logo

„Sie können das!“ Kampagne zur Unterstützung von Brustkrebs zeigt die Macht handgeschriebener Briefe

Eine Schachtel mit Briefen von der St. Scholastica Academy, einer reinen Mädchenschule in Covington, La. Sie schickten 792 Briefe von einer eintägigen Veranstaltung in der Schule. (Grant Mulligan/Girls Love Mail)

VonErika Postmann 29. Oktober 2019 VonErika Postmann 29. Oktober 2019

Eine einzelne Karte, die von einem Fremden geschrieben wurde, wurde zu einem wichtigen Prüfstein für die Empfängerin, eine Frau, bei der Brustkrebs diagnostiziert worden war. Die Frau behielt die Karte auf ihrem Nachttisch und las sie jeden Abend vor dem Schlafengehen. Sie hat es zu jedem Termin mitgebracht.

es sind nicht so schreckliche Falafel
Tipps für den Beginn und die optimale Nutzung der TherapiePfeilRechts

Das war die einzige Karte, die sie bekommen hat, sagt Gina Mulligan, Gründerin von Girls Love Mail, einer gemeinnützigen Organisation, die handgeschriebene Karten und Unterstützungsbriefe an Brustkrebspatientinnen in den USA verschickt.

Das ist die Macht eines einzigen Schreibens. Bedenken Sie, dass die Zahl, die seit dem Beginn der Wohltätigkeitsorganisation im Jahr 2011 weitergeleitet wurde, mit 145.000 Briefen multipliziert wurde.

Im Jahr 2009 schrieb Mulligan, der in Folsom, Kalifornien, lebt, einen Roman in Form einer Reihe von Briefen (später veröffentlicht als Von der anderen Seite des Zimmers ), als sie die Diagnose Brustkrebs erhielt. Sie wurde mit mehr als 200 Karten und Unterstützungsbriefen überschwemmt, meist von Leuten, die sie nicht kannte, aber von denen sie vermutet, dass sie Freunde ihrer Kollegen und Kirchenfreunde waren. Es war sehr seltsam, und ich war aufgrund meiner Recherchen mit Briefen dafür sensibel. Mir wurde klar, wie besonders sie waren.

Noch nie in deinem Leben trainiert? Es ist noch nicht zu spät, damit anzufangen – und zu profitieren.

Während Mulligan die Briefe erhielt, unterzog sie sich einer sechswöchigen täglichen Strahlenbehandlung und sah dieselben Frauen im Vorbereitungsraum. Manche seien alleine dort gewesen, ohne Familie oder Freunde, sagt sie. Wir alle denken, dass jeder ein Unterstützungssystem hat, aber das stimmt nicht.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Als Mulligan aus der Behandlung kam – im Alter von 51 Jahren ist sie jetzt 10 Jahre krebsfrei – überlegte sie, wie sie anderen helfen könnte. Sie dachte an die verschiedenen Kampagnen zur Unterstützung der US-Militärtruppen und hatte einen Glühbirnen-Moment – ​​sie konnte Briefe für Brustkrebs-Kriegerinnen organisieren. Briefe sind greifbar; Sie können sie noch einmal lesen, sagt Mulligan. Man bekommt das Gefühl, nicht allein zu sein, umsorgt zu sein.

So funktioniert das. Die Leute schicken handgeschriebene Karten oder Briefe an Girls Love Mail, wo Mulligan und Freiwillige die Briefe überprüfen. Sie schicken sie dann an 165 Krebszentren im ganzen Land, um sie von Krankenschwestern zu verteilen. Zentren, die sich mit metastasierendem Krebs und höheren Stadien befassen, werden die Briefe ein zweites Mal überprüfen, um sicherzustellen, dass sie angemessen sind.

Kathleen Ellis aus Austin unterzog sich am 6. Mai einer Brustkrebsoperation. Im Juni überreichte ihr ihr Onkologe einen der Girls Love Mail-Umschläge. Ich öffnete sie und sie sagte: ‚Zu der tollen Frau, die diese Karte hält.‘ Ich brach einfach in Tränen aus. Es war so eine süße Sache von einem Fremden.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Ellis, 71, erinnerte sich an ihre 1996 verstorbene Mutter, die jede Nacht Briefe an einem Kartentisch schrieb. Es ist selten geworden. Wir bekommen nicht mehr oft persönliche Post von Leuten. Und es dauert länger, als in einer E-Mail auf 'Senden' zu klicken. Die Arbeit fühlte sich für Ellis persönlich an. Auch wenn die Frau, die das hier geschrieben hat, einen Haufen Briefe in genau der gleichen Sprache geschrieben hat, habe ich es verstanden.

Viele Studien zeigen einen Zusammenhang zwischen sozialer Unterstützung und gesundheitlichen Ergebnissen. Wenn Menschen emotional unterstützende Beziehungen haben oder in ein Netzwerk von unterstützenden Menschen eingebettet sind, ist dies mit einer besseren psychischen Gesundheit und Langlebigkeit verbunden, sagt Bert N. Uchino, der Leiter der Psychologieabteilung der University of Utah ist und durchgeführt hat Forschung zum Thema.

Was ich auf jeden Fall sehe, ist, dass diese Briefe diesen Patienten ein Netzwerk der Unterstützung bieten, sagt Stephanie Brown, eine Brustkrebskrankenschwester bei Sutter Health in Sacramento. Und etwas, das für sie greifbar ist und das sie während ihrer gesamten Krebsreise bewahren und schätzen werden. Sie weiß, dass die Briefe effektiv sind, weil die Patienten oft zurückkommen und Briefe für andere schreiben.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Brown glaubt, dass die besten Briefe solche sind, die sagen: 'Ich weiß, dass Sie eine schwierige Situation durchmachen, aber bleiben Sie stark und positiv und wissen Sie, dass die Leute an Sie denken und sich darum kümmern, wie es Ihnen geht.'

Uchino weist darauf hin, dass einige scheinbar unterstützende Botschaften nicht angemessen sind. Zu sagen: „Ich weiß, es wird dir gut gehen“ kann nicht hilfreich sein und das Problem minimieren, sagt er. Wir müssen sicherstellen, dass die Unterstützung auf die Bedürfnisse dieser Person eingeht; ansonsten ist es noch mehr ein Stressor.

kaufe nichts Gruppen in meiner Nähe

Mulligan ist sensibel, um sicherzustellen, dass die Briefe hilfreich sind. Mit ihrem Team von 15 Freiwilligen, sagt sie, lesen wir jeden Brief und wir posten Richtlinien auf unserer Website. Wir haben herausgefunden, dass einige Formulierungen nicht funktionieren, also erwähnen wir den Tod nicht und lassen die Religion weg. Wir sorgen dafür, dass die Buchstaben ermutigend klingen, was, wie ich weiß, subjektiv ist, ohne die Erfahrung zu schmälern.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Die erste Voraussetzung ist, dass die Briefe handgeschrieben sind. Das Besondere an den Buchstaben ist, dass die Handschrift einzigartig ist. Sogar Leute, die Dinge durchstreichen und Fehler machen, das verleiht ihr Persönlichkeit. Wir haben Leute dazu gebracht, handgeschöpftes Pappmaché-Papier zu verwenden, Zeichnungen anzufertigen und Aufkleber oder gehäkelte Elemente hinzuzufügen. Eine Frau hat sogar eine Nadelkarte gemacht.

Mulligans weitere Tipps zum Schreiben von Briefen sind:

• Beginnen Sie mit Ihrem Lieblingszitat und verwenden Sie es als Startrampe.

• Denken Sie beim Schreiben an einen geliebten Menschen.

•Schreiben Sie von Herzen; du kannst nichts falsch machen.

Sie stellt fest, dass viele der Briefe von Brustkrebsüberlebenden geschrieben wurden, die meisten jedoch nicht. Überraschenderweise sind Schriftsteller im High-School- und College-Alter eine der größten Demografien, die wir bekommen. Sie finden es sehr retro, einen Stift in die Hand zu nehmen. Eine reine Mädchenschule in Covington, La., schrieb 792 Briefe an einem Tag. Ein Frauengefängnis in Ohio verschickt jeden Monat einen riesigen Briefkasten. Briefe kommen aus aller Welt – in Tagalog, Französisch, Deutsch und Chinesisch (Fremdsprachige Briefe werden ungeprüft weitergeleitet). Sie sagt, die Organisation brauche mehr Briefe auf Spanisch: Wir bekommen nur sehr wenige. Und es ist wunderbar, einen Brief in Ihrer Muttersprache zu bekommen.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Manche Briefe verdienen ein breiteres Publikum, glaubt Mulligan. 2017 veröffentlichte sie 100 solcher Briefe, die sie im Laufe der Jahre beiseite gelegt hatte, darunter einen von einer Frau, die an der ersten Tamoxifen-Studie in den 1970er Jahren beteiligt war. Die Kollektion heißt Liebe Freundin: Briefe der Ermutigung, des Humors und der Liebe für Frauen mit Brustkrebs .

Die Frau, die ihren einzigen Brief neben ihrem Bett aufbewahrte, schrieb dem Verfasser ein Dankeschön. Girls Love Mail-Briefe sind nur mit Vorname und Nachname unterschrieben, aber da der Autor einen ungewöhnlichen Vornamen hatte, konnte Mulligan die Grüße weiterleiten. Ich liebe dieses Beispiel, weil wir die Wirkung unserer Freundlichkeit vergessen. Es dauerte 10 Minuten, den Brief zu schreiben, und es bedeutete jemand anderem so viel.

Wenn Sie daran interessiert sind, einen handgeschriebenen Brief zu schreiben, besuchen Sie girllovemail.com .

Kannst du auf Prozac trinken?

Mehr von Lebensstil :

Die fettverbrennende Herzfrequenzzone ist ein Mythos: Wie Sport und Abnehmen wirklich funktionieren

Wer hat entschieden, dass wir sowieso alle 10.000 Schritte pro Tag machen sollten?

Morgen oder Nacht? Mit Essen oder ohne? Antworten auf Ihre Fragen zur Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln.

KommentarKommentare GiftOutline Geschenkartikel Loading...