logo

VISA UNTERBREITET VERBINDUNG MIT MCI, BIETET LANGSTRECKENPROGRAMM MIT SPRINT

Visa International hat gestern seinen Kampf mit dem Rivalen MasterCard International Inc. intensiviert, indem es mit Sprint Corp. einen neuen Service angeboten hat, der es Benutzern ermöglicht, Ferngespräche zu einem hohen Preisnachlass zu berechnen.

Die neue Funktion von Visa, VisaPhone genannt, erhöht den Einsatz im Wettbewerb zwischen Kreditkarten- und Telefongesellschaften, da ihr Rabatt 25 Prozent günstiger ist als der Telefonkartentarif von AT&T Corp., der größten Ferngesprächsgesellschaft.

Der neue Service wird ein bestehendes Visa-Programm mit der in Washington ansässigen MCI Communications Corp. ersetzen, das es Kunden ermöglicht, Ferngespräche auf die Karte zu laden. Dieser Service, bei dem Visa-Benutzer 46 Nummern eingeben mussten, um einen Anruf zu tätigen, bot einige Rabatte im Vergleich zu den AT&T-Tarifen. Die neue Funktion ist „im Wesentlichen das gleiche Konzept wie“ das MCI-Programm, aber „wir haben festgestellt, dass es viel mehr Möglichkeiten gibt, wenn wir das Angebot deutlich verbessern würden“, sagte Gregory Holmes von Visa. Das neue Programm bietet steilere Rabatte, einfacheren Zugang, zwei Abrechnungsoptionen und andere Vorteile, sagte er.

'Wir haben MCI gefragt, ob sie teilnehmen möchten, und sie haben abgelehnt', sagte er.

MCI-Beamte sagten, das Programm sei nicht gut gelaufen und das Unternehmen habe sich für einen anderen Ansatz entschieden.

„Wir waren 1989 Pionier bei VisaPhone. Es war damals eine große Sache, {aber} es stellte sich heraus, dass es auf dem Markt eine Art Blindgänger war', sagte Stewart Dougherty, Vice President of Brand Marketing bei MCI. MCI treibt jetzt seine Marke World Phone voran, die Inlands- und Auslandsgespräche sowie Zugang zu verschiedenen Informationsdiensten bietet. Es verwendet auch einen 800-Zugangscode im Gegensatz zu dem von Visa und Sprint verwendeten Typ, den Stewart als 'sehr minderwertig' bezeichnete, da man ihn nicht an vielen Orten verwenden kann.

warum habe ich lust auf zucker

Insgesamt haben wir dabei auf die altmodische Weise gelernt. Wir haben es getan und tun es nicht mehr “, fügte er hinzu.

Mit VisaPhone konnten sogar Benutzer von AT&Ts eigener Visa-Karte, der sogenannten Universal Card, den Sprint-Rabatt erhalten.

Sprint hat eine eigene Telefonkarte, die Rabatte von bis zu 20 Prozent auf vergleichbare AT&T-Tarife bietet. Das in Kansas City, Missouri, ansässige Unternehmen hat auch eine Vereinbarung mit American Express Co., unter der Sprint Fernverbindungen für Benutzer bereitstellt, die Anrufe von der Karte abrechnen.

Visa 'betont, dass sie die Karte mit dem meisten Nutzen sind', sagte Robert B. McKinley, Präsident der RAM Research Corp. in Frederick, Md., ein Marktforscher.

McKinley sagte, Visa, das 170 Millionen Karteninhaber in den Vereinigten Staaten hat und 44 Prozent des Kreditkartenmarkts kontrolliert, sei bei der Zusammenarbeit mit Unternehmen, um sogenannte Co-Branded-Kreditkarten anzubieten, hinter MasterCard zurückgefallen.

Kunden, die den VisaPhone-Dienst nutzen, würden für ein Ferngespräch tagsüber von New York nach Los Angeles 20,3 Cent pro Minute zahlen, verglichen mit 27 Cent pro Minute mit einer AT&T-Telefonkarte, sagte Gerald Rhodes, Vice President of Marketing bei Sprints Consumer Services Group .

AT & T-Beamte sagten, dass die von Rhodos angegebenen Preise für den grundlegenden Telefonkartenservice gelten. Die Mehrheit der Kunden von AT&T nutzt einen der Sparpläne des Unternehmens, sodass sie für Ferngespräche tatsächlich weniger als den Basistarif zahlen, sagte Jon Mellor, Sprecher der Consumer-Services-Gruppe von AT&T.

Der Service stehe allen Visa-Nutzern zur Verfügung, auch wenn sie zu Hause ein anderes Fernverkehrsunternehmen nutzen, sagte Rhodes.

Um mit dem neuen Service von Visa Anrufe zu tätigen, müssen Kunden einen Zugangscode eingeben – 10 VSA – und dann die angerufene Nummer. Dann fordert ein Ton die Anrufer auf, ihre Kontonummern einzugeben, normalerweise ihre private Telefonnummer plus einen vierstelligen Code, sagten Visa-Beamte.