logo

Warum hat dieses Haus einen schimmeligen Keller?

Ein Leser möchte wissen, warum trotz des Luftaustauschers des Hauses schwarzer Schimmel entsteht. (Leserfoto)

wie qualifizieren Sie sich für eine Hypothek
VonJeanne Huber 13. Januar 2020 VonJeanne Huber 13. Januar 2020

Q: Wir leben in einem ziemlich neuen Haus mit einem Luftaustauscher und haben festgestellt, dass wir ständig Kondenswasser haben. Jetzt bekommen wir im Keller Bereiche mit schwarzem Schimmel. Wie gehen wir damit um und wie verhindern wir es?

9 Hauswartungsaufgaben für deine To-Do-Liste im NovemberPfeilRechts

Ottawa

ZU: Luftaustauscher sollen Kondenswasser und Schimmel verhindern, indem sie genügend Frischluft einbringen, ohne im Winter Wärme über die Abluft zu verlieren oder im Sommer über die Zuluft zuzuführen. Dieses Gerät ist in zwei Grundausführungen erhältlich: Lüftung mit Wärmerückgewinnung und Lüftung mit Energierückgewinnung. Wo Sie wohnen, macht einen großen Unterschied, welchen Typ Sie benötigen.

Wärmerückgewinnungslüftung (WRG) bewegt einfach Wärme zwischen Zu- und Abluft. Im Winter wird die Abluft erwärmt, sodass der Wärmetauscher diese Energie nutzt, um die einströmende Luft zu erwärmen. Im Sommer kehrt sich der Prozess um, die Abluft hilft dabei, die einströmende Luft zu kühlen. Dies reduziert den Energiebedarf, um das Haus im Winter zu heizen und im Sommer zu kühlen.

Warum gedeihen diese Mücken immer noch drinnen – im Winter?

Die Energierückgewinnungslüftung (ERV) macht das und mehr. Es überträgt nicht nur Wärme, sondern transportiert auch Feuchtigkeit in der Luft. Im Winter, wenn die erwärmte Raumluft unangenehm trocken werden kann, überträgt sie die Feuchtigkeit in der Abluft auf die einströmende Frischluft und hält die relative Luftfeuchtigkeit im Raum auf angenehme 40 bis 60 Prozent, was auch dazu beiträgt, statische Elektrizität zu vermeiden. Im Sommer macht es das Gegenteil, indem es der Außenluft etwas Feuchtigkeit entzieht, bevor sie ins Haus gebracht wird. Das spart Energie für die Kühlung und verhindert, dass es im Haus klamm wird.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Die Gegend um Washington befindet sich in einem Bereich, in dem beide Arten geeignet sind, je nachdem, ob Sie im Winter mehr durch trockene Raumluft oder im Sommer durch übermäßige Feuchtigkeit im Inneren gestört werden. Aber in Ottawa, wo die Winter viel kälter sind, funktionieren Ventilatoren mit Wärmerückgewinnung am besten. Warme Luft trägt mehr Feuchtigkeit, da die Geräte also frische, kalte Außenluft ansaugen und mit der Abluft erwärmt erwärmen, kondensiert die überschüssige Feuchtigkeit in der Abluft und tropft ab. Die Kondensation, die sonst an Ihren Fenstern entstehen würde, passiert stattdessen innerhalb des Wärmetauschers. Zumindest soll das so sein.

Der Schimmel, den Sie sehen, ist ein solider Hinweis darauf, dass etwas nicht stimmt. Rufen Sie eine Heizungs- und Klimaanlagenfirma an und bitten Sie jemanden, Ihr System zu überprüfen. Wir müssten uns den Job ansehen, sagte Emil Tadi, ein Techniker bei Impressive Climate Control in Ottawa (613-727-4328; beeindruckendklima.com ), die 150 US-Dollar für einen Serviceanruf berechnet. Ich habe relativ neue Jobs gesehen, aber das Gerät öffnet nicht einmal die Klappen, sodass kein Luftaustausch stattfindet. Das Gerät läuft und die Leute können die Vibration spüren, aber der Dämpfer ist geschlossen.

Oder Gegenstände wie ein Wespennest oder Blätter könnten den Lufteinlass oder die Abluftöffnung blockieren. Oder der Filter könnte verstopft sein. Oder das Kondenswasser, das entsteht, wenn die Abluft ihre Wärme an die Zuluft abgibt, könnte nicht richtig ablaufen. Oder, besonders wenn das Problem seit dem Bau des Hauses aufgetreten ist, hat der Luftaustauscher möglicherweise nicht die richtige Größe. Sie bekommen die Idee: Es gibt viele mögliche Erklärungen.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Es ist möglich, selbst zu überprüfen, ob ein- und ausgehende Luft im Gleichgewicht sind. Enviro-Option, ein Umweltberatungsunternehmen mit Sitz in Quebec, hat Anweisungen und ein Diagramm auf seiner Website. enviro-option.com , zeigt, wie man einen Müllsack und einen Kleiderbügel verwendet, um den Luftstrom ein- und auszuströmen. Grundsätzlich spannst du den Kleiderbügeldraht um die Öffnung einer großen Plastiktüte. Schwingen Sie den Beutel, um ihn aufzublasen, und passen Sie ihn über das Einlassventil. Zeit, wie lange es dauert, bis die gesamte Luft abgesaugt ist. Stecken Sie dann den entleerten Beutel über die Abluftöffnung im Freien und messen Sie, wie lange es dauert, bis sich der Beutel mit Luft gefüllt hat. Wenn die Zeiten nicht annähernd gleich sind, wissen Sie, dass ein Ungleichgewicht vorliegt.

Leider können Sie nicht viel tun, um ein Ungleichgewicht zu korrigieren, außer den Filter zu reinigen oder auszutauschen und die Belüftungsöffnungen und die Kondensatleitung zu überprüfen. Sie benötigen die Hilfe eines Servicetechnikers, um herauszufinden, was nicht stimmt.

Der schlimmste Fall ist, dass der Luftaustauscher ordnungsgemäß funktioniert, aber nicht genügend Luft bewegt. In diesem Fall müssen Sie es möglicherweise durch eines mit der richtigen Größe ersetzen. Es gibt keine Möglichkeit den Luftstrom einzustellen. Der Luftstrom sei vom Hersteller voreingestellt, sagte Tadi. Der Austausch eines Luftaustauschers ist nicht billig. Für ein Haus von bescheidener Größe könnte eine Einheit etwa 1.500 US-Dollar plus Arbeitskosten kosten, sagte er. Für ein großes Haus könnte es rund 5.000 US-Dollar kosten.

Mehr von Lifestyle:

Reparieren einer Krippe, die einen Kopf verloren hat

katholische Bevölkerung nach Bundeslandkarte

Für antike Lampen im Tiffany-Stil ist Nachlöten die Antwort

Wie man Ratten, diese ungebetenen Besucher der Washington Gardens, unter Kontrolle hält

KommentarKommentare GiftOutline Geschenkartikel Loading...