logo

TV-PIONIER J.C. SWAYZE STIRBT MIT 89

John Cameron Swayze, 89, ein bahnbrechender Fernsehjournalist, der später in Timex-Werbespots die berühmte Zeile 'Es braucht ein Lecken und weiter ticken' überbrachte, starb am 15. August in seinem Haus. Die Todesursache wurde nicht mitgeteilt.

wie man die zuckersucht bekämpft

Nachdem er 1949 Gastgeber der 15-minütigen „Camel News Caravan“ auf NBC wurde, entwickelte sich Mr. Swayze zu einer der ersten populären TV-Persönlichkeiten.

Die von Camel Zigaretten gesponserte Show war der Vorläufer der modernen Nachrichtensendung. Es ersetzte ein reines Wochenschau-Format mit Live-Aufnahmen, Interviews und Kommentaren.

Mr. Swayze, der sieben Jahre lang Gastgeber war, war bekannt für die Eröffnungszeile 'Hüpfen Sie die Welt für Schlagzeilen' und die Nelke an seinem Revers.

Er verabschiedete sich mit den Worten: „Das ist die Geschichte. Ich bin froh, dass wir zusammenkommen konnten.'

In den 1950er Jahren hatte Herr Swayze andere Jobs im Rundfunk und diente als Podiumsmitglied der NBC-Quizshow 'Wer hat das gesagt?' und als Zeremonienmeister einer pädagogischen Kindersendung „Watch the World“.

wie man eine bauschige Jacke wäscht

Nachdem 'Camel News' 1956 eingestellt wurde, arbeitete Herr Swayze für Timex und war 20 Jahre lang in deren Werbespots zu sehen.

Die Werbespots zeigten, dass die Uhren verschiedenen Arten von Missbrauch ausgesetzt waren, nur um unversehrt zu erscheinen. In einem Werbespot stampften Elefanten auf die Uhren, und ein anderer zeigte eine Uhr, die am Ponton eines im Wasser landenden Flugzeugs befestigt war.

Voraussetzungen für den Kinderabsetzbetrag

Herr Swayze stammt aus Wichita und begann seine Karriere als Reporter bei der Kansas City Journal Post. Später wechselte er zum Radio und als Moderator von 'Camel News Caravan' zum Fernsehen.

Im vergangenen Jahr zog Herr Swayze von Connecticut nach Sarasota, das seit 1986 sein Winterheim war.

Zu den Überlebenden zählen seine Frau Beulah Mae; zwei Kinder, John Cameron Swayze Jr. und Suzanne Patrick; sechs Enkelkinder; und acht Urenkel.