logo

Die Vorteile der Zugabe von Niacinamid zu Ihrer Hautpflegeroutine

Niacinamid ist ein Inhaltsstoff für die Hautpflege, der in letzter Zeit viel Aufmerksamkeit erregt hat, und etablierte Hautpflegemarken fangen an, Niacinamid-Formeln als eigenständige Produkte in ihren Hautpflegelinien anzubieten. Es wird manchmal sogar als Wundermittel für die Hautretter angepriesen. Also, was ist dieses Niacinamid und wie kann es Ihrer Haut helfen? Das gewöhnliche Niacinamid 10 % + Zink 1 %

Was ist Niacinamid?

Niacinamid, auch bekannt als Nicotinamid, ist eine Form von Vitamin B3, das bei Verwendung in der Hautpflege der Haut helfen kann, indem es das Auftreten von Poren, Rötungen, Reizungen, Pigmentierung, Falten und Trockenheit reduziert. Es hilft auch, die Fleckigkeit zu verbessern, die Feuchtigkeit zu erhöhen, die Kollagenproduktion zu unterstützen und die Barrierefunktion der Haut zu verbessern. Es wurde auch gezeigt, dass Niacinamid Akne und Rosacea verbessert. Diese Studie aus dem Jahr 2015 der New England Journal of Medicine zeigte sogar die Rolle von Niacinamid bei der Vorbeugung von Hautkrebs.

Klingt zu gut um wahr zu sein'>

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links und alle Käufe, die über diese Links getätigt werden, führen zu einer Provision für mich ohne zusätzliche Kosten für Sie. Bitte lesen Sie meine Offenlegung für weitere Informationen.

Wie Ihre Haut von Niacinamid profitieren kann

Ich werde versuchen, hier nicht zu technisch zu werden, aber hier ist ein kurzer Überblick darüber, wie Niacinamid Ihrer Haut helfen kann.

  • Niacinamid ist ein Vorläufer oder Baustein der Cofaktoren (chemische Verbindungen) Nicotinamid-Adenin-Dinukleotid (NAD+/NADH) und Nicotinamid-Adenin-Dinukleotid-Phosphat (NADPH). Diese Cofaktoren spielen eine wichtige Rolle bei biologischen Reaktionen in Ihren Zellen. Sie helfen, Zellschäden zu reparieren und zukünftige Schäden in Form von freien Radikalen zu verhindern. Freie Radikale tragen zur Alterung bei, indem sie oxidative Schäden verursachen, die zu Falten, Pigmentierung und Elastizitätsverlust der Haut führen können. NAD+ kann dank Niacinamid die durch freie Radikale verursachten Schäden neutralisieren und kontrollieren.
  • Niacinamid hilft, die Schutzbarriere der Haut zu unterstützen, indem es die Ceramidproduktion erhöht. Ceramide sind Lipide in den äußeren Hautschichten, die die Feuchtigkeitsspeicherung unterstützen. Ceramide machen etwa 50 % der äußeren Hautschicht aus, und ohne genügend Ceramide neigt die Haut zu Trockenheit und Reizungen.
  • Niacinamid kann auch die Ölproduktion der Haut reduzieren, was sicherlich diejenigen ansprechen wird, die mit Akne zu tun haben. Ein besonderer Vorteil von Niacinamid ist, dass es tendenziell weniger irritierend und austrocknend ist als andere Aknebehandlungen.
  • Während empfindliche Haut durch einige Formen von Niacinamid gereizt werden kann, wird Niacinamid bei der Verwendung in Anti-Aging-Behandlungen im Allgemeinen besser vertragen als andere Anti-Aging-Behandlungen wie Retinoide und Vitamin C.

Wissenschaftliche Studien zu Niacinamid

Niacinamid-Hautpflegeprodukte

Ich habe drei Produkte gekauft, deren Hauptbestandteil Niacinamid war. Jedes Produkt enthielt zusätzliche Inhaltsstoffe, die die Vorteile von Niacinamid für die Haut unterstützen. Ich habe diese Produkte in Verbindung mit anderen Produkten in meinem Hautpflege-Arsenal verwendet, und wie Sie unten lesen werden, denke ich, dass ein Niacinamid-Produkt es verdient, als neuer und einfacher Schritt zu meiner Hautpflege-Routine hinzugefügt zu werden.

Das gewöhnliche Niacinamid 10 % + Zink 1 %

Das Niacinamid-Serum der Inkey-Liste

Das gewöhnliche Niacinamid 10 % + Zink 1 % enthält 10 % reines Niacinamid und 1 % Zink-PCA. Zink-PCA ist ein Zinksalz der Pyrrolidoncarbonsäure. Niacinamid wird in dieser Formel verwendet, um die Talgaktivität auszugleichen und zu kontrollieren, was die Aktivität von Niacinamid unterstützt. Es wurde formuliert, um das Auftreten von Hautunreinheiten und verstopfter Haut zu reduzieren und kann helfen, den Hautton aufzuhellen.

Die Website der Muttergesellschaft von The Ordinary, Deciem, weist ausdrücklich darauf hin, dass beide Inhaltsstoffe zwar dazu beitragen, das Auftreten von Hautunreinheiten und Talgaktivität zu reduzieren, aber keiner von beiden zur eigentlichen Behandlung von Akne gedacht ist.

The Ordinary Niacinamide 10% + Zinc 1% hat eine flüssige gelartige Konsistenz. Ich habe dieses Produkt mehrmals ausprobiert und es gibt etwas in dieser Formel, das meine Haut reizt. Es ist bedauerlich, dass ich so großartige Kritiken über dieses Produkt gehört habe und es bei Fans von The Ordinary sehr beliebt ist. Glücklicherweise gibt es viele andere Niacinamid-Seren auf dem Markt, die Sie ausprobieren können.

Das Niacinamid-Serum der Inkey-Liste

Paula

Das Niacinamid-Serum der Inkey-Liste hat eine opake, gelartige Konsistenz. Es enthält 10 % Niacinamid, um Rötungen zu kontrollieren und das Auftreten von Hautunreinheiten zu verblassen. Es enthält außerdem 1 % Hyaluronsäure für zusätzliche Feuchtigkeit, einen aufpolsternden Effekt und eine verbesserte Produktabgabe.

Nach dem Auftragen trocknet es schnell und stört andere Hautpflege- oder Make-up-Produkte nicht. Von den drei Niacinamid-Formeln, die ich ausprobiert habe, lieferte dieses Niacinamid definitiv die meiste Feuchtigkeit. Es ist nicht reizend und sehr preiswert. Ich liebe dieses Niacinamid.

Verwandt: Die Inkey-Liste: Überprüfung der budgetfreundlichen Anti-Aging-Hautpflege

Paula's Choice 10 % Niacinamid-Booster

Paula's Choice 10 % Niacinamid-Booster ist eine leicht getönte Flüssigkeit, die allein verwendet oder einem Serum oder einer Feuchtigkeitscreme hinzugefügt werden kann. Es hilft, das Auftreten von Poren, ungleichmäßigem Hautton und feinen Linien zu minimieren. Sie können dieses Produkt auch auf Ihren Hals und Ihre Brust auftragen, um die Anti-Aging-Vorteile zu sehen, die Niacinamid bieten kann.

Ich habe dieses Niacinamid in Verbindung mit den verschiedenen Retinolbehandlungen verwendet, die ich getestet habe, und meine Haut war gegenüber dem Retinol erstaunlich widerstandsfähig. Ich schreibe das teilweise dieser Niacinamid-Booster-Behandlung zu. Einmal aufgetragen, verschmilzt es mit Ihrer Haut und verschwindet praktisch. Es enthält auch mehrere Antioxidantien und hautberuhigende Feuchtigkeitsspender.

Verwandter Beitrag s: Die besten Hautpflegeprodukte von Paula’s Choice , Olaz Regenerist Collagen Peptide 24 Skincare Review

Niacinamid und Vitamin C

Es gab widersprüchliche Forschungsergebnisse zur gleichzeitigen Verwendung von Niacinamid und Vitamin C.

Einige glauben, dass Niacinamid die Potenz von Vitamin C verringert oder dass Niacinamid und Vitamin C sich gegenseitig aufheben, wenn sie gleichzeitig verwendet werden, oder dass ihre gemeinsame Verwendung Hautrötungen durch die Bildung von Nikotinsäure verursacht. Daher empfehlen einige, sie zu unterschiedlichen Tageszeiten zu verwenden. Die Website von Deciem (Muttergesellschaft von The Ordinary) schlägt speziell vor, Vitamin C in der PM und ihre Niacinamid-Formel in der AM zu wechseln.

Andere glauben, dass Niacinamid und Vitamin C problemlos gleichzeitig in der Hautpflege verwendet werden können. Paula's Choice enthält sogar Vitamin C in seiner oben getesteten Niacinamid-Booster-Formel. Die Wahl von Paula Webseite stellt fest, dass in den 1960er Jahren durchgeführte Tests, die darauf hindeuteten, dass Niacinamid und Vitamin C die Wirksamkeit des anderen verringerten, veraltet sind und nicht richtig interpretiert wurden. Es wurde festgestellt, dass die Produktion von Nikotinsäure, die Hautrötungen verursachen kann, bei sehr hohen Temperaturen auftritt, die typischerweise nicht in der häuslichen Umgebung zu finden sind.

Ich persönlich finde, dass Niacinamid hilft, meine Haut zu beruhigen, wenn ich Retinoide verwende, deshalb verwende ich abends eine Kombination aus Niacinamid und Retinoid. Ich zögere nicht, es morgens mit Vitamin C zu kombinieren. Ich hatte keine Rötungen oder Reizungen durch die Anwendung von Niacinamid mit Vitamin C. Wenn Sie immer noch Bedenken haben oder empfindliche Haut haben, können Sie Vitamin C und Niacinamid zu verschiedenen Tageszeiten abwechseln.

Verwandter Beitrag: Anti-Aging-Essentials aus der Drogerie für Ihre Hautpflegeroutine

Abschließende Gedanken zum Hinzufügen von Niacinamid zu Ihrer Hautpflegeroutine

Niacinamid hat einen Platz in meiner Hautpflegeroutine gefunden, und sei es nur wegen der Vorteile der Hautkrebsprävention. Es hat auch eine Menge anderer Anti-Aging-Vorteile, die mit meinen Hauptproblemen für die Haut übereinstimmen. Diese Bedenken konzentrieren sich auf feine Linien und Falten, Hyperpigmentierung, ungleichmäßigen Hautton, Austrocknung und das gelegentliche Aufflammen von Akne. Niacinamid zielt auf all diese Bedenken ab.

Niacinamid scheint besonders hilfreich zu sein, wenn potenziell irritierende Retinoidprodukte verwendet werden, daher werde ich diesen All-Start-Inhaltsstoff weiterhin verwenden und diesem Anti-Aging-Kraftpaket einen festen Platz in meiner Schönheitsroutine finden.

Hast du Niacinamid probiert? Was waren Ihre Ergebnisse? Ich würde es gerne wissen!

Danke fürs Lesen!