logo

US-Senator wird von einem Besuch in Kaschmir abgehalten, da die Razzia im dritten Monat beginnt

Ein indischer paramilitärischer Soldat patrouilliert Ende August auf einem Hügel mit Blick auf Srinagar, Kaschmir. (Tauseef Mustafa/AFP/Getty Images)

VonJoanna Slater 4. Oktober 2019 VonJoanna Slater 4. Oktober 2019

NEU-DELHI – US-Senator Chris Van Hollen sagte, ihm wurde die Erlaubnis verweigert, Kaschmir auf seiner Reise nach Indien diese Woche zu besuchen, da das Vorgehen der indischen Regierung in der unruhigen Region in den dritten Monat eintritt.

Van Hollen ist einer von fast 50 Mitglieder des Kongresses, die äußerte Besorgnis Über die Situation in Kaschmir . Die indischen Behörden haben Tausende zusätzliche Truppen entsandt, den Internetzugang und den Mobilfunkdienst eingestellt, mehr als 3.000 Menschen festgenommen und fast die gesamte politische Führung der Region inhaftiert.

Die Razzia fiel mit der Ankündigung Indiens am 5. August zusammen, das mehrheitlich muslimische Kaschmir seiner Autonomie und Eigenstaatlichkeit zu berauben. Die indische Regierung sagt, die Festnahmen und Einschränkungen der Kommunikation seien notwendig, um gewalttätige und potenziell tödliche Proteste als Reaktion auf ihre Ankündigung zu verhindern.

Dialektkarte der USA
Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Van Hollen, ein Demokrat, der Maryland vertritt, sagte, er habe darum gebeten, nach Kaschmir zu gehen, damit er die Realität vor Ort selbst sehen könne.

Wenn die indische Regierung nichts zu verbergen hat, sollte sie sich keine Sorgen machen, dass Menschen Kaschmir besuchen und die Situation mit eigenen Augen sehen, sagte Van Hollen in einem Interview am Freitag in Neu-Delhi.

Als die beiden größten Demokratien der Welt sprechen Indien und die Vereinigten Staaten viel über unsere gemeinsamen Werte, sagte er. Ich denke, dies ist ein Moment, in dem Transparenz wichtig ist.

Letzten Monat schlug Van Hollen vor eine Änderung eines Haushaltsentwurfs die sich ausdrücklich auf die von Indien eingeführten Beschränkungen bezog. Es ermutigte zu einem verstärkten Engagement mit Indien in Fragen von beiderseitigem Interesse, nahm jedoch auch mit Besorgnis die aktuelle humanitäre Krise in Kaschmir zur Kenntnis und forderte die indische Regierung auf, die Kommunikation wiederherzustellen und Häftlinge freizulassen.

Die Änderung wurde einstimmig angenommen durch den Senats-Bewilligungsausschuss, und der Gesetzentwurf wird voraussichtlich in den nächsten Wochen eine vollständige Abstimmung im Senat erhalten.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Ein Sprecher des indischen Außenministeriums wollte die Änderung nicht kommentieren. Eine Sprecherin des Innenministeriums antwortete nicht auf eine Anfrage zu Van Hollens Unfähigkeit, Kaschmir zu besuchen.

desinfiziert farbsicheres Bleichmittel

In den letzten Wochen hat Indien einige Beschränkungen im Kaschmir-Tal gelockert, in dem 7 Millionen Menschen leben. Festnetzverbindungen funktionieren jetzt, wenn auch sprunghaft, und die Bewegungseinschränkungen sind eher zeitweilig als vollständig. Aber Mobilfunk- und Internetverbindungen sind abgeschnitten.

Unterdessen befinden sich die führenden Politiker der Region weiterhin in Haft. Einige werden unter einem strengen Sicherheitsgesetz festgehalten, das verwendet wird, um den langjährigen Aufstand gegen Indien in der Region zu bekämpfen.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Seit dem 5. August wurden mehrere Politiker aus anderen Teilen des Landes von den Behörden abgewiesen, als sie versuchten, Kaschmir zu besuchen. Zwei Politiker beantragten einen Besuch beim Obersten Gerichtshof Indiens, aber sie waren es nicht frei zu reisen wo sie wollten. Einer sagte, dass er daran gehindert wurde im Gespräch mit Einwohnern von Kaschmir .

Werbung

Seit dem 5. August haben keine ausländischen Journalisten von der indischen Regierung die Erlaubnis erhalten, in Kaschmir zu berichten, obwohl indische Staatsbürger, die für ausländische Nachrichtenorganisationen wie The DNS SO arbeiten, aus der Region berichten konnten.

Noch in diesem Monat soll der Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten des Repräsentantenhauses eine Anhörung zu Menschenrechten in Südasien , in dem Kaschmir ein Schwerpunkt sein wird.

Orte, die gebrauchte Möbel kaufen
Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

In Washington ist viel los, aber ich glaube, die Besorgnis über die Situation in Kaschmir wächst, sagte Van Hollen. Seine Gespräche während seines zweitägigen Besuchs in Indien haben diese Besorgnis nur noch verstärkt.

Niha Masih hat zu diesem Bericht beigetragen.

Die Nacht, in der die Soldaten kamen: In Kaschmir tauchen Missbrauchsvorwürfe auf

Indien verhaftet prominenten Führer Kaschmirs unter Gesetzeskritikern, die als drakonisch bezeichnet werden

solltest du eine haustierversicherung abschließen

Unter den 3.000 von indischen Behörden in Kaschmir Inhaftierten: Kinder

Die heutige Berichterstattung von Post-Korrespondenten auf der ganzen Welt