logo

Ein vollständiger Leitfaden für die gewöhnlichen Vitamin-C-Hautpflegeprodukte

Ein Leitfaden für die gewöhnlichen Vitamin-C-Hautpflegeprodukte

Vitamin C ist ein starkes Antioxidans und ein Inhaltsstoff für die Hautpflege, der zahlreiche Vorteile bietet und die Gesundheit der Haut unterstützt. Wenn Sie darüber nachgedacht haben, ein erschwingliches Vitamin-C-Produkt auszuprobieren, dann möchten Sie vielleicht mehr über die verschiedenen Arten von Vitamin-C-Produkten der Hautpflegemarke The Ordinary erfahren.

Da The Ordinary 8 verschiedene Vitamin-C-Produkte anbietet, kann es schnell verwirrend werden, daher wird dieser Vitamin-C-Leitfaden von The Ordinary jede Formel, ihre Vorteile und für wen sie am besten geeignet ist, aufschlüsseln. Bevor wir uns mit dem Leitfaden befassen, hier eine kurze Einführung, warum Sie erwägen sollten, ein Produkt mit Vitamin C zu Ihrer Hautpflegeroutine hinzuzufügen.

Dieser Beitrag im The Ordinary Vitamin C Guide enthält Affiliate-Links, und alle Einkäufe, die über diese Links getätigt werden, führen zu einer Provision für mich ohne zusätzliche Kosten für Sie. Bitte lesen Sie meine Offenlegung für weitere Informationen.

Die Vorteile von Vitamin C in der Hautpflege

Vitamin C ist auch als L-Ascorbinsäure oder Ascorbinsäure bekannt. Es ist eine wasserlösliche Verbindung, die für ihre Wirkung bekannt ist Antioxidans Qualitäten. Vitamin C kann Umweltaggressoren und freie Radikale neutralisieren, die Ihre Hautzellen schädigen können.

Vitamin C trägt auch dazu bei, das Auftreten von Zeichen der Hautalterung, einschließlich feiner Linien und Fältchen, zu minimieren. Es unterstützt die Kollagen- und Elastinproduktion, wodurch die Haut straff und jugendlich aussieht. Vitamin C hellt den Hautton auf und bekämpft sichtbar das Erscheinungsbild eines ungleichmäßigen Hauttons und Mattheit. Es auch hellt Hyperpigmentierung und dunkle Flecken auf durch Hemmung der Melaninproduktion.

Der Vitamin-C-Spiegel in unseren äußeren Hautschichten nimmt mit zunehmendem Alter ab und wird auch durch Umweltfaktoren verringert. Glücklicherweise können Sie topisches Vitamin C in verschiedenen Hautpflegeformeln wie Reinigungsmitteln, Seren, Lotionen, Cremes oder Ölen auf Ihre Haut auftragen.

Nachteile von Vitamin C

Vitamin C ist wirklich ein All-Star-Hautpflege-Inhaltsstoff, also was gibt es nicht zu mögen, richtig'> Wärme, Luft und Licht kann dazu führen, dass Vitamin C abgebaut, oxidiert und weniger wirksam wird. Oxidiertes Vitamin C verfärbt sich bräunlich.

Dieser Artikel von 2017 in Das Journal of Clinical and Aesthetic Dermatology stellt fest, dass die Verringerung des pH-Werts von Vitamin C auf unter 3,5, wodurch es saurer wird, dazu beiträgt, es zu stabilisieren und eine bessere Aufnahme zu ermöglichen. Leider führt dies dazu, dass es auf der Haut viel irritierender wird.

Die Verwendung einer hohen Konzentration von Vitamin C kann je nach Hauttyp auch zu Reizungen führen. The Ordinary beschreibt diesen Effekt als ein prickelndes, aber nicht irritierendes Gefühl. Wenn Ihre Haut eine höhere Menge an L-Ascorbinsäure nicht verträgt, können Sie eine niedrigere Konzentration an L-Ascorbinsäure ausprobieren, ein L-Ascorbinsäure-Produkt mit einem anderen Serum oder einer anderen Creme mischen oder mit einem Vitamin-C-Derivat beginnen.

Aufgrund dieser Nachteile von reinem Vitamin C sind viele Vitamin-C-Derivate in den Vitamin-C-Hautpflegeprodukten von The Ordinary enthalten. Diese Derivate sind viel stabiler als Vitamin C. Leider haben sie ihre eigenen Nachteile. Vitamin C-Derivate sind normalerweise weniger wirksam, da sie nach der Anwendung in Ihren Hautzellen in L-Ascorbinsäure umgewandelt werden müssen.

Kombination von Vitamin C mit anderen Inhaltsstoffen der Hautpflege für eine bessere Leistung

Die Vorteile von Vitamin C werden verstärkt, wenn Vitamin C mit anderen Hautpflegeinhaltsstoffen kombiniert wird. Diese Studie veröffentlicht im Zeitschrift der American Academy of Dermatology zeigt, dass in Kombination mit Vitamin E topisches Vitamin C zur Verfügung steht verbesserter Lichtschutz gegen UV-Strahlung .

Diese Studie veröffentlicht im Zeitschrift für investigative Dermatologie festgestellt, dass Ferulasäure kann Vitamin C und Vitamin E stabilisieren und verdoppeln ihre lichtschützenden Eigenschaften (Minimierung von Sonnenschäden). Diese Vorteile sind der Grund, warum Sie Vitamin C oft in Kombination mit Ferulasäure und Vitamin E sehen.

Die gewöhnlichen Vitamin-C-Konflikte

Die gewöhnlichen Vitamin-C-Produkte, die L-Ascorbinsäure oder reines Vitamin C enthalten, sollten nicht mit anderen Vitamin-C-Produkten, Peptiden, direkten Säuren, Retinol, Niacinamid , und EUK 134 0,1 %.

Vitamin-C-Derivate von The Ordinary sollten nicht mit Niacinamid-Produkten oder anderen Vitamin-C-Produkten verwendet werden. Ausführliche Informationen zur Verwendung von Vitamin-C-Produkten von The Ordinary finden Sie unter The Ordinary’s Leitfaden für Vitamin C .

Patch-Tests

Wenn Sie neue Produkte in Ihre Hautpflegeroutine aufnehmen, ist es aufgrund der Tendenz von Vitamin-C-Produkten, die Haut zu reizen, ratsam, Produkte vor der ersten Anwendung zu testen. Bitte sehen Sie sich The Ordinary’s an Patch-Test-Leitfaden , das Sie anweist, wie Sie Patch-Tests durchführen.

Wann sollten Sie die gewöhnlichen Vitamin-C-Produkte verwenden?

Sie sollten die meisten Vitamin-C-Produkte von The Ordinary nach wasserbasierten Seren auftragen, mit Ausnahme der folgenden zwei Produkte. Da The Ordinary Ascorbyl Glucoside Solution 12% ein Vitamin-C-Serum auf Wasserbasis ist, sollten Sie es vor Ölen/Cremes auftragen. 100 % L-Ascorbinsäure-Pulver wird mit anderen Produkten gemischt, daher sollten Sie es während des Schritts Ihrer Hautpflegeroutine verwenden, in dem Sie das Produkt verwenden würden, mit dem Sie es mischen.

Wenn Sie sich fragen, ob Sie Vitamin C während der Einnahme verwenden sollten Tag oder Nacht Laut The Ordinary sollten 100 % L-Ascorbinsäure-Pulver, Vitamin C-Suspension 23 % + HA-Kugeln 2 % und Vitamin C-Suspension 30 % in Silikon idealerweise nachts verwendet werden. Sie können die restlichen Vitamin-C-Produkte von The Ordinary morgens oder abends verwenden. (Ich verwende Vitamin-C-Produkte morgens, wenn meine Haut tagsüber UV-Strahlung ausgesetzt ist. Dadurch kann ich meine Abende für die Verwendung von Retinoiden freihalten.)

Verwandter Beitrag: So bauen Sie eine Hautpflegeroutine mit den gewöhnlichen Produkten auf

Ein Leitfaden für die gewöhnlichen Vitamin C-Produkte

Die folgende Tabelle zeigt die Eigenschaften der Produkte von The Ordinary, die mit reinem Vitamin C (L-Ascorbinsäure) formuliert sind. Sie werden sehen, dass diese reinen Vitamin-C-Produkte wirksam und erschwinglich sind. Scrollen Sie nach unten zu Vitamin-C-Derivate von The Ordinary, um die Eigenschaften der Vitamin-C-Derivate von The Ordinary anzuzeigen.

Die gewöhnlichen Vitamin-C-Produkte - L-Ascorbinsäure-Eigenschaften

The Ordinary Vitamin C Suspension 23 % + HA-Kugeln 2 %

The Ordinary Vitamin C Suspension 23 % + HA-Kugeln 2 %

The Ordinary Vitamin C Suspension 23 % + HA-Kugeln 2 % enthält 23 % Ascorbinsäure in Form einer Suspension aus sehr feinem L-Ascorbinsäure-Pulver. Es ist wasser- und silikonfrei und eine stabile Suspension von Vitamin C. Dieses Format bietet die direkteste Exposition von topischem Vitamin C in relativ hoher Konzentration. Diese Formel enthält außerdem 2 % Hyaluronsäure in Form von Natriumhyaluronat für die Hydratation und Aufpolsterung der Hautoberfläche.

Aufgrund dieser Art der Vitamin-C-Exposition weist The Ordinary darauf hin, dass sich dieses Produkt beim ersten Auftragen nicht wie ein Serum, eine Lotion oder sogar eine Creme anfühlt. Es fühlt sich beim Auftragen sehr grobkörnig und pudrig an bis es absorbiert ist.

Dieses Produkt kann eine intensive verursachen Kribbeln in den ersten Wochen der Anwendung, bis die Toleranz auf so hohe Werte bei direkter Exposition gegenüber reinem Vitamin C erhöht ist. Der Ordinary weist darauf hin, dass dieses Produkt vor jeder Anwendung mit einer Creme gemischt werden kann, um die Potenz zu verdünnen. Weitere Einzelheiten finden Sie unter meine Bewertung von The Ordinary Vitamin C Suspension 23% + HA Spheres 2% .

Wenn diese Verabreichungsmethode auf Ihrer Haut unangenehm ist oder Ihre Haut für diese Konzentration zu empfindlich ist, haben Sie Glück. The Ordinary bietet viele andere Formulierungen an, die von Menschen mit empfindlicher Haut besser vertragen werden und eine angenehmere Textur haben. Lesen Sie weiter, um mehr über diese Produkte zu erfahren.

FORMULIERT AN ADRESSE: Ungleichmäßiger Hautton, Zeichen der Hautalterung, bietet antioxidative Vorteile

BESTE FÜR: Diejenigen, die eine hohe Konzentration an reinem Vitamin C und schnellere Ergebnisse ohne Silikon in der Formel wünschen.

Verwandter Beitrag: RoC Vitamin C Hautpflege Review

Die gewöhnliche Vitamin-C-Suspension 30 % in Silikon

Die gewöhnliche Vitamin-C-Suspension 30 % in Silikon

Die gewöhnliche Vitamin-C-Suspension 30 % in Silikon ist ein weiteres reines Vitamin-C-Produkt von The Ordinary. Es ist eine wasserfreie stabile Suspension von 30 % reiner L-Ascorbinsäure in leichten Silikonen. Diese Formel hält das Vitamin C stabil, da es sich um eine wasserfreie Basis handelt. Silikon schließt Vitamin C ein, wodurch es bei Hautkontakt etwas weniger effizient ist als The Ordinary Vitamin C Suspension 23 % + HA Spheres 2 %.

Die leichte Verringerung der Vitamin-C-Exposition dieses Produkts wird durch die Erhöhung des Vitamin-C-Gehalts dieses Produkts ausgeglichen – 30 % gegenüber 23 % in der Vitamin-C-Suspension 23 % + HA-Kugeln 2 %. Das Ergebnis ist ein glattes, dickes, serumähnliches Gefühl zum Produkt mit der Potenz reiner Vitamin C/L-Ascorbinsäure.

Diese Formel ist eine Suspension aus sehr feinem L-Ascorbinsäure-Pulver, das ein starkes Kribbeln auf der Haut hervorrufen kann. Es kann einige Wochen dauern, bis sich Ihre Haut akklimatisiert. Diese Formel kann vor jeder Anwendung mit einer Creme gemischt werden, um die Potenz zu verdünnen und das Kribbeln zu verringern.

FORMULIERT AN ADRESSE: Ungleichmäßiger Hautton, Zeichen der Hautalterung, bietet antioxidative Vorteile

BESTE FÜR: Diejenigen, die eine hohe Konzentration an reinem Vitamin C für schnellere Ergebnisse in einer glatten Formel auf Silikonbasis wünschen.

Das gewöhnliche 100 % L-Ascorbinsäure-Pulver

Das gewöhnliche 100 % L-Ascorbinsäure-Pulver

Das gewöhnliche 100 % L-Ascorbinsäure-Pulver ist ein sehr feines L-Ascorbinsäure-Pulver, das Sie mit anderen Behandlungen mischen müssen, bevor Sie es auf Ihre Haut auftragen können. Das Mischen dieses Pulvers mit anderen Behandlungen vor jeder Anwendung stellt sicher, dass das Vitamin C frisch ist und nicht oxidiert ist. Auf diese Weise erhalten Sie eine wirksame und wirksame Vitamin-C-Behandlung.

Dieses sehr feine Pulver bietet eine direkte Exposition gegenüber extrem hohen Konzentrationen von Vitamin C auf der Haut. Da diese Konzentrationen so hoch sind, kann dieses Pulver in den ersten Wochen der Anwendung ein sehr starkes Kribbeln verursachen, bis Ihre Haut toleranter wird.

The Ordinary weist darauf hin, dass Sie dieses Vitamin-C-Pulver nicht mit Produkten mischen sollten, die Niacinamid, EUK 134 0,1 %, Peptide, direkte Säuren und Retinoide enthalten. Dies sollte auch nicht mit starken Wirkstoffen wie anderen Vitamin-C-Produkten und säurehaltigen Produkten gemischt werden.

Verwandter Beitrag: Der gewöhnliche Anti-Aging-Hautpflegebericht , The Ordinary Marine Hyaluronics Review

So verwenden Sie das gewöhnliche 100 % L-Ascorbinsäure-Pulver

The Ordinary empfiehlt, die Pudermenge, die Sie verwenden, an Ihre Hautverträglichkeit anzupassen. Sie schlagen vor, zwischen einem Viertel und einem halben Messlöffel gemischt mit 5-10 Tropfen Serum oder einer erbsengroßen Menge von Produkten auf Emulsionsbasis zu verwenden.

Wenn meine Haut Feuchtigkeit braucht, mische ich dieses Pulver mit The Ordinary Hyaluronic Acid 2% + B5 oder The Inkey List Hyaluronic Acid Serum. Das Pulver löst sich schnell und gründlich auf. Ich verwende etwa einen viertel Messlöffel pro Anwendung, da ich etwas empfindlich bin.

Zusätzlich zu Seren sind andere Produkttypen, mit denen Sie es mischen können, Toner, Essenzen, Feuchtigkeitscremes oder Gesichtsmasken.

FORMULIERT AN ADRESSE: Ungleichmäßiger Hautton, Zeichen der Hautalterung, bietet antioxidative Vorteile

BESTE FÜR: Individuelle Anwendung von frischem/reinem Vitamin C

Verwandter Beitrag: The Inkey List vs. The Ordinary: Anti-Aging-Hautpflege mit kleinem Budget

Die gewöhnliche Ascorbinsäure 8 % + Alpha-Arbutin 2 %

Die gewöhnliche Ascorbinsäure 8 % + Alpha-Arbutin 2 %

Die gewöhnliche Ascorbinsäure 8 % + Alpha-Arbutin 2 % kombiniert reines Vitamin C und Alpha-Arbutin in einer wasserfreien, stabilen Lösung, die sich direkt nach dem Auftragen etwas ölig auf Ihrem Gesicht anfühlt, obwohl sie ölfrei ist. Die aufhellende Kraft von Vitamin C wird durch Alpha Arbutin verstärkt, einem hochreinen biosynthetischen Wirkstoff, der dabei hilft Reduzieren Sie das Auftreten von dunklen Flecken und einem ungleichmäßigen Hautton .

Dieses Vitamin-C-Serum verwendet eine geringere Menge an Ascorbinsäure (8%) als einige andere reine Vitamin-C-Formulierungen von The Ordinary. Wenn Ihre Haut also zu empfindlich für die stärkeren Ascorbinsäure-Produkte ist, kann dies eine Option sein, insbesondere wenn Sie ein reines Vitamin-C-Produkt ausprobieren möchten.

Alpha-Arbutin in diesem Produkt hemmt die Produktion von Tyrosinase, einem Enzym, das an der Melaninproduktion beteiligt ist und für dunkle Flecken und Hyperpigmentierung verantwortlich ist. Verbinden Sie das mit Vitamin C, und Sie haben eine geschaffen Antioxidans-Cocktail zur effektiven Bekämpfung dunkler Flecken . Perfekt für Aknenarben, die durch postinflammatorische Hyperpigmentierung entstehen.

FORMULIERT AN ADRESSE: Hyperpigmentierung, dunkle Flecken, ungleichmäßiger Hautton, Zeichen der Hautalterung, bietet antioxidative Vorteile

BESTE FÜR: Diejenigen, die die Vorteile von reinem Vitamin C und einer gezielten Behandlung vor Ort wünschen.

Verwandter Beitrag: Die besten Vitamin-C-Seren aus der Drogerie , Die besten gewöhnlichen Produkte für Hyperpigmentierung und dunkle Flecken

Die gewöhnlichen Vitamin C-Derivate

Die gewöhnlichen Vitamin C-Derivate

Die verbleibenden vier Produkte im Portfolio der Vitamin-C-Hautpflegeprodukte von The Ordinary sind Vitamin-C-Derivate. Vitamin C-Derivate müssen in Ihren Hautzellen in L-Ascorbinsäure umgewandelt werden, nachdem sie auf Ihre Haut aufgetragen wurden, daher sind sie weniger wirksam als die direkte Verwendung von L-Ascorbinsäure.

Viele Vitamin-C-Derivate sind stabiler als reine L-Ascorbinsäure, wodurch sie einfacher in Hautpflegeprodukten formuliert werden können. Die Vorteile von Vitamin-C-Derivatprodukten variieren, sei es ihre verbesserte Stabilität, effektive Formel oder angenehme Textur.

Die gewöhnliche Ascorbylglucosid-Lösung 12 %

Die gewöhnliche Ascorbylglucosid-Lösung 12 %

Die gewöhnliche Ascorbylglucosid-Lösung 12 % ist ein wasserlösliches Derivat von Vitamin C. Das Derivat ist viel stabiler in Wasser, was zu einer besseren Textur und einem angenehmeren Gefühl auf der Haut führt. Aber es gibt einen Kompromiss. Leider ist es weniger wirksam als direkte L-Ascorbinsäure (reines Vitamin C), da es sich beim Auftragen auf die Haut in Ascorbinsäure umwandeln muss.

Laut The Ordinary gilt diese Art von Vitamin C jedoch als Goldstandard für Vitamin-C-Derivate. Warum es sowohl sehr stabil ist als auch eine angenehme Textur auf der Haut hat . (Ich stimme dem zu! Von allen Derivaten, die ich ausprobiert habe, ist dies am bequemsten zu verwenden.)

Ein weiterer Pluspunkt ist, dass dieses Vitamin-C-Serum kein Kribbeln oder Reizungen verursacht hat wie einige reine Vitamin-C-Produkte, die ich ausprobiert habe. Dieses Serum lässt sich auch gut mit anderen Hautpflege- und Make-up-Produkten kombinieren. Weitere Informationen zu diesem Vitamin-C-Derivat finden Sie unter meine komplette Bewertung .

FORMULIERT AN ADRESSE: Stumpfheit, ungleichmäßiger Hautton, Zeichen der Hautalterung, bietet antioxidative Vorteile

BESTE FÜR: Diejenigen, die reines Vitamin C nicht vertragen und eine angenehm strukturierte Serumformulierung wünschen oder Vitamin C-Einsteiger sind. Auch für fettige Hauttypen geeignet, da diese eine leichte und nicht fettende Serumtextur hat.

Das gewöhnliche Magnesiumascorbylphosphat 10 %

Das gewöhnliche Magnesiumascorbylphosphat 10 % ist ein wasserlösliches Derivat von Vitamin C, das weniger stark ist als reines Vitamin C (direkte L-Ascorbinsäure). Da hohe Konzentrationen dieses Vitamin-C-Derivats in einem niedrigviskosen Serumformat nicht funktionieren, muss es zu einer Creme emulgiert werden.

The Ordinary Magnesium Ascorbyl Phosphate 10 % ist eine leichte Creme, die eine sehr hohe solubilisierte Konzentration von 10 % reinem Magnesium Ascorbyl Phosphat enthält. The Ordinary stellt fest, dass dieses Derivat von Vitamin C gezeigt hat, dass es spezifischere hautaufhellende Wirkungen bietet als andere Vitamin C-Derivate.

FORMULIERT AN ADRESSE: Stumpfheit, ungleichmäßiger Hautton, Zeichen der Hautalterung, bietet antioxidative Vorteile

BESTE FÜR: Diejenigen, die nach den hautaufhellenden Vorteilen von Vitamin C suchen. Personen mit empfindlicher Haut werden die emulgierte Formel zu schätzen wissen.

Die gewöhnliche Ascorbyl-Tetraisopalmitat-Lösung 20 % in Vitamin F

Die gewöhnliche Ascorbyl-Tetraisopalmitat-Lösung 20 % in Vitamin F

Die gewöhnliche Ascorbyl-Tetraisopalmitat-Lösung 20 % in Vitamin F ist ein öllösliches Derivat von Vitamin C, das Sie ohne Nachteil in höheren Konzentrationen verwenden können. Obwohl es in diesem Format stabil ist, ist es nicht so stark wie reine L-Ascorbinsäure, da es sich um ein Derivat handelt. Ebenfalls in dieser Formel enthalten ist Vitamin F, auch essentielle Fettsäuren genannt, die die Hydratation und eine gesunde Hautbarriere unterstützen.

Dieses Vitamin-C-Derivat-Serum ist stabil und wird gut absorbiert, aber Studien zu seiner Wirksamkeit beschränken sich auf in-vitro statt in-vivo (an echten Menschen). Obwohl es noch nicht gut erprobt ist, kann dieses leichte Öl eine Option für Menschen mit trockener Haut und Menschen sein, die auf reine L-Ascorbinsäure-Produkte empfindlich reagieren.

FORMULIERT AN ADRESSE: Stumpfheit, ungleichmäßiger Hautton, Zeichen der Hautalterung, bietet antioxidative Vorteile

BESTE FÜR: Diejenigen mit trockener und dehydrierter Haut, die nach einer neueren Alternative zu reinem Vitamin C suchen.

Die gewöhnliche 15%ige ethylierte Ascorbinsäurelösung

Die gewöhnliche 15%ige ethylierte Ascorbinsäurelösung

Die gewöhnliche 15%ige ethylierte Ascorbinsäurelösung ist eine sehr stabile, wasserfreie Formulierung mit 15 % ethylierter Ascorbinsäure. Dieses Derivat hat ein näheres Molekulargewicht als das tatsächliche Vitamin C und wirkt direkt wie Vitamin C, das schnellere Ergebnisse liefern soll.

Auch wenn diese Formel kein Öl enthält, kann sie sich beim ersten Auftragen leicht ölig anfühlen, bis sie in Ihre Haut einzieht. Studien zu diesem Derivat beschränken sich derzeit auf die Angaben des Herstellers, aber eine seiner besten Eigenschaften soll seine Fähigkeit zur Hautaufhellung sein.

FORMULIERT AN ADRESSE: Stumpfheit, ungleichmäßiger Hautton, Zeichen der Hautalterung, bietet antioxidative Vorteile

BESTE FÜR: Diejenigen, die ein wenig brennendes, schnell wirkendes Vitamin-C-Derivat wollen.

Verwandter Beitrag: Naturium Skincare Bewertung

Abschließende Gedanken zu den gewöhnlichen Vitamin-C-Hautpflegeprodukten

Egal, ob Sie sich für ein reines Vitamin-C-Produkt oder eines seiner Derivate von The Ordinary entscheiden, wissen Sie, dass Sie einen der besten Inhaltsstoffe für die Hautpflege wählen, um die Zeichen der Hautalterung zu bekämpfen. Wie Sie den Produktbeschreibungen entnehmen können, hat jedes Vitamin-C-Produkt Vor- und Nachteile. Sie können basierend auf Ihrem Hauttyp und Ihren Hautpflegezielen auswählen.

Mehr zu The Ordinary grausamkeitsfrei Hautpflegeprodukte für trockene und fettige Haut finden Sie in diesen Beiträgen:

Die besten gewöhnlichen Produkte für trockene Haut

Die besten gewöhnlichen Hautpflegeprodukte für fettige und zu Akne neigende Haut

So verwenden Sie die gewöhnliche Milchsäure

Die gewöhnliche Buffet-Rezension

Danke fürs Lesen!