbildes von . zu sein Ihre Entscheidungen im Laufe der Zeit.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Wenn Sie ab und zu Junk Food genießen möchten, sich aber Sorgen um die Auswirkungen auf Ihre Gesundheit machen, werfen Sie einen Blick auf Ihre allgemeinen Gesundheitsgewohnheiten. Rauchen Sie oder übertreiben Sie es mit Alkohol? Machen Sie regelmäßig Sport und essen Sie viele nahrhafte Lebensmittel wie Gemüse, Obst, Hülsenfrüchte, Fisch, Nüsse und Samen sowie Vollkornprodukte? Wenn es um Ihre Gesundheit geht, scheint es, dass Sie mit gelegentlichem Junk-Food leichter davonkommen, wenn Sie die meiste Zeit einen gesunden Lebensstil verfolgen. Denken Sie also über Ihr Verhältnis von gesunden zu weniger gesunden Lebensmitteln nach. Erreichen Sie 80:20 oder gibt es Verbesserungspotenzial?

Wenn Sie sich zwischen einer gesünderen Option und Junk Food entscheiden, sollten Sie dies nur bedenken eine gesunde Mahlzeit am Tag in die typisch amerikanische Ernährung eingearbeitet, könnte den allgemeinen Stress und die Entzündung in Ihrem Körper reduzieren. Jede Mahlzeit ist eine Gelegenheit, Ihre Gesundheit positiv zu beeinflussen.

Basierend auf der aktuellen Forschung bleibt mein Rat an meine Kunden im Wesentlichen der gleiche: Wenn Sie sich aller kurz- und langfristigen Auswirkungen von Junk Food bewusst sind und immer noch etwas davon haben möchten, essen Sie es weniger als einmal pro Woche und genieße es wirklich. Dann können Sie gleich wieder nahrhafte, nahrhafte Lebensmittel genießen.

Christy Brissette ist Ernährungsberaterin, Feinschmeckerin und Präsidentin von 80TwentyNutrition.com . Folge ihr auf Twitter @80twentyrule .

ist hallo kitty eine katze

Mehr von Lebensstil :

9 Wege, wie Millennials unsere Ernährung verändern

Heißhunger im Inneren: Wie man damit umgeht, wenn man nur darauf brennt, diesen Keks zu haben

Olivenöl-Optionen können schwindelerregend sein. Welches ist das Beste für Sie?

KommentarKommentare GiftOutline Geschenkartikel Loading...