logo

Warum Sie ein Abendessen mit Meeresfrüchten für Ihren Boden zubereiten sollten

Je länger ich lebe, desto mehr schätze ich Essen, das einfach und bekannt ist. Es mag einfacher erscheinen, Suppe aus einem Umschlag mit dehydrierter Mischung zuzubereiten. Aber auch das Befüllen des Topfes mit echten Kartoffeln, Lauch und Thymian ist einfach und ergibt eine schmackhaftere Suppe.

Die gleiche Klarheit möchte ich auch bei der Fütterung des Bodens in meinem Garten bzw. der darin lebenden Mikroorganismen. Ihr Verbrauch an organischer Substanz macht den Boden fruchtbar, indem sie den Wurzeln meiner Pflanzen Nährstoffe zur Verfügung stellt. Also füttere ich ihnen, was ich weiß: Mist, Küchenabfälle, Pflanzenteile – entweder im Komposthaufen zerkleinert oder direkt in die Erde eingearbeitet.

wie man Ameisen loswird

Der gleiche Impuls führte meinen Mann vor vielen Jahren zu einem Krabbenverarbeitungsbetrieb. Die Besitzer gaben ihm gerne Krabbenschalen, die sie sonst zur Verbrennung gebracht hätten. Die Muscheln bereicherten seinen Boden und halfen ihm, gesunde, ertragreiche Pflanzen zu züchten. Seitdem hat er nach allen Krustentierschalen gesucht, die er finden konnte, und sie in unseren Gärten und Feldern bestellt.

So wirken sie ihre Magie. Die Exoskelette von Krabben, Hummern, Garnelen, Krebsen und unzähligen Insekten enthalten eine Substanz namens Chitin (ausgesprochen KYE-Zinn), eine langsam freisetzende Quelle des von Pflanzen benötigten Stickstoffs. Da es nicht aus dem Boden ausgewaschen wird, verschmutzt es die Wasserwege nicht wie lösliche Stickstoffdünger.

wie man edelstahl restauriert

Aber das ist nicht alles. Wenn dem Boden Schalen von Krustentieren hinzugefügt werden, stimulieren und erhöhen sie die Populationen von Chitin-fressenden Bakterien und Pilzen. Sobald diese die Schalen zersetzt haben, fressen sie bestimmte Chitin-Schädlinge, vor allem Wurzelknoten-Nematoden, die bei einer Reihe von Kulturen zu schlechten Erträgen führen können.

Die Schalen enthalten außerdem Calciumcarbonat, den Hauptbestandteil von Gartenkalk. Calcium ist ein weiteres wesentliches Element für die Pflanzengesundheit und erhöht den pH-Wert des Bodens in zu sauren Gebieten. Auch die Schalen von Weichtieren wie Austern, Mies- und Venusmuscheln sind reich an Kalzium. Diese zersetzen sich nicht so schnell wie Krebstiere, aber das ist kein Mangel. Wir sehen die weißen Muschelfragmente in unserer dunklen Erde als zeitverzögerte Kalziumpillen bei der Arbeit.

Gärtner, die nicht in der Nähe einer Küste leben, an der es reichlich Schalentierabfälle gibt, könnten einen Deal mit Fischrestaurants machen und anbieten, sie als gleichmäßigen Austausch mitzunehmen. Sie können aber auch getrocknete, gemahlene Krabben- oder Garnelenschalen in Tüten kaufen. Dies ist auch eine gute Option, wenn Nachbarn sich gegen frische Fischabfälle wehren. (Suchen Sie nach reinem Mehl ohne Zusatzstoffe wie Harnstoff.) Wenn lokale Geschäfte sie nicht führen, überprüfen Sie Online-Quellen wie Peaceful Valley Farm Supply ( groworganic.com ).

Schalentiermehl kann direkt vor dem Pflanzen hinzugefügt, eingeharkt oder bearbeitet werden, aber ganze Schalen von Krustentieren werden am besten zerkleinert, gewendet und einen Monat oder länger in der Erde weich werden gelassen. Es ist keine gute Idee, sie auf der Bodenoberfläche zu belassen, wie wir es einst mit einigen Krabbenschalen getan haben, als der Boden gefroren war. Sie zogen Schwärme von Möwen an, deren Gewohnheit es ist, Muscheln aufzusammeln und sie zu zerbrechen, indem sie sie auf die Küstenfelsen fallen lassen – oder in diesem Fall die Autos unserer Nachbarn.

Eine bessere Idee: Laden Sie die Nachbarn zu einem großen Hummer- oder Krabbenschmaus ein und legen Sie nach dem Abendessen alle Schalen auf den Komposthaufen. Wenn Sie sie mit einer Gartengabel vergraben, werden sie nicht nur vor Vögeln geschützt, sondern auch zum Backen gebracht, wodurch der beste Kompost entsteht, den Sie je hergestellt haben.

wie funktionieren luftreiniger

Damrosch ist der Autor von Das Kochbuch des Vier-Jahreszeiten-Bauernhofgärtners .