logo

Für Walter Matthau ein Service mit einem Lächeln

Die Stars kamen heute heraus, um einen ihrer Gefallenen, den Schauspieler Walter Matthau, bei einer Gedenkfeier zu begrüßen, bei der der Rabbi das größte Lachen bekam, die Super Bowl-Wettlinie des Verstorbenen auf der Rückseite des Programms gedruckt wurde und die Trauernden koschere Hot Dogs kauten .

Mehrere hundert Menschen, darunter zahlreiche Prominente, Hollywood-Manager und Agenten, füllten das Directors Guild Theatre am Sunset Boulevard, um Lachen, Tränen und Anekdoten über den Oscar-prämierten Darsteller zu teilen, dessen wunderbar zerknittertes Aussehen und seine lässige, mürrische Persönlichkeit ihn zu einem von Amerikas . machten beliebtesten Comic-Filmstars.

Matthau starb am 1. Juli im Alter von 79 Jahren an einem Herzinfarkt in Santa Monica.

'Er war mein bester Freund. Ich liebe ihn, ich werde es immer tun. Und ich werde ihn vermissen“, sagte Matthau's Off-Screen-Kumpel und bekanntester Co-Star Jack Lemmon. Dann würgte Lemmon die Tränen zurück und fügte hinzu: „Eine Sache ist eine Konstante. Wann immer ich mit Walter zusammen war, sei es in einem Film oder persönlich, es war immer eine magische Zeit.“

Schauspielerin Diane Keaton, die in seinem letzten Film 'Hanging Up' mit Matthau Regie führte und mit ihm zusammen spielte, sagte, er besitze 'eine ironische Würde'.

'Sein Gesicht war das beste Gesicht, das ich je gesehen habe, nicht gutaussehend, aber großartig', sagte sie.

Der Dramatiker und Produzent Neil Simon, der 'The Odd Couple' mit Matthau im Hinterkopf für die Rolle des verschrobenen, schlampigen Sportjournalisten Oscar Madison schrieb, sagte, Matthau sei großartig, weil er 'mit jedem Organ seines Körpers handelte'.

„Für mich war es am einfachsten, für ihn zu schreiben, denn selbst wenn ich nicht lustig war, war er es“, sagte Simon. „Er war brillant lustig, außergewöhnlich lustig, aber er war kein Komiker. Er war in erster Linie Schauspieler.“

Während des Gottesdienstes salutierten auch der erfahrene Komiker Red Buttons, der CNN-Promi-Interviewer Larry King und die Schauspielerin Lauren Bacall, die den in New York geborenen Schauspieler während des Gottesdienstes begrüßten, die eine Hommage von Matthaus Witwe Carol Marcus lasen, die sagte: 'Wir hatten viele Kämpfe und perfekte Liebe'. .'

Unter anderen anwesenden Prominenten waren Sophia Loren, Gregory Peck, Karl Malden, Carol Burnett, Norman Lear, Carl Reiner, Richard Lewis, Daryl Hannah, Tom Poston, Bandleader und Klarinettist Artie Shaw und Richard Benjamin, der Matthau's Neffen und Agenten spielte 'Die Sonnenschein-Jungs.'

Die vielleicht lustigste Geschichte des Tages wurde von Matthaus Rabbiner Jerry Cutler erzählt, der sich daran erinnerte, mit dem Schauspieler zu Mittag gegessen zu haben, einen Spinatsalat zu bestellen und ihn dann nicht essen zu können, weil der Salat mit Speckstücken belegt war.

Matthau, sagte er, hob den Salat auf und ging von Tisch zu Tisch, tat so, als würde er ihn an den Meistbietenden versteigern.

Der Service – für den der Sohn des Schauspielers, Produzent Charlie Matthau, Gastgeber war – beinhaltete auch eine Montage der Arbeit des Stars. Danach aßen die Gäste Snacks, darunter Nathans berühmte koschere Hot Dogs - eines von Matthau's Lieblingsessen - und Glückskekse mit Zetteln mit dem Namen eines von Matthau's Filmen, der Rolle, die er spielte, und ein oder zwei Dialogzeilen.

Matthau gewann seinen Oscar als bester Nebendarsteller für seine Rolle in dem Billy Wilder-Hit 'The Fortune Cookie' von 1966.

Auf der Rückseite des Programms für den Service, in Anspielung auf Matthau's legendäre Schwäche für Glücksspiele, war seine Schätzung der Vorsaison-Einschätzung der Chancen jedes National Football League-Teams, den Super Bowl XXXV zu gewinnen. Er hatte die St. Louis Rams als 3-zu-1-Favorit.

Ein weiterer Blick auf den Mann kam, als Lemmon sich daran erinnerte, wie Matthau seinen Verstand eingesetzt hatte, selbst nachdem er am Set ihres 1981er Films 'Buddy, Buddy' eine schlimme Verschüttung erlitten hatte. Der Unfall ließ Matthau mit einem gebrochenen Schlüsselbein auf dem Boden liegen und stöhnte immer wieder: 'Ich werde sterben', erinnerte er sich.

Da er nicht wusste, was er sonst tun sollte, zog Lemmon seine Jacke aus und schob sie seinem Freund vorsichtig unter den Kopf. Worauf die Antwort kam: 'Ich verdiene meinen Lebensunterhalt.'

„Obwohl er dachte, er würde sterben, würde er diese gerade Linie nicht verlieren“, sagte er.